Nagellackjunkie


 Ab wann merkt man, dass man sich eindeutig zuviel mit Nagellacken befasst? ;)
Ich habe mich heute in meiner Wohnung verkrümmelt, weil ich heute so einen Tag habe, an dem man keinen sehen will. Zum größten Teil liegt das wahrscheinlich an der Tatsache, dass ich Dank meiner Zitronen Allergie eine ähnliche Lippe wie Angelina Jolie habe und zum anderen ist das Wetter zum Glück auch etwas durchwachsen, dass ich zumindest nichts verpasse! 

Deshalb habe ich heute die Zeit genutzt, Seriennachmittag gemacht und meine ganzen Nagellacke katalogisiert! Angefangen habe ich zwar vorbildlich mit Nagellack und passender Bezeichnung, aber beim feststecken habe ich bemerkt, dass mein wasserfester Stift (auf dem auch ausdrücklich steht, dass er wasserfest ist) gar nicht wasserfest ist. Den ersten Schwung hab ich dann zwar umsonst beschriftet, aber egal. Erschreckenderweise kenn ich sowieso die meisten Lacke auswendig.

Hier seht ihr jetzt also einmal den kompletten Fächer mit allen meinen farbigen Lacken, teilweise schonmal hier am Blog vorgestellt und teilweise noch gar nicht getragen:


Witzigerweise hab ich wirklich keinen einzelnen doppelten Nagellack, also es sind immer Unterschiede zu erkennen. Mein Farbspektrum ist auch überraschend bunt. Nur.. ich besitze wirklich nur sehr wenige pinke / rosane Lacke... überraschend was.. wo man mir das als Hello Kitty Fan wahrscheinlich gleich zugetraut hätte ;)

Und nachdem ich nicht nur viele Farblacke sondern auch viele Topper habe .. sehr viele! Ich dachte nicht, dass es soviele sind, dass ich ein zweites Rädchen machen kann, aber es ist tatsächlich noch ein kleines Topper - Rädchen geworden.

Jetzt kann man also die Topper schön zu den Farblacken halten und schauen, ob man die Farbe gut mit einem Topper kombinieren kann. 
Ich wollte übrigens unbedingt diese Nagelfächer und kein Nagellackrad, weil man hier schön
die Regenbogensortiermethode immer beibehalten kann, auch wenn man neue Lacke dazubekommt ;)

Und nein, es sind nicht alle meine Lacke *gg* ich glaub ich hab noch gute 20 Stück im Speicher, die ich mal aussortiert habe.. und eigentlich verkaufen wollte, die muss ich nochmal durchsehen, ob nicht vielleicht der ein oder andere doch noch Platz auf meinem Nagelfächer bekommt.

Die nächste Mädels-Abend-Party kann also kommen ;)
Mit nem lieben Gruß an Miriam & Maggie!

Share:

6 Kommentare zu diesem Post

  1. Hach, so langsam muss ich mir auch die Fächer zulegen... Habe zur Zeit Nagelräder hier, aber mein selbst auferlegtes Kaufverbot hat (wen wunderts?^^) nicht lange gehalten *g* und übersichtlich ist mittlerweile echt was anderes =D

    AntwortenLöschen
  2. Nagelfächer sind super! Nicht nur sehr praktisch sondern macht auch etwas her. Mit meinen Nagelrädern bin ich auch schon lange nicht mehr zufrieden, anfangs habe ich die nach Farben bepinselt, aber das hat natürlich nicht lange funktioniert, weil so ein Nagelrad ja ruckzuck voll ist...

    AntwortenLöschen
  3. Wow,Deine Sammlung ist wirklich beeindruckend !
    So viele schöne Farben <3

    AntwortenLöschen
  4. Verdammte sch... ich brauche (!!) auch endlich so nen tollen Fächer *mäh!
    Wirklich ein beeindruckendes Sortiment hast du da *g
    Wie viel Prozent sind davon wohl kiko? ^^

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sehen toll aus!!!
    Ich bin derzeit auch dabei Nagelfächer zu bepinseln, musste jetzt aber erst mal nachordern... *ups*

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll wie du sie nach Farben sortiert hast, sieht großartig aus und macht Lust auf Nagellack :)

    AntwortenLöschen