Barielle - Hidden Hideaway


Den ''Hidden Hideaway'' habe ich euch ja schon im Set vorgestellt, aber ein Tragebild möchte ich dann doch noch nachreichen. Die Nach-WGT-Zeit bleibt bei mir also auch noch ein bisschen dunkel! Übers WGT habe ich den ''Black Rose'' auf den Nägel gehabt, die zwei sind sich ja relativ ähnlich und ich bin wirklich angetan von den Barielle-Sets! Die 4 Tage hat er relativ gut überstanden, wobei WGT ja schon extreme Belastung ist ;)

Die Koffer sind mittlerweile ausgepackt und ich bin wieder einigermaßen kultiviert! Die Nägel sind wieder vorzeigbar und die Haare wurden mit vielen Kurpackungen verwöhnt! Langsam kehrt also wieder Alltag ein! Irgendwie schade... aber ich bin auch froh, dass es wieder etwas ruhiger wird! Ich muss noch Eindrücke verarbeiten!

 Ein paar Fakten zum WGT:

- vier geplante Outfits mit jeweils einer Kette: Ich habe es tatsächlich geschafft, alle 4 Ketten zu zerstören! An jeder ist irgendetwas schief gegangen! Hmpf!

- Wenn man auffällige Outfits trägt, wird man viel fotografiert! Dass ich dieses Jahr mit sehr vielen kleinen Kindern abgelichtet wurde, war mir neu ;) Ich glaube zumindest in Leipzig ist das Klischee des bösen Gruftis gestorben! Mein Outfit der ''bösen Königin'' werde ich wohl in vielen Familienalben kleben - ich wurde teilweise mit der ganzen Familie + Oma & Opa fotografiert ;)

- Es gibt auch Menschen, die sind nicht besonders höflich, wenns ums fotografieren geht! Ich habe mich wirklich sehr geärgert, als ich das Agra-Gelände verlassen habe. Für eine Dame stehen geblieben bin um fotografiert zu werden. Derweilen hat mich eine andere Dame am Arm untergehackt in Richtung ihres Mannes gerissen und mir mit ''freundlicher'' (Ironie!!!) Handbewegung zu verstehen gegeben, dass ich in dessen Kamera blicken soll. Ich hab sie wirklich etwas entrüstet stehen gelassen, weil ich es wirklich sehr unhöflich empfand! 


- Ich habe es schon wieder geschafft, den letzten Reifen aus meinem Reifrock zu verlieren (schönen Gruß an Hanna ;) ich habs letztes Jahr auch schon geschafft einen Reifrock zu zerlegen. Aber der Reifrock, der sich unter meinem Dornröschenkleid befand musste leider ziemlich leiden! Sagen wir es so... am Sonntag Vormittag war er noch weiss, am Abend wars ein schwarzer Fetzen ohne Reifen ;) Und weil ich schon gefragt wurde: Dass das Kleid einen Trash the Dress-Tag hatte, war mir bewusst! Aber so sehr in Mitleidenschaft wurde es eigentlich gar nicht gezogen, der Reifrock hat das schlimmste abgehalten!

- Bei meinen WGT Makeups habe ich mit dem schlimmsten gerechnet, es war heiß, es gab viel Sonne (ich habe keinen Sonnenbrand - im Gegensatz zu letztem Jahr!! Ha!) und vorallendigen musste ein Makeup den ganzen Tag überstehen! Ich habe für mich mittlerweile die perfekten Basics gefunden um ein Makeup haltbar zu machen und ich war wirklich verblufft, selbst wenn wir spät nachts heimgekommen sind, war das Makeup noch in Ordnung (nicht perfekt, aber hey, immerhin vorzeigbar ;) Darüber muss ich euch unbedingt mal nen eigenen Post verfassen! 

- Errungenschaften auf dem WGT: Ja.. wenige! Genausogenommen durfte bei mir nur ein Bolero mit, den ich in der Stadt in einer SALE Aktion entdeckt habe. Auf der Agra Gelände waren zwar ein paar schöne Shops vertreten, aber genaugenommen haben es mir nur die richtig teuren Stände angetan, aber soviel Geld wollte ich dann auch nicht investieren! Das meiste davon ist für mich einfach nur Standardzeugs gewesen! Wo ich nicht wirklich Lust hatte, durch die Stände zu bummeln. Fazit: nicht erwähnenswerte Ausbeute ;)

Die Liste muss ich wohl noch erweitern... ich hab mir eigentlich noch soviel gemerkt, was ich euch berichten wollte, aber die Hälfte schon wieder vergessen ;)



Share:

3 Kommentare zu diesem Post

  1. wow - das klingt ja nach viel - hm ... spaß?
    ein zerlegter Reifrock, 4 zerstörte Ketten, make-up das trotz allem tapfer gehalten hat ^^

    Und ich habe auch den Eindruck, dass die Leipziger inzwischen nach 21 Jahren es einfach doch gewöhnt sind und wesentlich offener damit umgehen ... was man von den Medien weniger sagen kann *augen roll
    (ich hab heute einen beitrag auf Pro7 glaub ich übers WGT gesehen, wo ein festivaltest gemacht wurde, und der mangelnde Flirtfaktor aufgrund des Makeups und der ausgefallenen Kostüme bemängelt wurde *argh)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das klingt alles interessant.
    Und die Vorstellung, mvx als böse Königin im Familienalbum...unbezahlbar!
    [Auf einem wgt erklärte uns eine kleine Gruppe älterer Damen, dass sie immer alle ganz viele Fotos von den Damen schießen und sich zwei Wochen später zum Kaffeetrinken treffen und Fotos vergleichen...hat so ein bisschen was von Sammelbildern, oder? =^.^=]

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass ich dich nirgends entdeckt habe, das Dornröschen-Outfit und die schwarze Königin hätte ich gern gesehen =(

    Mich haben die Leipziger auch positiv überrascht, es kamen wirklich nur nette Kommentare! bei fast jeder Bahnfahrt irgendeine nette alte Dame, die einen ausfragt, und an jeder Ecke wünschen einem die Leute ein schönes Wochenende :) Und als wir Montag Mittag Richtung Bahnhof sind, wurden wir gefragt, wieso wir denn schon abreisen... Ich bin das aus dem Süden überhaupt nicht gewöhnt, hier kommen meist nur blöde Kommentare xD

    AntwortenLöschen