[DIY] Macarons



Nein, ich möchte euch heute nicht beweisen, dass ich die kleinsten Macarons auf der ganzen Welt gebacken habe. Sondern ich möchte mich nur ganz herzlich bei Beautykatze bedanken, dass ich den 1. Gewinn bei ihrem Gewinnspiel abstauben durfte (bei zwei Gewinnspielen nacheinander abgestaubt - yeah!! - da fällt mir ein, den anderen Gewinn muss ich euch auch noch zeigen)

Wie ihr den Fotos schon entnehmen könnt handelt es sich dabei nicht um das typische französische Baisergebäck (ich habe extra bei Wiki nachgeschaut - für mich sinds Kekse :D) sondern um ein extrem kitschiges Paar Ohrringe und einen Charm *quuuiiietsch* Ich liebe es!

Der Charm wurde natürlich gleich als Schlüsselanhänger zweckentfremdet. Und ich finde er macht sich ganz wunderbar an meinem Schlüsselbund.

Und nachdem sie auch gleich ein wundervolles Makeup zu ihren (jetzt meinen ^^) Macarons geschminkt hat, schicke ich euch heute gleich weiter auf ihren Blog.

Vielen lieben Dank :) Ich habe mich wahnsinnig gefreut!

Tags:

Share:

7 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich liebe Macarons. Und die sehen soooo süß aus.
    Glückwunsch zum Gewinn, ist echt super.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll und so niedlich :-)


    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Die Post war ja blitzschnell!! Sehen auf deinen Fotos noch besser aus als auf meinen xD Danke dir für den Link <3

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt hab ich mich beim Lesen der Überschrift ECHT gewundert, wieso du Macarons als Accessoirs bezeichnest ... :D

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch, die sind wirklich süß :)

    AntwortenLöschen