[DIY] Adventskranz


Jaaa.. mein erster weihnachtlicher Post! :)
Ich bin zwar dieses Jahr schon etwas früh dran, aber hey.. in den Geschäften gibts auch schon seit Juli die ersten Lebkuchen! Ich wollte dieses Jahr zum ersten Mal auch einen ''Adventskranz'' machen! Ich bin ja ein wahnsinniger Fan dieser schönen Kugel-Kränze, aber leider habe ich immer das Problem, dass sie zum einen sauteuer sind. Also ein gekaufter Kranz aus einem Laden kommt schonmal nicht in Frage. Dass sie zu groß und meistens auch noch zu bunt sind. Das Hauptproblem ist aber wirklich, dass sie zu groß sind und ich in meiner Wohnung keinen Platz dafür habe.

Deshalb habe ich mich für die einfache schnelle Variante entscheiden.
Dafür habe ich eine Dekoschale entfremdet, die ich zufällig mal von einem ebay-Shop zugeschickt bekommen habe, aber gar nicht bestellt habe ;)
Sie steht zwar 365 Tage im Jahr auf meinem Bartisch, aber meistens bewahre ich darin nur rumfliegendes Accessoiregedöns auf. Über Weihnachten bekommt sie dieses Jahr also eine Funktion:

Meinen Adventskranz

Gut, ein Kranz ist es nicht gerade, aber klassische Kränze sind sowieso nicht mein Ding.
Auf Tannen wollte ich auch verzichten, weil ich dann nur die ganze Zeit damit beschäftigt bin Tannennadeln von meinem quasi ''Küchentisch'' zu wischen.


Bei Nanunana habe ich das perfekte Kerzenset gefunden, nicht zu groß und nicht zu klein und auf rustikal silber gemacht. Und noch zwei kleine Sets an Kügelchen in rot und weiß! Bei den Farben bin ich wiederrum mehr auf klassisch eingerichtet ;)

Das ganze hat mich knapp 10 € gekostet und ich denke, das reicht für Weihnachten ;)



Ihr seht schon, dekorationsmäßig habe ich nur die Kerzen in die Mitte meiner Schale und die Kugeln einfach drumrum gelegt. Ein paar Glitzerkugeln habe ich noch von meinem IKEA Pack vom letzten Jahr entwendet ;)
Ein bisschen Glitzer muss immer sein! :)

Ich bin sehr sehr happy mit meinem Adventskranz und 
er ist soo leicht zum Nachmachen für die Bastelfaulen!
Seid ihr auch schon in Weihnachtslaune?

Share:

19 Kommentare zu diesem Post

  1. Die Kerzen sind ja traumhaft. Schaut toll aus dein "Adventskranz" - Da kommt man wirklich in Weihnachtsstimmung ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wir machen unseren Adventskranz auch jedes Jahr selbst. :) Ich finde, das hat wieder was ganz persönliches und bin sowieso um die Winterzeit immer in DIY-Fieber. :)

    Sehr schöne Alternative, obwohl ich selbst eher Kränze mag. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache auch jedes Jahr ein paar Adventkränze für mich und für Freunde :) Aber traditionelle :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus. Ich hab die letzten Jahre auch so ähnlich dekoriert. Dieses Jahr bin ich aber schon sehr früh im Weihnahtsurlaub und kann die geschmückte Wohnung meiner Eltern genießen :D

    AntwortenLöschen
  5. der sieht wirklich gut aus, schön modern :)
    Ich hätte aber ein bisschen Angst, dass die mit Glitzerfaden umwickelten Kugeln anfangen zu brennen. Mir ist mal so ein Teil abgebrannt, weil es zu nah an der Kerze war XD"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du jetzt bei mir? Hab keine mit Glitzerfaden umwickelten Kugeln drinnen ;) Das sind nur Plastikkugeln, die mit Glitzerstaub bestäubt sind ;)

      Ich hab eher Angst bei Kränzen mit Tannen ;)
      Da ist uns schonmal einer abgebrannt.. lol

      Löschen
  6. Mitte November find ich es völlig legitim weihnachtlich zu dekorieren! Am besten gefallen mir an deinem Kranz die Zuckerstangen;)

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, gefällt mir auch sehr gut =)
    Ich habe auch entweder eine mit Teelichthaltern gespickte quadratische Schale, die ich mit Glitzerkram auffülle oder einen "Läufer" aus Haltern mit Gläsern, da ich auch immer Angst habe, abzubrennen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab so einen schönen runden Teller mit 4 Spießen für Kerzen am Rand. Den gestalte ich dann auch jedes Jahr anders. An Zuckerstangen hatte ich dieses Jahr auch gedacht. Werd mich dann wohl nächste Woche mal drum kümmern. Naja, mal schauen. Meistens bin ich so spät dran, dass es kaum noch Kerzen zu kaufen gibt. :D

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht richtig gut aus!!! :)
    Ein bisschen grün fänd ich auch noch ganz hübsch.
    Aber bei solchen Sachen kann man ja kreativ sein.
    Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  10. Wo hast du denn die Zuckerstangen-Kugeln her? *-*

    AntwortenLöschen
  11. Sieht richtig klasse und edel aus!!
    Die Schale find ich toll!!
    Würde mir auch gefallen!

    Bin schon seit Anfang Oktober in Weihnachtslaune :)
    Aber erst am 1. Advent tauche ich die Wohnung in ein Winterwunderland :)

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht sowas von schön aus *_* will auch bald anfangen meinen Kram rauszuholen :D

    AntwortenLöschen
  13. Ohja, Adventskranz! *w* Ich komme langsam auf jeden Fall schon in Stimmung, yay~ <3 Deiner ist echt wunderschön, ich finde die 'Zuckerstangen' sooo süß *w* Mal sehen, wie unserer dieses Jahr aussiehst... (:

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt der Adventskranz und ich finde er hebt sich von den langweiligen normalen ab. Warum muss es denn immer rund sein?
    Einzig und allein bei den Kerzen hätte ich bedenken, aber ich bin seit Jahren auch kein Freund von billigeren Kerzen. Seit einem Unfall damit bin ich ein wenig kuriert

    AntwortenLöschen
  15. ich habe auch einen untypischen Advents"kranz": rechteckige Schale und darin kommen Plastik-Tannengrün und Baumkugeln rein x3

    AntwortenLöschen
  16. Oh... cool... die Zuckerstangen habe ich auch... *grins*

    AntwortenLöschen
  17. So mag sogar ich Weihnachtsdeko. :) Total schön.

    AntwortenLöschen