[Review] Kiko - Extrem Pearl Mascara - Spicy Black


 Die oben gezeigten Bilder habe ich euch ja schon in meinem ''Errungenschaften von Kiko'' Beitrag gezeigt, aber zur Vervollständigung habe ich sie nochmal mit eingefügt.

Ich möchte euch heute Tragebilder von dem
 Kiko Mascara ''Extreme Pearl Mascara'' 
aus der neuen Weihnachts-LE ''Dashing Holidays'' in der Farbe Spicy Black Nr. 05 zeigen.

Generell bin ich nicht so der Fan von bunten Mascaras, aber bei dem Spicy Black hat mich wirklich die Farbe interessiert. Schwarz mit goldenen und kupferfarbigen Glitzerpartikeln, wollte ich euch heute mal an einem normalen Alltagsmakeup testen! Mein momentanes Lieblingsalltagsmakeup mit der Kiko Palette Sumptuous Mocha aus der Lavish Oriental LE, aber aktuell interessieren wir uns ja nur für die Wimpern ;)

Gut, .. ich gebs ja zu.. ein gutes Wimpernmodel bin ich nicht.. aber für Anschauungszwecke reichts hoffentlich ;)

 Hier seht ihr also mein Alltagsmakeup mit der Wimperntusche
 ''Voluminizer'' (lila Verpackung) ebenfalls von Kiko.


Die Mascara kann man laut Kiko als Wimpern-Topcoat verwenden oder direkt als Mascara ohne Topcoat. Ich habe ihn gestern Abend schonmal probegetragen und beschlossen, ohne Mascara vorher - funktioniert das bei meinen wenigen kurzen Wimpern nicht so gut. 

Deshalb seht ihr auf dem unteren Bild die Wimperntusche Voluminizer als Grundlage und den Extreme Pearl Mascara als Topper.  Erstmal mit wenig Mascara.


 Ich finde den Effekt ganz nett, aber für jemanden wie mich, der gerne auf ausgefallene Effekte steht.. reisst der Effekt nicht vom Hocker, deshalb habe ich euch nochmal eine Übersicht mit mehr Mascara gemacht.



Bild1 zeigt mein normales Alltagsmakeup nur mit Voluminizer Mascara von Kiko.
Bild 2 zeigt das Alltagsmakeup mit einer Schicht Extreme Pearl Mascara
 in der Farbe Spicy Black.
Bild 3 + 4 zeigen nochmals ein paar Schichten mehr Topper Mascara.

Ich habe dieses Mal extra keine Kunstwimpern verwendet, weil ich finde, dass der Effekt an den eignene Wimpern sichtbar sein muss.

Mein Eindruck zu der Wimperntusche:
Die Farben haben mir als Swatch sehr gut gefallen.
Ich finde, dass es ein netter Effekt ist, aber für meine ausgefallenen Makeups - für den ich ihn hauptsächlich gekauft habe - ist er mir zu unscheinbar.
Die Glitzerabgabe ist ok, ohne Mascara als Base könnte ich den Topper nicht verwenden, ich mag keine ''Spinnenbeinchen'' - Wimpern, daher kann ich ihn nur als Topper verwenden.
Je mehr Schichten man als Topper verwendet - Hallo Spinnenbeinchen ;)
 Abschminken klappt problemlos.

Als was ich ihn verwenden möchte: Zum Toppen von Kunstwimpern ;)
Und eure Meinung dazu?

Tags:

Share:

10 Kommentare zu diesem Post

  1. Hach schade, der Swatch sieht farblich echt so verlockend aus, aber das Ergebnis auf den Wimpern selber finde ich dann auch etwas zu wenig

    AntwortenLöschen
  2. Bin gestern direkt mal zu Kiko gestiefelt um mir die Sachen anzuschauen und hatte diese Mascara auch in der Hand, sogar fast schon im Körbchen, aber als ich den Preis gesehen habe ging die Mascara ganz schnell wieder in den Aufsteller zurück. Für so einen Spaß, der wie ich schon vermutet hatte keine allzu große Wirkung entfaltet, war's mir zu teuer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joah :(

      Und was durfte bei dir ins Körbchen? Darf ich mich über deinen Bericht freuen? ;)

      Löschen
    2. Darfst du leider nicht... :/ der rote Nagellack war schon weg (wobei der bestimmt wieder aufgefüllt wird) und ansonsten haben mich dann nur noch die Lidschatten Quattros angesprochen. Aber die waren mir mit 12,95€ auch zu teuer. Ich war richtig schockiert von diesen Preisen, das Standartsortiment von Kiko empfinde ich immer als angenehm preiswert...

      Löschen
  3. Wirklich schade. Der Swatch sah in deinem Haul-Beitrag sehr vielversprechend aus. :/

    AntwortenLöschen
  4. Echt toller Effekt. :) Schade funktioniert die Mascara nur mit Base oder einer anderen Mascara.

    AntwortenLöschen
  5. schade, dass es auf den wimpern dann doch nicht so überzeugend ist

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja leider oft so, bei solchen Effektmascaras. Die Idee ist gut, aber in der Umsetzung kommt der Glitter kaum zur Geltung und die Wimpern werden klumpig. Schade. Aber danke fürs zeigen ♥

    AntwortenLöschen
  7. Schade! Hatte mir mehr Effekt erwartet wenn ich ehrlich bin!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schade, aber ich hatte es auch schon irgendwie befürchtet. Ein Goldglimmer-Topper, den ich mir letztens zugelegt hab, brachte ähnlich spärliche Effekte...

    AntwortenLöschen