[Adventskalender] Das 14. Türchen



Ich kann es noch gar nicht glauben, in 10 Tagen ist tatsächlich schon Weihnachten!
Und ihr seid heute beim 14. Türchen angelangt!!! :)
 Zum Glück bin ich dieses Jahr dem Weihnachtsstress schon ausgekommen, da ich die meisten meiner Besorgungen schön über das Netz erledigen konnte! 
Die meisten Geschenke sind sogar schon verpackt! Ha!
Gelobt sei das Internet - es erspart einem soviel Geschubse, 
Gedrängel, Parkplatzgesuche und gestresste Mitmenschen ;)

Ich hoffe natürlich für euch,
 ihr müsst nicht auch noch in den Weihnachtswahsinn hinaus *g*

Aber lieber zu den wichtigen Dingen -
ihr wollt ja was gewinnen! :)
Vielleicht erleichtere ich euch damit ja einen Gang in die Geschäfte, aber wenn ich mein Geschenk gewinnen würde, würd ichs auch nicht weiterverschenken *hehe*
Lange lange habe ich überlegt - etwas von Lime, Urban, Kiko, Sleek, Mac - ich hab ja soviele Schätze, die ich sicher auch gefallen hätten, aber zu Gewinnen gibt es bei mir:

Poisonberry Lippenstift von Lime Crime

  (Die getragenen Bilder sind natürlich von meinem eigenen Lippenstift ;)
Der Lippenstift ist neu - OVP und wurde von mir für euch gekauft)


Ich musste mir natürlich etwas aussuchen von dem ich selbst überzeugt bin
 und damit ich das Geschenk an euch weitergeben kann, natürlich etwas,
 dass ich selber schon in meinem Visakoffer habe!
Sonst besteht natürlich die Gefahr, dass ich es gar nicht hergeben möchte.



Und was ihr dafür tun müsst?
Die meisten Türchen vor mir haben natürlich Fragen beantworten lassen, aber so einfach möchte ich es euch nicht machen! Ihr dürft mir heute ein GEDICHT reimen!
 Vorkommen sollten darin folgende 5 Wörter:


WEIHNACHTEN
                                                                              Christkind

                                    Geschenkpapier
Lippenstift                                    
          
                                                       FREUDE


Ihr dürft die Wörter ans Satzende bauen, mittten in den Satz, die Reihenfolge ändern - es müssen nur alle 5 Wörter in dem kleinen Gedicht vorkommen und wie es sich für ein Gedicht gehört, es sollte sich natürlich reimen und Sinn machen! :)

''Abreimen'' von anderen wird nicht gezählt ;)

Regeln:
  • Das Gewinnspiel läuft von 14.12.2012 00:01 Uhr bis 14.12.2012 23:59 Uhr, nur wer in diesem Zeitraum sein Gedicht unter diesen Post schreibt wird gezählt (anonyme Kommentare mit Mailaddy / wird nach dem Gewinnspiel wieder gelöscht!
  • Gewinnbekanntgabe: 15.12.2012 auf meinem Blog - Gewinner wird durch Losverfahren ermittelt.
  • Teilnahmeberechtigt ist jede Person über 18 Jahre (oder mit Einverständniserklärung der Eltern) mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.
  • Nur 1 Kommentar pro Person, mehrfach Posts werden nicht gezählt, ebenso keine reinen Gewinnspielblogs
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen melden, wird neu ausgelost.
  • Mitbloggerinen der Beautyjunkies Adventskalender Aktion sind von der Aktion ausgeschlossen.
  • Ich behalte mir das Recht vor die Teilnahmebedinungen auch unangekündigt zu ändern.
Und jetzt freue ich mich auf eure Reime :)

 Für den 24. haben wir auf jedem Blog ein Wort besonders hervorgehoben, dass ihr für unser besonderes Gewinnspiel braucht! Also vergesst nicht euch das eine herausstechende Wort zu notieren (ich habs euch natürlich nicht leicht gemacht! :)  



Das nächste Türchen mit der Nr. 15 öffnet sich morgen bei  A Rotten Cave!
 

Share:

26 Kommentare zu diesem Post

  1. Das Christkind naht, oh - it's a gift,
    ein wunderbarer Lippenstift!
    So lila, glänzend, er will zu mir -
    da braucht es nicht mal Geschenkpapier!
    An Weihnachten dann, an diesem Tage,
    getragen wird er, gar keine Frage!

    'ne Freude Du machst für all Deine Leute,
    mit Blogposts und Bildern, und das nicht nur heute.
    Drum sage ich Danke für all Deine Mühen,
    und lass Deinen Lippie bedenkenlos ziehen.
    Er hätte es gut bei mir, ich möcht's mal so sagen,
    und würde ihn ständig mit Gedank' an Dich tragen!
    Doch nun ist es gut, ich mache hier Schluss,
    sag ganz viele Grüße, Gut Nacht und 'nen Kuss!

    LG Mareike
    http://cosmetic-wife.blogspot.de/
    cosmetic-wife@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, diesen Lippenstift himmel ich ja schon lange an ... ich liebe Lila! Hier also mein begnadetes Dichtkunstwerk :D

    Zu Weihnachten, da wünsch ich mir
    (in glitzerndem Geschenkpapier)
    nen Lippenstift, nen violetten!
    Den wohl alle gerne hätten …
    Bevor man sich zuviel verspricht:
    Das Christkind bringt mir den wohl nicht
    Drum würde ich vor Freude hüpfen
    (bis oben an die Tannenspitzen!)
    gewönne ich diesen unglaublichen, famosen
    Lippenstift, schenkte ich vor Freude allen Dosen
    (voller Kekse, ausgestochen)!
    Versprochen.

    lg,
    Annkathrin

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachten ist die Freude im Himmel groß
    Das Christkind macht sich deshalb wieder fein.
    Es macht sich zurecht und es muss bald los
    schnell Lippenstift drauf und ins Geschenkpapier-Kleid rein.

    Frohe Weihnachten von
    Frau Frigga

    AntwortenLöschen
  4. Miss Extravaganz
    oh ja die kanns.
    Verschenkt nen hübschen Lippenstift,
    so lila wie das Pflaumegift.
    Zu Weihnachten einfach ein Muss,
    als Dankeschön gibts einen Kuss. (natürlich nur virtuell ;-D)
    Geschenkpapier brauch ich hier nicht,
    der Lime Crime Stift ich was für mich.
    Drum bitt´ ich dich, mach mir die Freude
    und wähle mich - am best´noch heute.
    Das Christkind darf zu Hause bleiben,
    ich werd´ mich nur in lila kleiden.

    oh gott, das ist furchtbar... :-)
    trozdem liebe grüße, maya

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Christkind,
    komm geschwind.
    Bring mir einen Lippenstift,
    sonst töte ich dich mit ganz viel Gift.
    Und wehe das Geschenkpapier,
    ist nicht mindestens so schön wie wir.
    Damit macht du sonst keinem Freude,
    sondern bekommst hoffentlich die Räude.
    Und jetzt Zack her mit Schminke zu Weihnachten,
    dann können mich alle noch viel mehr anschmachten.

    Frohe Weihnachten Miss:-) Ich dachte mir ich bleib dem Punk mal treu und dichte was politisch-konsumgeilheit der schminksüchtigen-kritisches:-p(zu denen ich ja extrem selbst zähle:-p)
    Liebe Grüsse
    Lyset/BPunkNews

    Mailaddy: info@lyset-vs-bpunk.de

    AntwortenLöschen
  6. Bald ist es wieder soweit,
    sogar an Weinachten hat es geschneit.
    Das Christkind steht bald vor der Tür,
    brav sein musste man das ganze Jahr dafür.
    Die Präsente in Geschenkpapier verpackt,
    unsere Freude darauf geweckt.
    Beim auspacken haben wir entdeckt,
    einen Lippenstift von Miss Xtravaganz , ganz entzückt!

    AntwortenLöschen
  7. Weihnachten ist nicht mehr weit,
    Doch nun beginnt die stress'ge Zeit.
    In den Läden, auf den Straßen,
    All die, die tatsächlich vergaßen,
    Für's Christkind schonmal einzukaufen.
    Und hektisch nun durch München laufen.
    So mancher kommt enttäuscht nach Haus,
    Mit leeren Händen, welch ein Graus!
    Damit dies nicht auf dich zutrifft,
    Verschenkt die liebe Missy hier
    Nen wunderschönen Lippenstift!
    Vielleicht auch in Geschenkpapier?
    So will sie dir 'ne Freude machen,
    Mit ihren vielen feinen Sachen.


    Frohe Weihnachten und viele liebe Grüße vom Flederkater :)

    AntwortenLöschen
  8. Weihnachten ist nicht mehr weit.
    Das heißt bald ist es so weit!
    So hoffe ich, voller Freude,
    das Christkind bringt mir, natürlich heute
    in schönem Geschenkpapier
    diesen Lippenstift :D

    Haha, am Ende war nichts mehr mit reimen. Man bin ich schlecht in sowas ^^ Aber was tut man nicht alles für Einhörner ^^

    kia.snapshot@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  9. Weihnachten steht bald vor der Tür,
    und alles ist vorbereitet dafür.
    Die Freude ist allerseits groß,
    die Stimmung lässt einen nicht mehr los.
    Hübsch verpackt sind schon die Päckchen,
    in Geschenkpapier und Säckchen.
    Aufs Christkind warten wir gespannt,
    doch eines sei nun noch genannt:
    Diesen hübschen Lippenstift,
    schickst am besten an meine Anschrift :-D.

    Liebe Grüße
    Roselyn

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Christkind,von hoch oben
    heute möchte ich dich loben:
    Bringst jedes Jahr so viele Gaben,
    erfüllst mir Wünsche, ohne Frage

    Damit du auch mal Freude hast,
    hab ich mir etwas ausgedacht
    Zu Weihnachten überreich ich dir,
    inn goldenem Geschenkpapier
    einen knallig-lila Lippenstift.
    Einfach so, weil du es bist.

    Damit sag ich dir "Dankeschön"
    und hoff, dass wir uns wiedersehe

    AntwortenLöschen
  11. das Christkind kennt sich farbtechnisch nicht aus
    drum kauf ich mir zu Weihnachten selbst den Lippenstift
    der auch wirklich meinen Geschmack trifft
    Laut schreie ich meine Freude raus
    wenn die Post das Päckchen zustellt
    eingepackt in Geschenkpapier
    Konsum ist mein Lebenselixir
    Ich hoffe, dass dir mein Gedicht gefällt ^-^

    Alle Wörter noch reingequetscht :D
    Alles Liebe, Tatiana
    BeingCuddles(at)web.de

    AntwortenLöschen
  12. Der lila Lippenstift

    Das Wort "Lippenstift"
    in der Überschrift
    verrät,
    worum es geht ;)
    Das Christkind soll mir bringen,
    (oh, möge es gelingen)
    ´nen lila Lippenstift
    als schönes "Christmas - Gift".

    Geschenkpapier ist nicht von Nöten,
    denn das geht ja eh schnell flöten,
    wenn ich gierig es zerrupfe
    und vor Freude dann leicht schnupfe,
    wenn ´ne Freudenträne plätschert
    auf mein rotes Weihnachts-Sweatshirt.

    Und nun warte ich gespannt
    was an Weihnachten geschieht,
    ob das Christkind schnell erkannt,
    dass es fast nichts Bessres gibt,
    als ´nen lila Lippenstift,
    Farbe siehe Überschrift ;)



    AntwortenLöschen
  13. WEIHNACHTEN naht mit schnellen Schritten,
    unaufhaltsam ist er, der Kerl mit dem Schlitten.
    Das CHRISTKIND ölt schon mal die Stimme,
    sollte es auch, es hat ne Schlimme...
    Ich ersticke bereits in GESCHENKPAPIER,
    und wie jedes Jahr denke ich so bei mir:
    Jetzt ein Schnaps, dann wird alles gut,
    und mit FREUDE im Herzen und neuem Mut
    verpacke ich munter den letzten Kram,
    auf das niemand erkenne meinen Weihnachtsgram.
    Nur für mich, das muss ich sagen,
    warten keine besond'ren Gaben.
    What would give my sprits a lift?
    Of course, der Lime Crime LIPPENSTIFT!
    So schreib ich schnell Gewinnerzeilen,
    auf das auch mich Geschenke ereilen!

    LG

    Lilo



    AntwortenLöschen
  14. Ein Lippenstift in Geschenkpapier gehüllt
    das ist es was meine Augen mit Tränen aus Freude füllt

    Vom Christkind gebracht wird dieses Geschenk
    - ja es ist Weihnachten wo jeder an jeden denkt!

    Drum hoff ich ganz einfach das ich gewinne
    und wünsch euch allen nun in diesem Sinne

    fröhliche Weihnachten wo immer ihr auch seid
    viel Freude, Glück und Besinnlichkeit!

    AntwortenLöschen
  15. Weihnachten naht in großen Schritten!
    Da lässt sich Miss von Xtravaganz nicht lange bitten.

    Mit Freude spielt sie für uns das Christkind
    und hüllt sich in ein goldenes Gewand.
    Wir sind schon sehr gespannt
    wer den Lippenstift gewinnt!

    So ein hübscher Gewinn, in Geschenkpapier gehüllt,
    und locker alle Mädchenträume erfüllt!

    AntwortenLöschen
  16. Meine Freude auf Weihnachten ist jetzt schon groß,
    hoffentlich mach' ich vor Aufregung nicht in die Hos'! ;-)
    Was ich am heiligen Abend trage?
    Einen hübschen Lippenstift - keine Frage!
    Ich hoffe auch auf tolle Dinge vom Christkind,
    denn dann bin ich im Geschenkpapier aufreißen ganz geschwind!

    lg von Lena

    AntwortenLöschen
  17. In 10 Tagen ist Weihnachten,
    doch in beginn' schon jetzt zu schmachten

    - denn die Miss Extravaganz verschenkt 'n Lippie von Lime Crime,
    drum schreib ich glatt 'n Beauty-Reim!

    Ein schöner Lippenstift in Geschenkpapier
    - oh ja, das wünsch' ich mir!

    Ich hoff', ich muss nicht erst auf's Christkind warten, das mir ein Geschenk überreicht,
    denn das Warten auf die große Bescherung ist nicht immer leicht!

    Aber jetzt mach ich Schluss mit Schreiben liebe Leude
    - es war mir eine große Freude!!!

    Nina
    (ninja_maus@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  18. Ich mache mal bei deiner Verlosung mit
    Weil ich die Farbe des LIPPENSTIFTs so schön find'
    Dabei kann ich nicht reimen
    Die Verse wollen nicht keimen
    Also fällt's schwer für mich zu schleimen
    Aber bei einer Sache kann mich niemand leimen:
    An WEIHNACHTEN feiern wir mit FREUDE
    Die Geburt des CHRISTKINDs
    Also holt raus euer GESCHENKPAPIER, Leude
    Weil Geschenke oberaffentittengeil sind!

    Vielen Dank, ihr dürft applaudieren :D
    LG
    Elif

    AntwortenLöschen
  19. Diese Farbe ist wie gemacht für mich
    Ich würde vor Freude schreien, ehrlich
    läge er zu Weihnachten unter meinem Baum
    wäre das ein Traum
    Das Christkind braucht nicht mal Geschenkpapier
    Hauptsache der Lippenstift kommt zu mir

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Heute kommt das Christkind
    so geschwind' wie der Winterwind
    Ein Lippenstift von Miss Xttravaganz im Gepäck
    Da brauche ich wirklich kein süßes Gebäck
    Und auch das knallbunte Geschenkpapier
    findet Weihnachten keine Verwendung hier bei mir
    Denn durch deinen kleinen Gewinn und dieses Gedicht
    gewinnt meine Freude immer immer mehr an Gewicht.

    Beste Grüße und besinnliche Feiertage :)
    Annie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    ich möchte mit folgendem Meisterwerk teilnehmen :)

    Zu Weihnachten kommt wie jedes Jahr,
    das Christkind mit güldenem Haar.
    Am heiligen Abend ist die Freude stets groß,
    aber vorher fragt man sich: was verschenke ich bloß?
    Ich denke nach, was solls denn sein,
    da fällt mir spontan ein Lippenstift ein.
    Und zwar von Lime Crime, was den Beschenkten erfüllt,
    wenn man ihn in schönes Geschenkpapier hüllt.

    Viele Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. An Weihnachten bringts Christkind prompt
    Freude, die in Geschenkpapier kommt,
    Wirds ein Lippenstift sein?
    Ui fein!:-)
    Was besseres ist mir echt nicht eingefallen xD
    LG,
    Violet

    AntwortenLöschen
  23. Neulich sass mein Stubentiger
    auf zerfetztem Rest Geschenkpapier,
    voll Freude, stolz, ja ganz der Sieger,
    ein Springen dort, ein Pföteln hier.
    Denn alles was das Christkind bracht,
    bunt verpackt und reich verziert,
    war in Wahrheit für die Katz gedacht,
    und sie nahm es ungeniert.
    So ging die Weihnacht dann vorbei,
    die Katz' hat Spass und ich am fluchen,
    neuer Lippenstift verschwand dabei,
    doch die Katze half mir nicht suchen.
    Und dann oh Wunder, taucht er auf,
    an Ostern unter'm Fernsehtisch,
    verstaubt und mit 'ner Wollmaus drauf,
    im Austausch gegen Thunfisch.

    AntwortenLöschen
  24. Das CHRISTKIND und der Osterhase,
    - und das ist nicht nur eine zickige Phase-
    die mögen sich überhaupt nicht,
    weshalb man untereinander auch kaum über GESCHENKE spricht.
    Eigentlich ist die Zuständigkeit jeweils abgesprochen,
    doch dieses Jahr hat der Osterhase etwas verbrochen.
    Schon an WEIHNACHTEN liefert er Geschenke aus,
    das Christkind siehts mit kaltem Graus,
    und leichtem Unbehagen,
    denn es muss sich jetzt fragen,
    wo denn all die vorbereiteten Geschenke sind?
    Sie sind weg, verschwunden,
    nichts mehr in GESCHENKPAPIER eingebunden,
    sondern überall versteckt, im Freien und im Gebäude.
    Der Osterhase hat daran eine wahre FREUDE.
    Er wollte nicht darauf warten, Ostereier zu verteilen,
    deshalb muss sich das Christkind beeilen,
    um alle Geschenke, wie den LIPPENSTIFT, wieder zu entdecken.
    denn der Gewinner soll sich doch freuen und nicht erschrecken.

    So, ich hab mir Mühe gegeben, es holpert hier und da, aber ich hoffe, dass du darüber hinwegsiehst.
    Liebe Grüße,
    Ina
    biali(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. Weihnachten braucht Lippenstift,
    falls man mal den Liebsten trifft.
    Von Geschenkpapier umgeben,
    kam der Typ leicht in dein Leben.
    Voller Freude packst du aus
    und das Christkind springt heraus.
    Nun fragst du dich, was soll den das?
    Bringt den Weihnacht so noch Spaß?
    Ein Christkind, das sich selbst verschenkt,
    und sich beim einpacken fast verrenkt.
    Hat denn niemand das Kindchen lieb,
    so dass es nun hier vor dir liegt.
    Du gibst dem Christkind ein zu Hause
    und jedes Jahr am 24. ne fette Sause.

    Oha, da ist wieder was mit mir durchgegangen :D
    Liebe Grüße, Finja :)
    finfa@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin ja ne Katastrophe in sowas, aber der Lippenstift ist so schön. :D

    kWEIHNACHTEN FREUDE Christkind Geschenkpapier Lippenstift

    Jedes Jahr zur Winterzeit,
    macht sich schon die FREUDE breit.
    Alle Kinder warten gespannt,
    auf Geschenke in Rand und Band.
    Doch WEIHNACHTEN war schon ganz nah,
    als dem CHRISTKIND ein Unglück geschah.
    Alle Helfer sind weggerannt,
    und das GESCHENKPAPIER ist auch verbrannt.
    Doch es wusste sich zu helfen,
    und war nicht angewiesen auf ihre Elfen.
    Sie kauft jedem einen LIPPENSTIFT,
    und wartet bis neues Papier eintrifft.

    So, die Dichterkarriere sollte nochmal überdacht werden. :D

    Liebe Grüße :)




    AntwortenLöschen