[DIY] Back to black

Foto: Beha-Fotodesign

 Ich bin schon lange auf der Suche nach einem schönen Collier in matt schwarz mit großen schwarzen Steinen. Leider bin ich bisher nicht fündig geworden, meistens gibt es große Colliers in der Farbkombination silber-schwarz! Deshalb habe ich mich heute für ein Mini - Diy - Projekt entschieden.

Das Collier habe ich schon zum WGT und zu ein paar Shootings getragen, deshalb ist es nicht schade, ''wenn es in ein neues Kleid schlüpft''. Zumal ich finde, dass es bei genauerer Betrachtung eh nicht so edel aussieht. Es war ein Schnäppchen - ich gebs ja zu ;)

Vor kurzem habe ich in einem Bastelladen winzige Spraydosen 
für 1 € in der Farbe matt-schwarz entdeckt.
Also gings erstmal raus auf den Balkon und 
das Silber musste einem matt-schwarzen Look weichen.


Die Steine sind ein bisschen angelaufen, 
weils in meiner Küche deutlich wärmer wie auf meinem Balkon ist.
Die Steine habe ich mit Hilfe der Nagellackmethode (mit schwarzem Nagellack) 
wieder in glänzende Steineumgepinselt. Ich bin sehr angetan von meinem neuen Collier! Endlich ein komplett schwarzes Collier, dass mich einen ganzen Euro gekostet hat 
(für die Umwandlung) und ich finde, es sieht deutlich hübscher aus als vorher ;)


War zwar jetzt nur ein kleines Nebenprojekt... aber vielleicht bringt es ja den ein oder anderen von euch auch auf Ideen ;)

Tags:

Share:

2 Kommentare zu diesem Post

  1. Das ist echt ne klasse Idee.. Ziemlich praktisch wenn einen alte Teile anöden und in deinem Fall sieht es wirklich besser aus wie vorher.. seeehr schick!! ☺

    AntwortenLöschen
  2. coole Idee.
    Ich finde beide Versionen edel, aber ganz schwarz wirkt es ganz anders und für mich sehr ansprechend.
    I like

    AntwortenLöschen