[DIY] Ship Ahoi!


Zu meinem Hauptprojekt - das Collier ist heute nur nebenbei entstanden!
Oben seht ihr ein Mitbringsel aus meinem letzten Wochenendtrip nach Hamburg. 
Ein kleines Piratenschiff, dass ich für knapp 5 € am Hamburger Hafen mitgenommen habe.

Hier schon in der Vorbereitung zur neuen Lackierung, wie schon einen Post vorher erzählt.. 
ich habe eine Sprühdose für nen 1 € in der Farbe matt-schwarz ergattert.

Das Schiffchen habe ich auf meinem Balkon umgesprüht,
 passenderweise in einem kleinen Karton.
Die Trockenzeit war wirklich fix, innerhalb von 10 Minuten hatte das komplette Schiff einen neuen Anstrich.


In matt schwarz sieht das Schiffchen schonmal viel edler aus, aber wer mich kennt - ein paar Strasssteinchen dürfen natürlich nicht fehlen! Ausserdem wollte ich auch hier den Kontrast zwischen matt und glänzend.

Nachdem ich ein paar Strassteinchen mit Kleber angebracht habe, ist der erste Schritt zur Vorbereitung schonmal abgeschlossen :) Und? Nettes Schiffchen oder?
Passend zum Collier!


Tags:

Share:

9 Kommentare zu diesem Post

  1. Das ist wirklich hübsch geworden.

    Vorallem mit den Steinchen gefällt es mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  2. Wow genial! Im wahrsten Sinne des Wortes eine Black Pearl ☺
    hihi :D

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig Klasse aus! Würde ich mir so auch hinstellen. :)

    Liebst, Maike

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, das ist sooo toll geworden. Piratenschiffe rocken einfach. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Saucool! Da würde ich mir jetzt am liebsten die Modellschiffe meines Vaters vornehmen :D

    AntwortenLöschen