[Rezept] Schokomuffins mit Nutellakern


Ich bin ein absoluter Nutellajunkie, deshalb gebe ich gerne mal einen Löffel Nutella in meine Schokomuffins. Warum also nicht gleich Schokomuffins mit einem flüssigen Kern machen?

Schokomuffins mit Nutellakern

Für 12 Muffins benötigt ihr:

280g Mehl
70g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
1 Ei
50g Zucker
80ml Öl
150ml Milch
1 großen Löffel Frischkäse
2 große Löffel Nutella 
Rumaroma
2 TL Kakaopulver

Für die Füllung:
60g Nutella & 50g Frischkäse

Ofen bei 200°C Ober/Unterhitze vorheizen und das Muffinblech mit Förmchen füllen.

1. In einer Schüssel Ei, Milch, Zucker, gemahlene Mandeln, Nutella und Milch zu einer cremigen Masse anrühren.
2. Dazu Mehl, Backpulver, Öl, Frischkäse, Rumaroma und Kakaopulver geben und zu kurz zu einem Teig vermengen.
 3. In einer kleinen Schüssel Nutella und Frischkäse cremig schlagen.
 4. Die Förmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen, danach einen kleinen Klecks von der Nutellacreme draufgeben und den Rest des Förmchens mit Teig füllen.
Bei 200°C die Muffins ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und heiß oder kalt genießen! 

Natürlich könnte man noch ein Schokotopping auf die Muffins machen oder sie mit Schokoladenglasur noch schokoladiger machen, aber ich fand sie sind eh schon durch das viele Nutella sehr süß, deshalb habe ich mir Topping & Glasur gespart!
Ausserdem lassen sie sich so leichter in die Uni transportieren, damit man die Masterarbeitskollegen auch gut mit Schokolade versorgen kann - soll ja bekanntlich glücklich machen! :)

Mir haben sie heiß super geschmeckt, zum Glück muss ich für euch ja immer angeknabberte Muffins fotografieren! Viel Spass beim nachbacken! ;)

Share:

7 Kommentare zu diesem Post

  1. Boar ich werde noch fünf Kilo zulegen wenn ich weiter diese ganzen Rezepte anschaue :D
    Mjam Mjam total lecker <3

    AntwortenLöschen
  2. DANKE!
    Ich backe jede woche etwas neues(back-junie :D) und das wird mein nächstes wochenrezept!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Klingt lecker, werde ich nachbacken!!

    AntwortenLöschen
  4. Nutellakern?! Davon darf mein Freund nie etwas erfahren! :D
    Meins ist Nutella überhaupt nicht, aber die Muffins sehen dennoch sooo lecker aus!

    Liebe Grüße und frohe Ostertage! :)

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder so ein leckres Rezept! :)
    Das wandert gleich auf meine Backliste <3

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm... Hört sich echt lecker an und sieht lecker aus ;)

    ♥ Liebste Grüße
    http://joyfulbeautylife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen