[Nagellack] Kiko - Sugar Matt - Black


Nachdem es bei Kiko bis Anfang März noch 20% auf das gesamte Sortiment gab, habe ich beschlossen mir noch einen der Sugar Matt Lacke zuzulegen. Den ''Burgundy'' hatte ich ja bereits als erstes getestet und nachdem er mich in Haltbarkeit und beim Ablackieren auch noch überzeugt hatte. Wollte ich mir den schwarzen Lack Nr. 646 auch noch gönnen.

Eigentlich hatte ich ja ein Nageldesign damit geplant, aber leider vertragen sich die Sugar Matt Lacke nicht mit anderen Lacken. (also in meinem Fall vorallendingen nicht mit einem Matt-Lack). Das geplante Design war selbst nach 2 Stunden Trockenzeit nicht annähernd trocken. Als ich am Schluss schon mehr Macken als ''Design'' auf den Nägeln hatte, habe ich beschlossen, dass ihr den Lack nochmal in voller Schönheit bewundern dürft ohne verhunztes ''Design''. Ich bin ja eh kein Nageldesign-Profi.

Habt ihr euch auch schon dem Trend mit den Sandlacken ergeben? ;)

Share:

17 Kommentare zu diesem Post

  1. Dieser Lack ist total geil!!!!
    Ja, ich habe mir auch schon alle, außer einen, von P2 gekauft. Ich liebe diesen Sand-Style!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schicke Farbe. Ich glaub, die Kiko-Lacke muss ich mir auch mal ansehen. Hab mir erstmal 3 von P2 geholt und muss sagen, dass mir die mit unterschiedlich großen Glitzerpartikeln am besten gefallen. Bin gespannt, wie's mit dem ablackieren wird. Was man nicht machen sollte: Peel-Of-Basecoat drunterschmieren... ganz böse Tipwear.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ablackieren ging bei mir erstaunlicher Weise relativ leicht :)

      Löschen
  3. OMG totaler haben will anfall. zum glück hab ich nen kiko laden ums eck *g* das gibt morgen eine shoppingtour

    AntwortenLöschen
  4. Auch ohne Nageldesign sieht er wunderhuebsch aus! :)

    <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mir genau die gleichen Kikolacke zugelegt, wie du =)
    Den Burgundy wegen deinen Fotos, den schwarzen einfach so. Sind meiner Meinung nach wirklich die schönsten Farben der Kollektion.

    Und stehen dir auch ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mir den türkisfarbenen gekauft...die Lacke sind wirklich toll! :)

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht toll aus, hab ihn gestern schon auf nem anderen Blog gesehen. Bisher schaffe ich es standhaft zu bleiben und hab mir noch keinen Sand Style Lack gekauft. Wer weis wie lange ich das noch durchhalte. Ich denke es wird bald auch einer bei mir einziehen ;)

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  8. Ich konnte mir die Lacke leider noch nicht ansehen, aber der schwarze ist ja unglaublich schön *.*

    AntwortenLöschen
  9. Waah, warum muss Kiko auch ne Stunde Zugfahrt weg sein. ;(
    Hab die neuen Lacke bis jetzt selbst noch in der Hand gehabt. mähh

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss nächsten Monat nach Kiko - mich machen alle so neidisch *.*

    Hab dich grade entdeckt - hast jetzt einen Leser mehr ;)

    Vielleicht magst du mal bei mir vorbei gucken?
    http://maddyswunderland.blogspot.de/

    LG
    Maddy :3

    AntwortenLöschen
  11. Wow das sieht richtig toll aus auf deinen Nägeln :) ich bin eh ein großer Fan der Sand Style Lacke und gerade in schwarz finde ich den Effekt richtig schön.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  12. ... die lacke sind soooo großartig... von kiko hab ich bisher auch nur den schwarzen, aber ich denke, ich werde da morgen nochmal einen schwächeanfall bekommen... :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das Gute an Kiko: Sie haben auch matte Farben! Ich finde Sand-Effekt plus Glitter zuviel - der Glitzer verdrängt den Effekt und vor allem leidet die Farbe - selbst bei einem dunklen grundton sind die lacke sehr hell :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haste ja schon beim letzten Post erwähnt.

      Und ich kauf sie trotzdem gerade wegen des Glitzers. Ich finde der kommt da noch besser zur Geltung und die ''nur matten'' Lacke wirken ein bisschen wie frische Teeroberfläche.

      Geschmäcker sind halt verschieden ;)

      Löschen
  14. hihi den habe ich auch noch :)
    Kommt sicher demnächst auch auf die Nägel ♥

    AntwortenLöschen
  15. Ohohoh eigentlich wollte ich in der nächsten zeit nicht zu kiko, da ich sonst bestimmt bei den mirror lacken zuschlagen muss. Aber der schwarze sandlack sieht ja wansinnig gut aus, mist. Anscheinend packt mich der trend doch. Wieviel kosten die regulär, irgendwas um 5€, ne?

    AntwortenLöschen