[Rezept] Schweinchen im Schokoladen-Matsch-Bad-Kuchen


 Letzte Woche hatte eine ganz wichtige Person in meinem Leben Geburtstag und da müsste natürlich ein besonderer Geburtstagskuchen her! Schon vor einer Weile habe ich bei Facebook ein Bild von genau so einem Kuchen entdeckt und musste ihn passender weiße gleich nachbacken! Rezept habe ich leider keines gefunden, das mir zugesagt hätte, deshalb ist es eine Eigenkreation geworden.

Sabrina (ein anderer sehr wichtiger Mensch in meinem Leben - und Masterarbeitsleidensgenossin) hat mich tatkräftig unterstützt bei der Umsetzung unseres 

''Schweinchen im Schokoladen-Matsch-Bad'' - Kuchens!

Für den Kuchen benötigt ihr eine Springkuchenform (bei mir 18cm).

Angefangen haben wir mir dem Schokoladenkuchen. Wenn es schon ein Schokoladenkuchen sein soll,  braucht er natürlich einen guten Schokoladenanteil.

Für den Kuchen benötigt ihr:
4 Eier, 100g Mehl, 100g gemahlene Mandeln, 200g Butter, 150g Zucker, Vanillinzucker, 1/2 Packung Backpulver, Rumaroma, einen großen Löffel Nutella, 3 Stangen dunkle Giotto.

Zubereitung des Schokoladenkuchens:
- Alle Zutaten bis auf die Giotto in eine Schüssek geben und zu einem Teil vermengen.
- Die Springform einfetten und mit dem Teig den Boden bedecken.
Darauf eine Schicht mit Giotto Kügelchen auslegen.
- Den Rest des Teiges in die Springform geben. 
- Den Kuchen bei 160°C ca. 40-45 Minuten in den Backofen.
- Kuchen abkühlen lassen und die Springform entfernen.
- Auf einen geeigneten Teller stellen 
(am besten gleich einen, wo der Kuchen serviert werden soll)

Die nächsten Schritte habe ich euch noch ausführlich mit Making Of Bildern festgehalten :)
Muss man ja ausnutzen, wenn man helfende Hände beim Backen dabei hat!

1. So sieht der fertige Schokoladenkuchen aus.
2. Für die Verzierung benötigt ihr: Kuvertüre (Vollmilchschokolade) ,Nutella, 2 Packungen von den großen Kitkats (nicht die Minis) und eine Packung Philadelphia (Schokolade).
Tipp: Die Philadelphia schonmal aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie die zu kalt ist für die Masse.

 3.Während der Schokoladenkuchen abkühlt und die Philadelphia auf Zimmertemperatur vorbereitet wird, kann man sich schonmal an die Schweinchen machen. Wir haben dafür pinke Marzipanrohmasse verwendet. (in den meisten Supermärkten erhältlich).

Geformt haben wir: 
 liegendes Schweinchen
halbes Schweinchen, das im Matsch versenkt wird
Schweinchen, das von Aussen am Rand befestigt wird
& Schweinchenpopos 

4. Zubereitung der Schokoladenmasse:
Einen großen Löffel Nutella, dazu die geschmolzene Kuvertüre (200g) + das auf Zimmertemperatur erwärmte Schokoladenphiladelphia
in einer Schüssel zu einer Masse vermengen. 

5. Mit Hilfe eines Pinsel den Rand mit der Schokoladenmasse einschmieren
 und die KitKats darauf drücken.

 6. Bei unserem Kuchen ist es wirklich genau aufgegangen
 - wir haben 2 Packungen Kitkats benötigt.

7. Ich habe vorsichtshalber die Kitskats noch von innen eingepinselt (über den Schokoladenkuchen) und die Masse etwas antrocknen lassen, damit die Schokolade nicht an den Rändern runterläuft, danach die Schokomasse großzügig verteilen, bis der Boden glatt wird.

8. Danach können die Schweinchen in die Schokoladenmassen gesetzt werden.
Wir haben noch ein paar Verzierungen gebastelt aus grüner Marzipan Rohmasse. 

9. Im letzten Schritt haben die Schweinchen noch große Augen bekommen. (Kann man auch ganz leicht selber herstellen aus Zuckerpastillen und schwarzer Zuckerschrift).


Fertig ist unser Schweine im Schokoladen Matsch Bad Kuchen! :)

Share:

58 Kommentare zu diesem Post

  1. Hihi, wie geil ist der Kuchen denn? :D Hast du super hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte habe ich mir auch vor Ewigkeiten unter "nachbacken" abgespeichert, weil ich die so genial finde. xD

    Du hast sie wirklich SUPER hingekriegt. Besonders die Schweinepopos gefallen mir. :D

    AntwortenLöschen
  3. AAAAAH, das schaut so lecker aus! Und ist so schön anzusehen :) Total genial! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte bitte jetzt sofort auf der Stelle ein Stück davon haben! Der sieht nicht nur ultra geil aus, sondern auch ultra lecker :D

    AntwortenLöschen
  5. Oh goooott wie geil sieht diese Torte aus! *-*
    Hab auch schon vor Ewigkeiten das Bild gesehen aber mich echt nicht rangetraut, aaaber mit deiner Umsetzung nd deinem Rezept probier ichs vielleicht mal. *-*

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen sieht so genial aus und im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüß ;) Da bekommt man schon beim ansehen der Bilder richtig Lust auf Schokolade. Und das mit der Deko hast du ganz wunderbar hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  7. Der Kuchen ist ja sowas von geil O_O Die Schweinchen sind sooo niedlich und wären ja viel zu schade zum Essen :)

    AntwortenLöschen
  8. Du bist echt so eine Ultimative Küchen-/Backfee! Das ist so fantastomatiko geworden.
    Bei uns gibts leider keine pinke Marzipanrohmasse, nur die normale aber da krieg ich die Farbe nie gleichmäßig hin. :<

    Ich glaub ich mach das mal auf den nächsten Kindergeburtstag oder für meine Freundin, die auf Schweinchen abfährt. Das ist so der Knüller! *-*

    AntwortenLöschen
  9. Das ist SOOOO SÜß und das werde ich auf jedenfall zu einem ganz besonderen Anlass nachbacken!!!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht so super aus! Die "Umrandung" mit den Riegeln hatte ich auch schon mal gemacht, der Kuchen an sich war jedoch eher langweilig mit Schoki und Pfirsichen :)

    AntwortenLöschen
  11. OMG!!!! Ist das ein toller Kuchen!!!! Ich will auch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-)

    AntwortenLöschen
  12. OMG das ist ja der Wahnsinn. Also wer sich darüber nicht freut. Wirklich ganz, ganz toll.

    AntwortenLöschen
  13. Ah, die glubschaugen, wie saucool!

    AntwortenLöschen
  14. Goittos inside, das ist echt cool! Aber der Kuchen wird extrem schokoladig... :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch 100%ig Sinn der Sache, wenns um den Geburtstagskuchen für meinen Freund geht ;)

      Löschen
    2. Also traurig finde ich das nicht... SCHOKOLADE FOR PRESIDENT! ^^

      Löschen
    3. So viel traurige, süße Schokolade :´)

      Löschen
    4. Stimmt, sie hätte Früchte anstatt Schokolade nehmen sollen!

      Ach halt.. dann wärs ja Früchtekuchen :>

      Früchtekuchen? Fruchtkuchen? Kuchen mit Früchten? You know what I mean! :D

      Löschen
  15. Das ist wirklich ein HAMMER Kuchen und ich hätte mir ein Loch in den Bauch gefreut, hätte den jemand für mich gebacken...Super Idee!!

    AntwortenLöschen
  16. Der Kuchen ist toll geworden! Sieht schon fast zu schön aus um ihn zu essen =D

    AntwortenLöschen
  17. Total genial und süß! Das merke ich mir direkt mal vor für den Geburtstag meiner besseren Hälfte! ;)

    AntwortenLöschen
  18. Sooooooo süß, ich möchte auch so einen Kuchen, der ist wirklich zu niedlich! Ich hab übrigens im September geburtstag ;)

    AntwortenLöschen
  19. Die kleinen Marzipan Schweinchen, so niedlich <3 Der Kuchen sieht total klasse aus!

    AntwortenLöschen
  20. Der ist ja klasse *-*
    Kann man da auch was anderes außer Marzipan nehmen , ehr nicht oder ?

    AntwortenLöschen
  21. Oh mein Gott, sieht der super aus!
    Den muss ich unbedingt mal nachbacken, auch auf die Gefahr hin, dass ich danach 10kg schwerer bin. :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  22. DER Kuchen ist wirklich genial geworden!!
    Die Idee habe ich auch schon mal online bewundert und umso faszinierter bin ich von deiner tollen Umsetzung. Gefällt mir noch besser als das Original. Die Schweine rocken :)

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein toller Kochen! Den werde ich auf jeden Fall nachbacken! Der klingt, als würde er meiner besseren Hälfte super gefallen. Vor allem mit Nutella und Schokolade und Giotto :D Super :)

    Danke für dieses tolle Rezept!!

    Liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
  24. Absolut genial! Der Kuchen sieht perfekt aus und ist mit genau so viel Liebe zum Detail gemacht, wie deine Stylings, deine Fotos und was du hier sonst noch alles zeigst... Ich bin begeistert :-)

    AntwortenLöschen
  25. Oh mein Gott wie geil ist das denn? Ich glaub den back ich zum Geburtstag meines Schwiegervaters in Spe :D

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  26. Wie geil ist das bitte?!!?! Richtig cool gemacht, die GEduld für so eine Friemelarbeit mit dem Marzipan hätte ich gar nicht :D

    AntwortenLöschen
  27. Genial! :-O Und wirklich witzig und süß! :-) Das wäre auch was für meine Mama, mir wär das schon zu schokoladig.^^

    AntwortenLöschen
  28. nom nom nom sieht lecker aus
    und die Schweinchen sind total putzig

    AntwortenLöschen
  29. Wahnsinnskuchen <3 Backe ihn demnächst auch mal!

    AntwortenLöschen
  30. Das scheint ein Männerkuchen zu sein oder ein Kuchen, um Männer zu bezirzen :D Als du das Bild bei Inst gepostest hast und mein Liebster den Kuchen sah, war sein Kommentar: "Frag sie nach dem Rezept! Und wenn du den nachbackst, mach ich alles, was du willst - sogar den Abwasch nach diesem Kuchen." :D

    Der sieht klasse aus! Die Schweinchen sind knufflig!

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  31. Nein, wie geil ist das denn?!
    Ich wollte schon fragen, wo du so tolle Schweinchen her hast - ach du meine Güte!!!
    Total toll!

    AntwortenLöschen
  32. Bin gerade auf deinen Blog aufmerksam geworden - was für ein wahnsinnig toller Kuchen!!!
    Da bekommt man sofort Appetit, das ist gemein :D

    AntwortenLöschen
  33. Hab das Bild auch gesehen und wow :D Das hast du echt super hinbekommen. Am liebsten hätte ich jetzt davon ein Stück ♥

    AntwortenLöschen
  34. Das ist so ungefähr das niedlichste, was ich seit Jahren gesehen habe <3

    AntwortenLöschen
  35. Du bist wahnsinnig!!! Wahnsinnig genial!!! Das scheint mir ja die absolute Kalorienbombe zu sein (genau mein Geschmack) aber soooooo süß designed!!! Einfach grandios und zuckersüß!!! Hut ab!...

    AntwortenLöschen
  36. Durch Zufall hier vorbeigekommen und muss sagen: coole Idee! Sehr schön geworden! :)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  37. Woah, der Wahnsinn oO So genial, und dann noch eine Eigenkreation. Dein Freund hat sich sicherlich sehr gefreut :)
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  38. Die Idee ist der Oberknaller, ich will auch so einen Kuchen *-*

    AntwortenLöschen
  39. WAHNSINN! Ich hoffe mir backt auch mal jemand so einen Kuchen :)

    AntwortenLöschen
  40. Meine Güte, das sieht a) total lecker aus und b) einfach auch total lustig XD Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  41. WOW! Ich würde mich wahnsinnig über so einen Kuchen freuen!! Sieht super aus und schleckt sicherlich auch klasse!!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  42. Oh mein Gott! Yeah! Wie geil ist die denn, bitte?!
    Die ist PERFEKT für den Geburtstag meines kleinsten Bruders in einem Monat *_* Der liebt Schokoladenkuchen/-torte und ist "mein kleines Schweinchen" - wahaha, das passt doch 1A *_*
    Danke, danke, danke!!!

    AntwortenLöschen
  43. Wow das hast du verdammt gut hinbekommen. ich könnte das gar nich:-)

    AntwortenLöschen
  44. so geil er aussieht (das tut er wirklich) wird mir bei der Auflistung der Zutaten grade etwas schlecht, davon kann man wahrscheinlich nur ein klitzekleines Stück essen.

    AntwortenLöschen
  45. boah geil!!! Das sieht so unglaublich geil aus! Schokoladenoverkill mit Schweinchen! Shiiiiiet!

    AntwortenLöschen
  46. Wow, sieht der Kuchen toll aus! Zu dem würde ich nicht nein sagen! ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  47. Vielen Dank für diese Kuchenidee. Wir können unseren Geburtstag kaum erwarten.
    Wir hoffen es ist für dich in Ordnung, dass wir dich samt Kuchenidee auf unserem neuen Facebook-Projekt(https://www.facebook.com/blogartig) verlinkt haben.

    In tiefster Dankbarkeit

    KleinstadtGEBRUELL alias blogARTig

    AntwortenLöschen
  48. ich würde den Kuchen gern heute Nachmachen, verrätst du mir wie groß die Springform war? Ist das eine normale 26/28cm oder eine kleine?

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht eigentlich eh im Text ;) -> Für den Kuchen benötigt ihr eine Springkuchenform (bei mir 18cm).

      Löschen
    2. Mensch, eigentlich nicht zu übersehen, aber ich hab den Text mehrmals überflogen und es nicht entdeckt XD
      Danke für deine Antwort :)

      Löschen