[Rezept] Spaghetti mit Spinat-Walnuss-Pesto


Ich hoffe ihr habt Hunger mitgebracht? Aktuell könnt ich noch ne halbe Familie mit Spaghetti versorgen - soviele hab ich heute gekocht!


Heute steht auf der Speisekarte:
Spaghetti mit Spinat - Walnuss - Pesto

Dafür benötigt ihr:
1 Packung Spaghetti
200g Blattspinat
Schnittlach, italenische Kräuter, Salz & Pfeffer
Zwiebel
70g Walnüsse
50g Parmesan
80ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe

(Die Nudeln kann man natürlich an dieser Stelle schon in den Topf schmeissen, je nach Belieben und Multitasking-Talent ;)

1. Spinat auftauen lassen, kleinschneiden und in eine kleine hohe Schüssel geben. Dazu die italenischen Kräuter, Salz & Pfeffer,  etwas von der gehackten Zwiebel.
2. Die Walnüsse kleinhacken und mit dem Olivenöl in die Schüssel geben und gut vermengen. (nach Bedarf auch pürieren).
3. Die Nudeln al dente kochen (falls sie nicht schon im Topf sind ;) und danach in eine Pfanne geben. Dazu das fertige Pesto und kurz in der Pfanne anbraten. 
4. Den Parmesan über die Nudeln geben, ein paar frische Kräuter drüber, mit einer Walnuss dekorieren und fertig!

Ein Rezeptvorschlag, den man wirklich schnell umsetzen kann - keine 15 Minuten in der Küche.

   

Share:

5 Kommentare zu diesem Post

  1. du hast mir grade riesen hunger gemacht! danke dafür haha, toller blog! :*

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube genau das Rezept werd ich morgen einmal ausprobieren! Hört sich super an! :)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  3. Yummy! Muss ich mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  4. hmmmmm sieht richtig lecker aus... das werde ich mal die Tage nachkochen! <3

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott sieht das lecker aus. Ich habe schon öfter selber Basilikum-Pesto gemacht, aber das hier sieht auch echt super lecker aus. Werde ich demnächst nachkochen!

    AntwortenLöschen