[Rezept] ''Eat more cake!!!'' oder Joghurt - Heidelbeer - Muffins



Gestern Abend hatte ich noch Zeit und Lust (kurz vor Let's Dance!) für ein paar Muffins. Ein paar Heidelbeeren musste ich sowieso noch verarbeiten. 


Meine liebe Freundin Miriam (die baaald einen Nagellackblog eröffnen wird *hüstel*)
 hat mir vor kurzem ein Muffinblech für Minimuffins geschenkt. Insgesamt befinden sich darauf 24 Löcher für 24 Mini-Muffins
Bei einem Shoppingausflug entdeckte ich die dazu passenden Minimuffinförmchen, 
mit dem noch passenderen Aufdruck: 
''Eat more cake!'' Mein Lebensmotto - perfekt! ;)


Ich habe mich dieses Mal an einem etwas anderen Rezept versucht und statt Buttermilch und Butter für Naturjoghurt und Öl entschieden. Die Muffins bestehen quasi zu 50% aus Joghurt, was sie super cremig und locker macht. 

Für das Rezept benötigt ihr:

Zutaten:  

 200 g Mehl
1 EL Backpulver
 1 Prise Salz
100g Zucker
1 Packung Vanillinzucker
2 Eier
200g Naturjoghurt 
50g Öl
Vanillearoma 
+ 1 Packung Heidelbeeren

Der Teig reicht für 2 x 24 Minimuffins oder ein normales Muffinblech mit 12 Muffins.


Zubereitung:

1. Backofen bei 200°C vorheizen (Ober/Unterhitze) und das Backblech mit den Mini-Muffinförmchen ausstatten.
2. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz & Joghurt vermengen.
3. Dazu den Zucker, Vanillinzucker Öl geben.
4. Eier in einer separaten Schüssel verquirlen und mit unter den Teig mengen. Zu guter Letzt noch mit Vanillearomaroma verfeinern. 
5. Alles in einer Schüssel vermengen (nicht zu lange rühren.

Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten in den Backofen geben.
 Muffins wieder aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Fertig .... eine nicht ganz so kalorienreiche Variante wie meine Cupcakes
und ohne das Topping auch mal ganz lecker!
Guten Appetit!

Share:

11 Kommentare zu diesem Post

  1. Die sehen echt super lecker aus! <3
    Lg :)

    AntwortenLöschen
  2. Du bist eine wahre BackQUEEN! *__*
    Wie kann man nur so leckere Sachen zaubern? ♥
    Sieht wirklich fantastisch aus, lädst du mich mal zum Essen ein? ;D
    hihi
    LG

    AntwortenLöschen
  3. wie lecker die aussehen! Wahnsinnig toll! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kriege wieder Hunger...

    AntwortenLöschen
  5. Was sind die niedlich! Und auch wieder so zauberhaft präsentiert, toll!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wow.
    Deine Sachen sehen immer so mega lecker aus.
    Darf ich dich fragen woher du die Förmchen für die Muffins her hast?

    AntwortenLöschen
  7. Oh, dass ist ja ein suuuuuper Rezept! Das probier ich gleich nächstes WE aus! Aber wie viel ist ein Packung Heidelbeeren?? Und ich nehme an, dass du sie zum Schluss einfach untermischst?

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen so lecker aus... ich fange schon an, zu speicheln... *Tastatur abwischt* - die MUSS ich einfach nachbacken! <3

    AntwortenLöschen
  9. Eine Frage.
    Oben schreibst du ja statt Butter Öl. Im Rezept steht Butter, in der Beschreibung wieder Öl :) Heißt das dann also 50ml Öl?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Öl ;) ich Depp, sorry, hab ich überlesen.

      Löschen