[Rezept] Schweinchen im Matschbad-Kuchen VOL. 2 & Muffins



Falls ihr euch jetzt denkt, jetzt bringt die Olle schon wieder den
 ''Schweinchen im Matschbad'' Kuchen...
 dann habt ihr damit so halb recht *g*
Auf jeden Fall habe ich mich schon wahnsinnig darüber gefreut, wie gut der Kuchen bei euch angekommen ist und vorallendingen, dass ihn schon soviele nachgebacken haben - und mich immer fleißig mit ihren Backwerken (an Fotos) teilhaben lassen :)
Für den nächsten Männergeburtstag musste der Schweinchen im Matschbadkuchen gleich nochmal gebacken werden!
 Dieses Mal für den Schatz von meiner Masterarbeitskollegin ;)

Natürlich haben wir ein bißchen experimentiert, es sind also ein paar Neuerungen zum Ausgangsrezept dazugekommen, aber hauptsächlich im Dekobereich.
Deshalb haben unsere Schweinchen dieses Mal noch mehr Accessoires und Requisiten für den Badespaß bekommen.

Statt der Marzipanmasse für die Schweinchen haben wir extra (schweinchen-rosafarbige) Fondant (Zuckermasse) bestellt. Dazu kann ich nur sagen, sollte wir den Kuchen ein drittes Mal machen, würden wir lieber wieder zu Marzipanmasse greifen, die Zuckermasse lässt sich zwar schöner formen, aber die einzelnen Teilen an einer zu bringen, geht mit Marzipan einfach wesentlich einfacher.

Und weil wir noch einen Geburtstag am Backtag zu feiern hatten, gabs gleich noch ein paar abgewandelte Muffins aus dem gleichen Teig zum
 Thema Schweinchen im Matschbad :D 
Das volle schweinische Programm also!

Wir hatten auf jeden Fall wieder einen heiden Spaß beim Basteln & Backen.

Ein herzlichen Glückwunsch an das Geburtstagskind Paul, der den Kuchen wahrscheinlich heute schon verputzt hat (oder schon mit Schoko-Overkill mit Magenschmerzen im Bett liegt ;) und dem lieben Riddler alles Liebe nochmal nachträglich! Ich hoffe, die Muffins haben gemundet!

Es ist jetzt zwar nicht wirklich ein Rezept,
 aber Dekoinspirationen sind ja auch nicht schlecht.

Share:

11 Kommentare zu diesem Post

  1. Thihi, die Taucherbrille :)! NOCH toller geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Schweinchen so süß... Könnte mr noch wochenlang Bilder davon angucken :-)

    AntwortenLöschen
  3. Find den Kuchen und die Idee sooo toll ... hab zwar ein anderes Kuchenrezept benutzt aber die selbe Deko ... er ist super angekommen und war ein richtiges Highlight!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen sieht genial aus =D

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine coole Idee, muss ich mir merken für den nächsten Kindergeburtstag. :-D
    Liebst,
    Marie mit ihrem Blog
    www.marie-theres-schindler.de

    AntwortenLöschen
  6. soo cool geworden :)
    ich hatte das Bild vom originalen Kuchen auch bei Facebook entdeckt und gleich gespeichert weil ich die Idee so genial fand
    ich find den jetzt aber noch viel toller :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott *Schnappatmung*, der erste Schweinchenkuchen war ja schon der Oberknaller - aber das hier toppt alles *-*

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön ist das denn bitte, da hat man Angst irgendwas davon zu essen, so toll sieht das aus :)

    Schöne Pfingsten wünsche ich dir

    AntwortenLöschen