[Review] Inglot - Free System - 10er Lidschattenpalette


In letzter Zeit habe ich das sonnige Wetter genutzt, um für euch ein paar Reviews von Produkten zu knipsen, die ich zwar schon lange in meinem Visakoffer habe, aber noch nicht auf dem Blog vorgestellt habe.

Dazu gehört auf jeden Fall meine 10er Lidschatten Palette von Inglot. Letztes Jahr habe ich den Inglot Store in Düsseldorf besucht und beim Anblick der vielen bunten Einzellidschatten hat mal wieder mein Hirn ausgesetzt. Ich glaube, ich habe dann knapp ne halbe Stunde Zeit damit verbracht Lidschatten auf der Hand zu swatchen und mir eine schöne Palette zusammen zu stellen. Jedoch habe ich sie nicht gleich mitgenommen, sondern nur die Nummern der gewünschten Lidschatten notiert. Nachdem eine Bloggerkollegin von mir ab und an nach Polen reist und direkt bei Inglot einkauft, was natürlich um einiges billiger ist als in Düsseldorf. Leider ist aus der Aktion nichts geworden und ich habe es zu tief bereit, dass ich die Palette nicht gleich mitgenommen habe. Meine Freundin Maggie hat mir dann aber ganz spontan meine gewünschte Palette aus Düsseldorf mitgebracht! Allerdings waren viele notierte Lidschattenfarben ausverkauft, so dass es dann zur Hälfte eine ganz andere Palette wurde, wie die, die ich notiert hatte ;) Wenn mans halt nicht gleich kauft....



Besonders interessant waren für mich Lidschattentöne mit einem besonderen Glitzereffekt und ich habe mich für Töne entschieden, die noch nicht all zu oft in meiner Sammlung vorkommen. (jedoch wurden die wieder ausgetauscht und jetzt hab ich aktuell doch wieder viele Töne drinnen, die ich gar nicht gebraucht hätte ;) 

Insgesamt muss ich sagen, ist so eine Inglot Palette schon eine teure Anschaffung, dafür, dass ich sie mittlerweilen gar nicht mehr so besonders finde. Ich meine.. Hallo.. sie lag jetzt knapp ein halbes Jahr unberührt im Schrank ;) Die Palette ansich kostet 15 € und jeder Lidschatten 8 € ... also knappe 100€ kostet das Schätzchen. Im nachhinein hätte ich mich lieber mit mehr Pigmenten eindecken sollen, als mit den Lidschatten, aber nachher ist man immer schlauer.



Hier habe ich euch noch zwei Bilder mit Blitz fotografiert, damit man die Textur mit den Glitzerpartikeln besser erkennen kann.

Die Freesystem Paletten finde ich immer noch klasse, für meinen Geschmack dürften das gerne mehr Firmen für ihre Paletten übernehmen. Das nächste Mal nimm ich meine gewünschte Palette aber gleich mit ;) 

Ein paar Swatches der einzelnen Lidschatten gibts natürlich auch noch. Ich finde sie teilweise sehr gut pigmentiert und gerade die mit Schimmer lassen sich sehr schön auftragen. Die Glitzerschätzchen sind leider ziemlich zickig. Ohne Base bringen sie ihre Schönheit kaum zum Vorschein und krümmeln auch noch beim Auftragen. Hm. Ich bin aktuell etwas Zwiegespalten mit der Palette. Irgendwie hat sie mir beim Swatchen im Laden viel besser gefallen und einen ausgefalleneren Eindruck gemacht.



Ist euch sowas auch schonmal passiert, dass ihr erst von etwas total begeistert wart? Im tollen Kunstlicht des Ladens zwischen wundervollen anderen Produkten und zuhause kam die Ernüchterung? ;)

Share:

14 Kommentare zu diesem Post

  1. Wow, eine so schöne unberührte Palette. :-O Echt ein kleines Träumchen. Der Preis ist natürlich hoch, aber dafür schaut allein die Palette sehr hochwertig und unkaputtbar aus.^^ Die 24, 17 und 413 erinnern mich irgendwie 1:1 an meine Water Eyeshadows von Kiko. Was ja nicht schlimm ist, die kosten schließlich auch 9 Euro pro Stück. Dass zu Hause die Ernüchterung kommt, passiert mir auch immer 'mal wieder. Gerade bei Lacken und Lippenprodukten.

    Ich wünsch Dir trotzdem ganz viel Spaß mit dieser tollen Palette! Ich bin gespannt, was Du uns damit zauberst. :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Die Deutschlandpreise sind echt nicht normal. Ich habe zwei 5er Paletten direkt aus Polen und habe für die eine 15 Euro und die andere 17 Euro bezahlt (je nach Kurs). Ich benutze sie recht häufig und sehr gerne.
    Ich war erst total von meinen zwei NYX Paletten begeistert. Nun liegen sie auch schon ziemlich lange ungerührt im Schrank rum. So ist das halt manchmal :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie ätzend, wenn man so enttäuscht wird... Ich mag die Paletten total gerne, Kauf aber immer nur in Polen. Ist einfach günstiger... Und da viele meiner Pigmente fast leer sind, muss ich mal bald wieder hin

    AntwortenLöschen
  4. Mein Gott, was für traumhaft schöne Farben!!! Von den Farben die du dir zusammengestellt hast, gibt es nicht eine die ich austauschen würde! Insbesondere die Grün- und Türkistöne (und ich bin normalerweise kein Fan davon) sehen unglaublich aus!
    Viel Spaß damit und ich bin gespannt auf schöne AMUs ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben gefallen mir alle sehr gut!
    Habe es aber auch schon oft erlebt, dass die Produkte im Laden mit dem starken Kunstlicht viel besser aussehen als zu Haus im normalen Tageslicht... besonders bei Schimmer-Lidschatten.

    AntwortenLöschen
  6. omg die Palette ist ein Traum! Ich muss auch uuunbedingt zu Inglot!

    AntwortenLöschen
  7. Hab mir vor kurzem Im Italienurlaub auch eine 10er Palette zusammengestellt und ich bin von der Textur und den Farben sehr zufrieden. Aber ich hatte sie auch als noch schimmriger und sehr besonders in Erinnerung... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich eine wunderschöne Palette, sehr ärgerlich dass du deine gewünschte Palette nicht bekommen hast. :x
    Ich habe mir vor kurzem auch wieder Inglot aus Polen mitbringen lassen.
    Ich liebe diese Marke und ihre Verpackungen.
    Ich mag einfach das Gesamtkonzept, finde allerdings die Preis in D viel zu Hoch.
    Deshalb lass ich mir ab und an was mitbringen.

    :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Das kenn ich auch, dass im Laden alles besser aussieht und zuhause kommt dann die Ernüchterung, - wie das bei Inglot ist weiß ich aber noch nicht, ich hab noch kein einziges Produkt :o - irgendwie spricht mich Inglot für den Preis einfach nicht an, - vielleicht wenn ich mal wieder in Polen bin! :)

    496 gefällt mir übrigens sehr gut, das ist so eine richtige Melli-Farbe :D

    <3

    AntwortenLöschen
  10. " Letztes Jahr habe ich den Inglot Store in Düsseldorf besucht und beim Anblick der vielen bunten Einzellidschatten hat mal wieder mein Hirn ausgesetzt."
    Das geht mir jedes Mal so, wenn ich da bin! Ich war jedoch stark und habe nur für meine beste Freundin eingekauft weil sie den Laden alles andere als vor der Tür hat xDDD Wenn ich etliches Zeug geleert habe, darf ich mir dann endlich eine Palette zusammenstellen. Die Farben sind echt Bombe!

    Danke für's Hochrechnen. 100€ für 10 Farben sind recht viel Geld.. Aber ich hoffe die Pfännchen sind groß genug! Hmmmn vllt soll ich ja meinen Kumpel fragen ob der mir das aus Polen mitnehmen kann aber ich glaub, der findet nicht die Zeit dazu oder vertut sich in den Farben xDDD Wie viel kostet das denn da?

    Awww welch Anfixerei jetzt will ich 491 und 24 doch... Hmmm ich find die Farbabgabe ok und die Farben sind auch auf dem Swatch Bombe. Die Ernüchterung krieg ich fast nur noch in der Drogerie...

    AntwortenLöschen
  11. Würde es die 10er Palette fertig irgendwo zu kaufen geben: Ich würde sie kaufen. Du hast eine tolle Auswahl getroffen.

    Vor 4 Wochen war ich das erste mal bei Inglot und habe nichts gekauft. Nicht, weil mir nichts gefallen hat, sondern einfach, weil mir die deutschen Preise viel zu wuchtig sind. Ich warte noch drauf, dass endlich jemand mit mir nach Polen fährt oder zur Not halt eBay ... Da gibt's ja genug Privatshopper.

    Ich wünsch mir mal einen Look von dir mit der 24 und 413. *liebguck* *dackelblick*

    Schönes Wochenende und liebe Grüße aus Dresden!

    AntwortenLöschen
  12. Bei der Farbzusammenstellung geht mir das Herz auf! :) Klingt krank, aber als Beautyblogger entwickelt man langsam beinahe mütterliche Gefühle für die eigene Sammlung :D

    AntwortenLöschen