[Rezept] Strawberry-Chrunchy-Breakfast


Wenn ich morgens Zeit habe, darfs gerne mal etwas fruchtig zugehen! 
Eine meine liebsten Kombinationen ist natürlich Frucht auf Joghurt und dazu ein paar Crunchy Flakes mit weißer Schokolade!
Wobei man bei der Frucht ja immer variieren kann,
habe ich mich heute für Erdbeeren entschieden:

Strawberry - Chrunchy - Breakfast 

Gemacht ist das ganze sehr einfach:
Ein paar Müsli-Crunchy Flakes als Boden.
Darüber eine Schicht Naturjoghurt (bei mir mit 0,1% Fett), wieder ein paar Crunchy Flakes - so viele Schichten, wie euer Glas halt hergibt und auf die oberste Schicht kommen nochmal ein paar frisch gewaschene und kleingeschnittene Erdbeeren.

Einfach, schnell gemacht und wirklich lecker!
Wenn ihr mal eine Alternative zu Milch und Cornflakes sucht...

Etwas fürs Auge und etwas fürs Wohlbefinden ;)
Damit genieß ich heute meinen Masterarbeit-freien Tag!
Ich schick euch ein paar Sonnenstrahlen!

Share:

5 Kommentare zu diesem Post

  1. So etwas ähnliches frühstücke ich auch sehr gern, allerdings sieht es bei mir nie so schön aus. Allerdings nehme ich anstatt Crunchy-Flakes Haferflocken (manchmal gemischt mit ein paar Smacks). Obst kommt je nach Saison dazu, Erdbeeren finde ich am tollsten (manchmal gemischt mit Apfel).

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmm Njamnjamnjamnjam... wird nachgemacht, allerdings mit Kirschen ^^ Mann ud ich sind keine riesen Erdbeerfans ^^

    Liebst
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Auch schön mit Amarettinis...als Nachtisch, nicht zum Frühstück...obwohl...ich kann so was ja immer essen...

    Und wieder so schöne Bilder! =)

    AntwortenLöschen
  4. Endlich wieder ein neues Rezept am Frühstückstisch. Das werde ich sofort morgen machen!
    Vielen lieben Dank ☺

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen