[Tag] Alle meine Pinsel...




Die liebe Karmesin hat mich bereits im Januar getagged mit ''Alle meine Pinsel'', aber irgendwie hab ich den Tag solange vor mir her geschoben, dass es jetzt wirklich an der Zeit ist euch meine kleine Pinselsammlung zu zeigen! ;)

1. Seit wann benutzt du Pinsel?
Genau genommen schminke ich seit ca. August/September letzten Jahres mit Pinseln (davor hauptsächlich mit den Sleek Schwämmchenapplikatoren, ich würd zur Not auch mit meinen Fingern schminken), deshalb konnte ich Januar noch gar nicht soviele Fragen zu den Pinseln beantworten und ehrlich gesagt verwende ich die Pinsel jetzt auch eher nach dem Malkastenprinzip ;) 

2. Welches ist der günstigste / teuerste Pinsel.
Eigentlich besitz ich ja nur sehr günstige Pinsel.
MAC Pinsel - Essence Pinsel

3. Teurer = besser?
Ich besitze ja ein kleines Reisepinselset von MAC, da ich aber bisher noch nicht damit geschminkt habe, kann ich jetzt nicht beurteilen, ob die besser sind.
Ich liebe meine Essence Pinsel und denke, dass ich damit gut zurecht komme.

4. Hast du Pinsel doppelt oder auf Vorrat?
Ohja, allerdings auch nur günstige. Den Smokey Eye Pinsel von Essence habe ich mir vor kurzem ein zweites Mal gekauft genauso wie den Blush Pinsel von Essence, der sich zweimal in meinem Case befindet.

5. Wie reinigst du deine Pinsel?
Am liebsten verwende ich den Brush Cleanser von Kiko, damit geht es am schnellsten und am einfachsten die Pinsel wieder sauber zu bekommen.

6. Wie bewahrst du deine Pinsel auf?
Ich habs gleich oben auf den Bildern dokumentiert: In einem kleinen Kunstlederpinseltäschen, dass ich mal inkl. Pinsel bei ebay für 8€ ersteigert habe.
Praktisch und lässt sich auch leicht reinigen.

7. Showtime - zeig deine Pinsel!
Verweise ich jetzt auch mal auf das Titelbild,
in dem Case befinden sich: hauptsächlich billige Chinapinsel, 2 Kikopinsel (letzte Woche im Sale erstanden), 2 bellapierre Pinsel und 2 Essence Pinsel.

Noch dazu kommen 2 Essence Brushes und ein MAC Hello Kitty Reiseset. 

Zusammenfassend kann ich sagen:
Aktuell schminke ich hauptsächlich mit den Essence Smokey Eye Pinsel und dem Eyelinerpinsel. Irgendwie bin ich bei Pinseln nicht so wirklich anspruchsvoll. 
Ich freue mich die kommenden Tage aufs testen der Kiko und bellapierré Pinsel, vielleicht kann ich dann mehr über die Benutzung sagen.
Aktuell bin ich sehr zufrieden mit meiner Sammlung.

Die China pinsel befinden sich wirklich schon lange in meiner Sammlung, da ich bei Shootings meistens mit ihnen schminke. Ich habe sie, wiegesagt, für 8 € mit der Tasche ersteigert und bisher haben sie alle Pinselreinigungen überlebt, verlieren wenig Haare und sehen nach der Waschaktion wie vorher aus.
Ein paar habe ich jedoch aussortiert, weil mir die Stiele von den Bürstchen abgegangen sind und viele doppelt drinnen waren. Aber wiegesagt, bei 8 € für alles, ist das zu verschmerzen.

Und wie sieht die Pinselsammlung von
&
Isadonna aus? 

Tags:

Share:

8 Kommentare zu diesem Post

  1. Reisepinselset von Mac? Also die Miniaturpinsel? Falls ja - die sind grottig und absolut kein Vergleich zu den großen Größen, Mac kriegt es bei den Minis schon seit Jahren einfach nicht hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was findest du denn daran grottig? Für die Pinselanfänger wie mich ;)

      Löschen
    2. die Qualität allgemein. Die Haare sind im Vergleich zu den großen Größen nicht weich und nehmen nicht gut Produkt auf, sondern sie sind härter und teilweise richtig kratzig, borstig beim Benutzung am Auge, sogar bei den sonst immer kuscheligen Blendepinseln ist das bei den Minis so!

      Bei fast allen Minis ist die Produktaufnahme schwer zu kontrollieren, entweder hat man kaum was drauf oder viel zu viel, die Abgabe an die Haut ist dann auch wieder so ein Ding für sich. Die Mac Minis sind so ziemlich das, was man eigentlich erwartet, wenn man sich billige Chinapinsel kauft - miese Qualität durch und durch.

      Du kannst ja auch mal bei den BJs nach Meinungen zu den Minisets schauen, es rät einfach jeder davon ab, sich die Sets zu kaufen und das aus gutem Grund :)
      Die großen Pinsel sind qualitativ neben Hakuhodo (die teilweise auch für Mac produzieren!) der absolute Pinselhimmel während die Minis der pinselfizierte Albtraum sind

      Löschen
  2. da sieht man mal, dass wahres talent nicht von pinseln abhängig ist! :-) die tasche zum aufbewahren finde ich schön. meine ziehen ständig um, die armen dinger... heimatlose pinselchen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin grade auch ein bisschen baff :D Aber da sieht man wirklich - es sind nur Werkzeuge. :)

    <3

    AntwortenLöschen
  4. ich hätte nie gedacht, dass du deine wahnsinnig tollen uns ausgefallenen looks mit solch günstigen pinseln schminkst ... wow
    ich habe mir zum anfang meiner bloggerzeit auch so ein chinaset bestellt, auch eine menge pinsel aussortiert und schminke mit dem großteil davon immernoch, sie sind toll und in so vielen größen und formen vertreten, ein paar zoeva und essence pinsel ergänzen die sammlung, aber richtig teure pinsel habe ich nur zwei von sigma
    finde es echt toll, dass du uns deine sammlung gezeigt hast <3
    liebste grüße bia

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch etwas baff. Ich muss sagen bei Pinseln bin ich auch überhaupt nicht anspruchsvoll und hab auch nur das Nötigste da.

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ja ehrlich gesagt etwas erleichtert, dass ich nicht die einzige mit Chinapinseln bin, die bei vielen davon gar nicht weiß, wofür sie eigentlich gedacht wären. =P Mein Set (steht sogar MAC drauf, aber das wage ich ja mal zu bezweifeln ^^) war noch etwas umfangreicher, aber auch einiges mehrfach vorhanden, und ich nutze auch meistens die gleichen Pinsel so wie's mir gerade passt oder nützlich erscheint.
    Schön zu wissen, dass auch eine Beautybloggerin mit so tollen Make-ups mit solchen Pinseln klarkommt. =)

    AntwortenLöschen