[Rezept] Salat mit Brombeeren & Walnuss-Parmesan-Hähnchen


Nach meinem Eis-Mach-Marathon am Sonntag hatte ich tatsächlich noch ein paar Brombeeren über und dachte mir, die kann ich gleich in meinen Salat schmeissen (Salat gabs also schon am Montag, ich habe keine 5 Tage alten Brombeeren in meinen Salat gekippt ;)! Ihr kennt mich ja, Obst und vorallendingen Beeren gehn bei mir immer im Salat. Bei uns hat im Donau Einkaufszentrum ein netter kleiner Schokoladenladen etwas aufgestockt und führt jetzt auch sehr gute Essig Sorten, Soßen, Dressings, etc., da konnte ich mich nicht zurückhalten und musste ein paar Sachen zum testen mitnehmen. Zum Einkauf gabs dann gleich einen Blaubeeressig, dass ich für diesen Salat ausprobiert habe und als sehr empfehlenswert weitergeben möchte ;) Für die Regensburger: Schaut doch mal im DEZ bei Hornung vorbei. Auf den Tisch kam also:

Salat mit Brombeeren & Walnuss Parmesan Hähnchen


Rezept für 2 Personen:
* ein Salatkopf
* halbe Gurke
* fünf Tomaten
* halber Fetakäse
* ein Schälchen Brombeeren
* Gewürze
 (Salz, Pfeffer, italenische Kräuter,
 Prise Zucker, Harissa, Basilikum)
* Dressing: Blaubeeressig, Öl;

Bei dem Salat handelt es sich um einen ganz normalen Salat, wie ihr schon an den Zutaten sehen könnt, das besondere ist nur der Fetakäse in Verbindung mit den Brombeeren. Für das Dressing habe ich  Blaubeer-Essig und Öl, Salz & Pfeffer, eine Prise Zucker und ein paar italienische Kräuter vermengt. Ich liebe einfach ausgefallene Essigsorten und habe mich sehr gefreut, dass ich dieses Probepäckchen geschenkt bekommen habe.

Für die Beilage: 
*Hähnchenfiletstreifen
* Walnüsse
*geriebener Parmesan

Dazu habe ich ein paar Hähnchenfiletstücke in Streifen geschnitten und in einer Parmesan-Walnuss-Marinade angebraten (einfach Walnüsse kleinhacken, mit Parmesan und etwas Öl vermengen). Es war ein kleiner Versuch und ich muss sagen, ich würds glatt nochmal so machen.

Steht ihr auch auf ausgefallene Essigsorten und besondere Soßen?
Ich werde da ja irgendwie immer schwach ;) Besonders wenn es sich um irgendwas mit Beeren handelt.


Share:

6 Kommentare zu diesem Post

  1. Das klingt super lecker. Die Marinade muss ich auch mal versuchen!

    AntwortenLöschen
  2. Die Marinade klingt ja genial!
    Der Salat sieht auch super lecker aus.

    Rezept ist notiert ;)
    Danke fürs vorstellen.

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki.de

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt total lecker, das probiere ich bestimmt auch mal aus...
    Gehören dort wirklich Blaubeeren rein, oder sollen das in der Zutatenliste eigentlich Brombeeren sein? Ich bin etwas verwirrt, weil ich sie auf den Bildern nirgends sehen kann :D

    Liebste Grüße,

    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Du bist schuld, dass mein Magen nun knurrt. :D Und ausserdem hast du mich auf die Idee gebracht, mal in den Laden um die Ecke zu gehen. Da kann man verschiedenste Sorten Öl, Essig und Liköre abfüllen lassen.

    Ja, ich liebe Beerenessigsorten.

    Liebe Grüsse
    Rea

    AntwortenLöschen
  5. Das Hähnchen muss ich unbedingt mal so ausprobieren! Tolle Idee!

    AntwortenLöschen