Flop Produkt im August - Manhattan 07 Superb Sparkle


Weil es sich bei diesem Lack um eine aktuelle Kollektion von Manhattan handelt, folgt auf einen Nagellackpost heute schon wieder ein Nagellackpost. Ihr kennt mich ja mittlerweile ein bisschen und wisst, wie der letzte Post auch mal wieder beweist, dass ich absoluter Glitzerfan bin. Ich komme einfach nicht vorbei an glitzernden bunten Fläschen! Deshalb habe ich mich schon sehr gefreut, als ich die Pressebilder von Manhattan gesichtet habe. In der aktuellen ''Manhattan & Playboy - Super Nails Limited Edition'' befindet sich ein schwarzer Nagellack mit pinken Glitzerpartikeln. Hallooo?! Schwarz und pink Glitzer, mehr Beuteschema geht ja fast gar nicht! Deshalb war es klar, dass ich mich schnellsten auf die Suche nach dieser LE begeben werde.

Vorallendingen, weil ich ein heimliches Schätzchen von China Glaze hatte, dass diesem Schätzchen sehr nahe kommt! Mit 2,45 € auf jeden Fall auch noch preislich ein Schätzchen, da China Glaze Lacke ja bekanntlich teurer sind.

Aber.. jetzt kommen wir zum großen ''aber''! Leider kann ich mich mit dem Lack überhaupt nicht anfreunden. Ich bin ehrlich gesagt sogar ziemlich enttäuscht, weil Manhattan mit seinem schwarzen Nagellack aus dem Standardsortiment jahrelang meine Nägel geziert hat. Aber bei diesem schwarzen Lack ging meiner Meinung nach irgendwas schief.

Die erste Lackschicht lässt sich super auftragen, wie von den Manhattan Lacken gewohnt, jedoch darf man schon beim antrocknen feststellen, dass die Oberflächenstruktur fast einem Sandlack gleicht. Rauh, unregelmäßig, unschön! Nichtmal, dass es sich bei den rauhen Stellen um die Glitzerpartikel handelt, sondern Glitzerpartikel, die unter dem schwarzen Lack begraben werden. 
Ich finde es gibt ein unsauberes, ungepflegtes Bild und das möchte man definitiv nicht haben, wenn man einen Glitzernagellack lackiert. Echt schade, denn in der Flasche sieht der Lack sehr vielversprechend aus!

Zu guter Letzt (so schnell geb ich ja nicht auf) habe ich es noch mit dem BarryM Topper versucht (der ja ebenfalls pinke größere Glitzerpartikel enthält), aber was soll ich sagen, ihr seht es ja selbst an den Bildern: Die Unebenheiten lassen sich auch nach 2 Schichten (!) Topcoat nicht ausgleichen, wenn man schon eine richtig dicke Lackschicht auf den Nägeln hat und die Glitzerpartikel des Manhattan Lacks kommen dadurch auch nicht besser zum Vorschein, im Gegenteil sie verschwinden sogar noch!


Deshalb möchte ich euch für diesen Lack auf jeden Fall keine Kaufempfehlung aussprechen! Wer einen schönen schwarzen Lack mit Glitzerpartikeln sucht, wird hier meiner Meinung nach nicht glücklich. Lasst lieber die Finger davon!

Weitere Meinungen zu dem Lack findet ihr bei:
(mit Vergleich zum China Glaze Lack)

Wie findet ihr den Lack? Habt ihr ihn euch geholt? Seid ihr auch eher enttäuscht oder absolut begeistert von dem Lack? Die Meinungen gehn ja doch eher auseinander unter den Bloggerkollegen!

Share:

20 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich finde den Lack auch furchtbar und bereue den Kauf sehr :/

    AntwortenLöschen
  2. DANKE, für diesen Post!
    Ich war kurz davor, mir den Lack zu kaufen, habe ihn dann aber doch erstmal stehen lassen. Jetzt bleibt er ein für alle mal stehen. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir den Lack auch gekauft und musste dabei direkt an dich denken, weil du ja so auf Glitzer stehst. Aber ich stimme dir zu, ich bin auch echt enttäuscht. Der Lack bedeckt die Glitzerstücke und es ist eine reine Kraterlandschaft... so schade :( Es hätte ein Highlight werden können!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber wirklich unschön aus. Ich hab von den Lacken die Finger gelassen, weil mir keiner so richtig gefiel. Nur gut, ich hätte mich über sowas geärgert. Schade eigentlich. Schwarz und Pink ist ja eigentlich eine tolle Kombination.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja echt schade,dabei sieht der so (im Fläschchen) richtig gut aus.

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Verlinken! Ich bin eigentlich total angetan von dem Lack und hab ihn auch mit Insta Dri als Topcoat getragen und bin echt vollauf zufrieden damit. Die etwas hubbeligen Glitzerpartikel stören mich persönlich weniger, ich bin da aber vielleicht auch nicht so anspruchsvoll wie du, weil ich eher weniger Glitzerlacke trage und mag.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt schade drum, so ist er ja ganz schön aber dann investiere ich doch lieber in CG :)

    AntwortenLöschen
  8. Wenn du Schwarz mit pinkem Glitzer willst, dann schau dir doch mal Dusky Pink aus der Community Colours LE von Manhattan an. Da sieht man den Glitter viel besser und mit nur einer Schicht ist der ganze Nagel dicht mit Glitter bedeckt :-) allerdings habe ich ihn über einen schwarzen Cremelack aufgetragen, weil er nur eine schwarz eingefärbte Jellybase hat.

    AntwortenLöschen
  9. Habe den Lack vor 10 Tagen auch auf meinem Blog vorgestellt und ich war auch sehr enttäuscht -.- zu wenig Glitter und rauhe Oberfläsche - schade drum.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  10. danke fürs Verlinken :) bei mir war der Auftrag zum Glück unkompliziert, aber ich hätte gerne noch mehr Glitzerpartikel drin gehabt ^^

    AntwortenLöschen
  11. find ihn auch hammer schlimm. ich verstehe irgendwie nicht warum man solche Flop-produkte auf den Markt bringt.. das wird doch alles vorher getestet oder nicht..

    AntwortenLöschen
  12. Also ich war auch sehr enttäuscht von dem Lack, sah einfach nur grausam aus auf den Nägeln, da hatte ich wirklich mehr erwartet

    AntwortenLöschen
  13. Hm schade wobei ich sagen muss das der Lack auf deinen Bildern wirklich nicht schlecht aussieht.

    AntwortenLöschen
  14. Er sieht in der Flasche in der Tat viel besser aus als auf den Nägeln, so schaaaade ):

    AntwortenLöschen
  15. gut, dass ich mich heute für andere entschied :)
    Mich interessierten eher die grün/türkisen Variatinen aus der LE ♥

    AntwortenLöschen
  16. wie ärgerlich... sonst wäre der nämlich schön.

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag den Lack auch absolut gar nicht :/

    AntwortenLöschen
  18. Danke für deinen Bericht! Jetzt werde ich mir den doch nicht holen...
    Hatte mir den öfters schon angesehen xD Schade.. weil so ist der echt schön );

    AntwortenLöschen
  19. Hey,
    danke für den Post, der wird wohl nicht bald bei mir in der Wohnung stehen.
    Lg
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Bin auch superenttäuscht von dem Lack, dafür ist der "dusky Pink" von manhattan, der ja auch in diesem Schema ist wunderschön :)

    AntwortenLöschen