[Haare] Miss(y)on Redhead

 
Wer mir auf Instagram folgt, der hats ja schon mitbekommen ;) Am Mittwoch bin ich den letzten Schritt zum Redhead gegangen! Aber fangen wir von vorne an, da ich euch ja auf dem laufenden halten wollte, was meine Haarverändung angeht!

Bis letztes Jahr November war ich noch dunkelbraun. Meine Naturhaarfarbe ist ebenfalls ein sehr dunkel braun! Deshalb wollte ich nach über 12 Jahren schwarzer Haarfarbe mal weg von schwarz und zurück zu rot! Im Alter von 14-16 hatte ich teilweise schon dunkelrote Haare, aber nie so ein strahlendes rot, wie ich es mir gewünscht hätte.

Seit November letzten Jahres bin ich am Farbe-rauswachsen lassen. Ich wollte nie meinen ganzen Kopf blondieren. Deshalb habe ich nur immer die Ansätze gefärbt und habe es bis Juli diesen Jahres geschafft, dass ich kann die Hälfte meines Haares rot bekommen habe. Der untere Teil blieb natürlich trotzdem nur braun und hat noch nie sonderlich viel Farbe angenommen, so dass ich ein gleichmäßiges Farbergebnis erreichen konnte. Im Juli habe ich das letzte Mal mit L'Oreal Preference Intensivrot gefärbt. Leider handelt es sich bei der Farbe aber nicht um einen schönen dunklen Rotton sondern eher ein warmstiches rot, dass nach ein paar Mal waschen zu kupfer neigt. Mein gewünschter Farbton war immer ein sattes dunkles violettstichiges Kirschrot! Soviel zur Vorgeschichte bzw. Frauen und das leidige Thema Haare ;)

Am Mittwoch war ich dann wild entschlossen mich zum ersten Mal an eine Blondierung zu wagen, damit die unteren Spitzen endlich nicht mehr braun sind und die Farbe annehmen! Bereits beim Vorgespräch war ich wirklich begeistert, weil ich mir mit der Chefin sofort einige beim Farbton war! Himbeerrot! Da wollten wir hin.

Die unteren Spitzen wurden mit der leichtens Blondierung aufgehellt und hatten bereits nach knall 20 Minuten einen schönen Kupferton! Ich war schon sehr optimischt! Danach gings dem ganzen Kopf mit Majicontrast Magenta zu Leibe. Die Farbe stinkt zwar, aber bereits beim Färbevorgang ist die Farbe traumhaft pink! Ich hatte ja schon fast Angst, dass es zu pink wird!

Nach knapp zwanzig Minuten Wartezeit unter dem Bruzler, gings dann schon ans Ausspülen und ich war wirklich gespannt, wie meine Haare die Farbe angenommen haben. Und was soll ich sagen, ich denke die Bilder sprechen für sich! Endlich bin ich rot! Und nicht irgendein rot, bei dem ich wieder einen Kompriss eingehen muss, sondern genau das Revlon 500 rot, in das ich mich verliebt hatte!

Vielen lieben Dank an dieser Stelle beim Friseurladen ''Haarszene'' in Straubing, die mich von dreifarbig rot-braun zu meinem Wunschrot gebracht haben! Ich kann euch gar nicht sagen, wie happy ich jetzt mit der Farbe bin!

Und damit ihr noch ein paar Eindrücke bei Tageslicht habt, habe ich versucht noch ein paar Aufnahmen dranzuhängen! Bei Kunstlicht sind sie etwas dunkler und in der Sonne natürlich richtig schön knallig-strahlend rot! 


Und wenn ihr euch jetzt fragt, wie die Pflege der Farbe jetzt weitergehen soll:

Meine Ansätze werde ich zukünftig alle 2-3 Monate mit Majicontrast Magenta färben und bei meinem Farbauffrischer von Revlon werde ich natürlich bleiben, weil es sich dabei so ziemlich genau um das selbe pinkstichige Rot handelt. Bei meiner Testphase habe ich für mich herausgestellt, dass ich die Anwendung mit der Farbauffrischung bis zu zwei Wochen wiederholen kann, da es sich bei dem Farbauffrischer nicht um ein Färbemittel, sondern um eine Kur handelt, kann man es auch mal nach einer Woche wieder auftragen - man sieht damit immer wie frisch gefärbt aus. 

Tipp: Übrigens am günstigsten über Ebay zu beziehen! ( die 250ml Packung für 17€ inkl. Versand, im Friseurbedarf kann die Tube bis 35€ kosten)


 Ich will euch gar nicht fragen, ob euch die Farbe gefällt, weil für mich ist es einfach mein Traumrot und dass kann mir jetzt keiner mehr nehmen! Es war zwar ein langer Weg, aber ich würd ihn glatt nochmal gehen. 

Trotzdem dürft ihr euch auf noch mehr Posts zum Thema Haare freuen ;)
Das Thema beschäftigt mich noch länger!

Tags:

Share:

23 Kommentare zu diesem Post

  1. Das ist so ähnlich wie mein Rot, und ich liebe es genauso :D eine wirklich tolle Farbe :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wurde aufgrund meiner knallig roten Haare gekündigt (Aushilfsjob).


    Ich finde das Rot steht dir ausgezeichnet. Perfekt!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich wunderbar aus *_* aber ich frage mich, wie fühlen sich deine Spitzen nun nach der Blondierung an? Ich hatte mal blonde Stähnchen und das fühle sich schon ziemlich strohig an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also eigentlich fühlen sie sich nicht anders an als zuerst. Die Blondierung hab ich gleich mit etwas Öl zum einwirken bekommen, die haben sich auch gleich nach der Blondierung (mit dem tollen Kupferton) gut angefühlt. Muss aber auch dazu sagen, dass ich sehr dicke gesunde Haare habe, die ich bisher noch nie mit Blondierung gequält habe ;)

      Löschen
  4. so wunderschönes Rot, bin endlich auch bei meiner Wunschrotton angekommen. Das nach 11 Jahren schwarzfärben bin ich so unendlich glücklich. Der Farbton steht dir übrigens ausgezeichnet

    AntwortenLöschen
  5. Waaas du warst in Straubing? Darfst dich nächstes Mal gern melden auf nen Kaffee, wenn du wieder in SR bist ;)
    Die Farbe ist richtig toll!

    AntwortenLöschen
  6. Ich mags. Es kann dir auch egal sein was andere denken denn es muss dir gefallen. Super, dass du den Schritt gegangen bist.

    AntwortenLöschen
  7. OMG! So red *_* ... so gorgeous!!! Beatiful!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farbe :) Wenn ich mich trauen würde [und wenn mir rot auch nur in irgendeiner Weise stehen würde xD] würd ich meine Haare auch richtig gerne so färben lassen...
    Vor allem, weil ich jetzt weiss dass es in Straubing einen Friseur gibt, der das hinkriegt, ich wohn nämlich nur 15 Minuten entfernt :D

    AntwortenLöschen
  9. Für mich ist es etwas zu hell, aber sehr lebendig. Bei den Fotos ist leider die Perspektive ungünstig - du hast eine Harkennase :( Aber deine Lippen sehen toll aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kommentierst bei mir auch nur immer, wenn du das Haar in der Suppe (passend zum Thema wa?) gefunden hast ;)
      Aber scheinbar muss es auch solche Leute geben.

      Löschen
  10. Tolle Farbe! Ich glaube den Farbauffrischer von Revlon muss ich mir auch mal kaufen, rot wäscht sich einfach viel zu schnell wieder aus :( Ich guck gleich mal bei eBay - Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschönes Rot, einfach toll! Gefällt mir super an dir - nur weiter so :)

    AntwortenLöschen
  12. WOW!Ich liebe rote Haare und das steht dir so gut.An mir würde das total dämlich aussehen :(

    AntwortenLöschen
  13. C. von der Haarszene ist einfach die Queen of Haircolours! Toll geworden!

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt hab ich auch wieder lust auf pinklastiges Rot, obwohl ich doch Rotbraun färben wollte.. Hmmh :/
    Dir steht´s auf jeden Fall wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  15. Ja ein schönes rot.
    Gefällt mir gut.
    Den Ton hatte ich auch schon.

    AntwortenLöschen
  16. Das ist einfach ein wahnsinnig tolles Rot. Steht dir ausgezeichnet und macht auch Lust auf auf knalliges Rot. Aber ich bleib dann erst mal bei meinem Red Passion. Meine Haare sind noch vom letzten Farbwechsel gestresst genug. :)

    ♡ Mel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Missy, hier auf 18,34€ reduziert:http://www.hagelshop.de/FARBENWELT/Revlon/Revlon_Nutri_Color_i252_2184_0.htm Wär doch die Gelegenheit einen kleinen Vorrat anzulegen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts bei ebay immer für 17,95 € ;) Ganz ohne reduziert zu sein.. inkl. Versand.

      Löschen