[Nagellack] Deborah Lippmann - Ruby Red Slippers


Dass ich ein kleiner Deborah Lippmann Fan bin, ist ja wohl kein großes Geheimnis mehr ;) Immer wenn ich über ein Set bei TK Maxx stolper, bin ich schwer in Versuchung es sofort mitzunehmen. Die Nagellacke waren bei mir bisher einfach immer super und ich finde, es sind auch ganz besondere Schätze. ''Ruby Red Slippers'' habe ich schon vor Jahren auf einem Blog entdeckt und habe mich sofort Hals über Kopf in den Lack verliebt. Leider bekommt man bei uns in Regensburg die Lacke nicht einfach so in einem Laden, so dass ich sie auf jeden Fall online bestellen hätte müssen. Bei meiner Online-Recherche bin ich dann über das Dupe von Nyx gestolpert ''Dorothy'', dass wirklich eine perfekte Kopie zu diesem Lack ist. Nichts desto trotz, musste ich den Lack dennoch haben, nachdem er ja eh in meinem Wunschset war ;)

Lackiert habe ich eine Schicht Kiko Nr. 275 - mein geliebter schwarzer Standardlack und darüber nur eine Schicht von Ruby Red Slippers und zum schneller trocknen abschliessend den Sally Hansen InstaDry. Es geht einfach nichts über roten Glitzer und ich bin schon schwer am überlegen, ob ich mir in der neuen Wohnung nicht endlich ein Nagellackregal für meine Sammlung gönne? ;) So hübsche Glitzerfläschen sollten wirklich ausgestellt werden! 

Besitzt ihr ein Nagellackregal für eure Schätze? 
Ich freue mich über Kauftipps oder Blogposts zu eurer Nagellackaufbewahrung :)


Share:

23 Kommentare zu diesem Post

  1. Der Lack ist mal wieder ein Sahnestück *-*! Ich hab ein selbstgebautes Regal (mit Leisten aus dem Baumarkt) für meine Lacke: http://www.mscocoglam.de/2013/01/einblicke-in-mein-kleines-beautyreich.html

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da wäre ich wohl - je nach Preislage - auch schwach geworden oder zumindest hätte ich den Drang verspürt, ihn haben zu wollmüssen! ^^
    Wirklich ein schöner Lack :)

    Bei mir wohnen meine Lacke bisher noch in einem kleinen Körbchen in meinem Badezimmer. Dieses reicht aber inzwischen schon seit einer Weile nicht mehr wirklich - für die neue Wohnung sucher ich also auch noch nach Möglichkeiten (die aber etwas weniger offenkundig sein müssen - mein Mann kriegt sonst wahrscheinlich weniger Glücksgefühle ^^)
    Viele nutzen ja von IKEA die CD-Regale oder die Bilderleisten - das fände ich ja sehr cool zB ^^
    Wenn du eine Lösung hast, bin ich sehr an Bildern interessiert ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Lack! Ein Regao besitze ich nicht, da bei meiner Sammlung 1. eines bei weitem nich ausreichen würde und ich 2. dann tagelang abstauben müsste ;-)
    Zurzeit bewahre ich meine Lacke staubgeschützt in Plastik-Schubladenboxen von Rotho auf, in näherer Zukunft ist der Kauf von zwei Helmern geplant (einer reicht nicht mehr).

    AntwortenLöschen
  4. Wow! der Nagellack sieht ja richtig unglaublich toll aus! Ich habe kein Nagellackregal =D ich bewahr die einfach in meinem Schrank in einer box auf =D

    Liebe Grüße,
    Vivien Sophie von Sophiestique

    AntwortenLöschen
  5. Der schaut echt genial aus! Meine Lacke fristen ihr Dasein leider nur in einem schnöden Schubladenschrank. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wie ich sie vernünftig und sicher alle in einem Regal unterbringen soll, bei der Menge (ca. 250 Stck). ^^

    AntwortenLöschen
  6. sieht super aus! Mit schwarz wirklich die perfekte Kombi *_*

    AntwortenLöschen
  7. Hach, der ist wunderschön! In 'meinem' TKMaxx gibt es seit Monaten gefühlt immer nur das gleiche langweilige Set, deswegen habe ich immer noch keinen einzigen Lipmann-Lack.
    Meine Lacke haben inzwischen auch ein standgemäßes Zuhause und schmücken meine Schlafzimmerwand: http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/2013/10/diy-nagellackregal.html

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, ich mag die Kombi auch gern, besitze ja die hübsche Dorothy und habe sie sehr lieb gewonnen =^.^=

    Bei einem Nagellackregal hätte ich Angst, dass es mir zu schnell zustaubt ^^

    AntwortenLöschen
  9. Im Dezember habe ich endlich frei, dann wird ein Nagellackregal gebastelt. Bin mir noch nicht sicher woraus. Habe schon Ideen aus Foamboard gefunden die mir gefielen. Aber bei über 100 Flaschen habe ich Angst, dass das nicht hält. Mal schauen was der Dezember bringen wird.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  10. wikrlich ein schönes Schätzchen. :) Vorallem das fläschen gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  11. Woow, der sieht ja toll aus! Vor allem zu deiner Nagelform hat er so was Cruella Deville mässiges :D

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübscher Lack!
    Ich hab mir vor einer Weile selbst (bzw. mit Papas Hilfe ^^) ein Nagellackregal gebaut (http://ratternderuby.wordpress.com/2013/07/11/bensis-bastelstunde-die-zweite-oder-ich-bin-oskar/) und muss zu meiner Schande gestehen, dass es schon ganz schön voll geworden ist...
    Jetzt bin ich mal gespannt, was du mit deinen Lacken anstellen wirst. ;)

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn! Der sieht supertoll aus!

    AntwortenLöschen
  14. Deine Nägel sehen immer so schön aus...*neid* :)...Der Nagellack ist der Hammer. Ich finde er hat etwas mystisches-oder?!

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoller Lack <3 Ich habe zwei Vitrinen aus dem Baumarkt, die für Modelleisenbahnen gedacht sind. 13 € das Stück und solide :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab den Dupe Dorothy und den noch gar nicht lackiert... eine Schande ^^
    Meine Lacke fristen ihr Dasein ganz unrepräsentativ in einem Helmer von Ikea :/ für ein Lackregal fehlt mir der passende Lack, leider.
    Sollte ich den Platz aber mal haben, werd ich meinen Papa bitten, mir so eine Vitrine zu bauen, wie er selbst eine hat. Er hat allerdings Modell-Autos drin stehen XD Mit verspiegeltem Hintergrund und Glaseinlegeböden. Sehr schick, schlicht und durch die Rahmenfarbe nach Wahl paßt es dann überall rein :D

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Also meine Lacke stehen in Schubladen in meine Schlafzimmer :x

    AntwortenLöschen
  18. omg, der ist einfach wahnsinnig schön! den brauche ich auch. unbedingt! danke fürs zeigen <3

    AntwortenLöschen
  19. Na das nenn ich doch mal einen gelungenen Nagellack. Sowas besitze ich noch nicht !

    AntwortenLöschen