[Review] New CID Cosmetics - by QVC


Bereits im Dezember erreichte mich ein Päckchen von QVC mit ein paar Testerprodukten der Marke ''NEW CID'', die mir bis dahin überhaupt kein Begriff waren. Enthalten waren ein paar Teintprodukte, für die ich sowieso immer offen bin, weil ich bisher noch nicht - die perfekte Foundation oder das perfekte Puder - gefunden habe.

Für mich ist es sehr schwierig passende Teintprodukte zu finden, weil ich ein sehr blasser Typ bin mit einem leichten Rosastich. Viele tolle Teintprodukte für Blassnasen sind mir generell einfach zu gelbstichig, deshalb freue ich mich hier immer über Abwechslung.

Laut QVC:  Die Marke NEW CID Cosmetics ist die Kreation von Beauty-Expertin Kelly Colman, die seit über 10 Jahren in den berühmten Londoner NEW CID Makeover & Photostudios die natürliche Schönheit ihrer Kundinnen durch umfangreiche Komplett-Stylings zur Geltung bringt. Die Erfahrung hat Kelly gelehrt, dass jede Frau schön sein kann, viele sich aber nicht recht an Make-up heranwagen. Ihr Ziel war es deshalb, eine hochwertige Kosmetiklinie zu schaffen, die sich an „echte“ Frauen statt an vermeintliche Topmodels richtet und unkompliziert in der Anwendung ist.

So wurde NEW CID Cosmetics ins Leben gerufen. Das Sortiment umfasst Nagellacke, Lipglosse, Gel-Eyeliner, Foundations und vieles mehr gemäß aktueller Kosmetik-Trends. Die Produkte zeichnen sich durch außergewöhnliche Texturen und sorgfältige Formulaturen aus, die für einfachen Auftrag und perfekte Ergebnisse sorgen. Hinzu kommen viele raffinierte Details wie integrierte Spiegel oder LEDs, die die Anwendung unterwegs erleichtern.

Enthalten waren folgende Produkte:


Ein loser Puder in der Farbe ''light'', der über QVC nur im Set mit dem passenden Pinsel erhältlich ist (24€ / 13g). Schade, dass bei mir der Pinsel nicht dabei war, da ich auf der QVC Seite gelesen habe, dass es fast das beste an dem Set ist ;)

Positiv finde ich bei dem Puder, dass er einen sehr neutralen Grundton hat und nicht zu gelbstichig ist. Er lässt sich leicht auf der Haut verteilen, verfeinert das Hautbild und hat keinen aufdringlichen Duft. Insgesamt erinnert er mich sehr an die Mineral Powder von bareMinerals, die Haltbarkeit ist okay, allerdings muss man nach ein paar Stunden definitiv nachpudern. Das Tragegefühl ist leicht und angenehm, weil man den Puder kaum auf der Haut spürt (was mir ja immer besonders wichtig ist). Für 24€ im Set mit dem Pinsel, finde ich den Preis angemessen.



Ich muss gestehen, einen flüssigen Highlighter hatte ich bisher noch nicht in meiner Sammlung und war hier natürlich besonders neugierig auf die Konsistenz, die Farbe und wie sich der Highlighter verteilen lässt.

Die Verpackung ist wie bei den anderen NEW CID Produkten spiegeln und bei dem Highlighter mit einem extra Pinsel versehen. Durch Drehen wird der Pinsel mit dem Highlighter versorgt, der aus feinen Microperlen besteht. Die Konsistenz ist vergleichbar mit einer Foundation und nicht zu dick und nicht zu dünnflüssig. Er lässt sich großzügig auftragen und leicht verteilen, ich habe sogar mehr mit den Fingern gearbeitet als mit dem Pinsel. Zugeschickt wurde er mir in der Farbe Pearl. Wie ihr an den Bildern schon sehen könnt, ist die Farbgebung einfach wunderschön. Leider bin ich nicht sehr geübt im Übung mit Highlightern und eher kein Fan von Highlightern, deshalb habe ich ihn als Cremeblush entfremdet und über einem dezenten rosastichigen Rouge aufgetragen - wundervoll! Er verleiht dem Rouge einen leicht gold-rosanen Schimmer und lässt die Backen strahlen! Ich bin schwer begeistert davon, auch wenn es wohl nicht Sinn und Zweck eines Highlighters ist ein Rouge zu pimpen ;)

Erhältlich für 24,75 € auch in der Farbgebung Opal (leichter Goldton) und in der Menge, hät er sicher ewig.



Der Tinted Moisturiser ist aktuell nicht über QVC erhältlich, deshalb kann ich euch leider nicht verraten, was dieses Produkt kostet. Dabei handelt es sich um eine Foundation mit mittlerer Deckkraft. Beim ersten Auftragen war ich erstmal enttäuscht, wie dunkel die Farbe ist, da mir die meisten Foundations zu dunkel sind. Jedoch lässt er sich so gut verblenden (mit den Fingern), dass er sich dem Hautton sehr gut anpasst. Das Tragegefühl ist etwas schwerwiegend und man hat schon den Eindruck, dass man viele Schichten im Gesicht hat. Trotzdem sieht man nicht danach aus, was mich sehr überrascht hat. In Kombination mit dem losen Puder übersteht er einen Büroalltag gut, jedoch sollte man mit dem Puder alle 3-4 Stunden mal wieder drübergehen. Positiv finde ich hier auch mal wieder, dass er einen sehr angenehmen neutralen Duft hat.

Insgesamt also eine schöne Serie für Blassnasen, vielleicht nicht die billigste Serie, aber definitiv eine Überlegung wert. Mein persönliches Highlight ist der zweckentfremdete Highlighter, der sich sicherlich noch für andere Dinge zweckentfremden lässt ;)

Vielen lieben Dank an QVC!

Habt ihr auch schon Produkte der Marke NEW CID getestet und für gut befunden?

Share:

3 Kommentare zu diesem Post

  1. Das Puder teste ich momentan auch und finde es soweit in Ordnung. Ich hab mich auch schon gewundert, warum mir der Pinsel nicht mitgeschickt wurde. Dann war ich also nicht die einzige ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das Puder sieht ja total interessant aus, allerdings wären mir 24€ dann doch zu teuer :D

    AntwortenLöschen
  3. Super Produkte, der Highlighter gefällt mir besonders gut!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen