[Review] Catrice - Haute Future LE - März 2014


Eigentlich bin ich ja gar kein Freund von Bildern im Sonnenlicht, aber die aktuelle Catrice LE ''Haute Future'' schreit förmlich danach. Das Thema metallisch, holografisch und futuristisch wird in der Frühjahrskollektion aufgegriffen und für Beautyjunkies natürlich ein tiefer Griff ins Portmonnaie! Mit holografisch bin ich sowieso immer gleich angefixt, egal ob bei Lidschatten oder Nagellack.

Immerhin habe ich nicht die komplette LE geplündert, denn die Lidschatten waren mir in der LE zu kühl - silberstichig und irgendwie schon zu oft gesehen.

Deshalb fangen wir mal mit meinen Highlights an, dem holografischen Eyeliner. Und wenn ich schon bei spannenden Eyelinern bin habe ich gleich noch zwei Liner von Essence mit dazugenommen - bleibt ja in der Cosnova Famile ;)


Der holografische Eyeliner ''Galilacxy'' ist wohl das absolute Must-Have aus der LE und wird wahrscheinlich bei vielen Bloggern in den Schminkkästchen landen. Zurecht! Für 3,49€ ist der Liner wirklich ein Schätzchen! Ein dezenter fliederschimmer, der sich im Sonnenlicht von silber bis zu einem leichten korallstich wechselt. Auf schwarzer Base entfaltet er dann seine volle Schönheit und stellt ihr ihn euch nicht auch perfekt zu schwarzen Smokey Eyes vor? Ein kleines Träumchen.

Ebenso die zwei Kandidaten von der kleinen Schwester von Catrice - aus der 3m Essence Theke: Die Liner ''blue heaven'' und ''rosy rush''. Auf normaler Haut geswatcht haben beide Liner einen wundervollen elfengleich Schimmer und auf schwarzer Base: BAM! Und nicht nur der leichte Duochrome Effekt, nein... Essence punktet auch noch mit Glitzerpartikeln. Sollte ihr also auf bunte Effekteyeliner stehen, wird man hier für wenig Geld wirklich gut bedient.

Was ich auch noch positiv hervorheben möchte ist die Form der Eyeliner, sehr dünnes Bürstchen mit dem man wirklich super arbeiten kann. Es gibt nichts schlimmeres wie dicke Eyelinerpinsel!


Die Blush Pearls sind ja sowieso so ein Blogger-Must-Have, dass gerade als Thema bei Essence LE's immer wieder aufgegriffen wird. Ich weiß gar nicht in wievielen Beautyblogheadern ich diese kleinen Kügelchen schon bewundern durfte, ein immer wieder gern gesehenes Headermotiv. ;)

Aber keine Frage, sie sind auch wirklich schön anzusehen. Bei Essence bin ich bisher immer standhaft geblieben, weil mir meistens die Verpackung zu billig ausgesehen hat ( wer da die Klassiker von Guerlain ''Meterorites Perles'' im Hinterkopf *Verpackungssabberwegwisch* hat, kann einfach kein kleines Plastikchächtelchen kaufen, auch wenn er noch so ein Beautysüchtling ist). Die Blush Pearls von Catrice sind dieses Mal aber von der Marmorierung sehr überzeugend und kommen auch in einer kompakten Verpackung daher und auch die Menge spricht hier bei einem Preis von 3,99€ für sich. 

Die Puderperlen werden bestenfalls mit einem Pinsel aufgetragen und lassen sich wirklich sehr gut verblenden und auf den Wangen verteilen. Wirklich als Blush würde ich sie jedoch nicht bezeichnen, aber für eine Blassnase wie mich verleihen sie einen wundervollen hellen Teint mit leichten Gloweffekt!


 Bei den Lacken durften insgesamt drei Schätze bei mir einziehen:

- Gem into the Future - silberner Hololack mit blauen Glitzerpartikeln
- iROSEdescent - Hololack in leichten Kupferton
- Galilacxy - seifiger warmer Violettton mit grünlichem Duochromeeffekt

Lackiert habe ich für die Tragebilder den silbernen Hololack ''Gem into the Future''. Es ist ja nicht so, dass ich bei der VorgängerLE ''Luxury Lacquers'' schon einen silbernen Hololack gekauft hätte, aber dieser hat auch noch kleine blauchangierende Glitzerteilchen mit drinnen! Zumindest in der Flasche... genau da ist nämlich der Haken: Aufgetragen merkt man von den Glitzerpartikeln leider überhaupt nichts. Schade, also ein zweiter silberner Hololack für die Sammlung.

Deshalb habe ich für meine Tragebilder noch eine Schicht von Galilacxy als Topper überlackiert. Wenn schon langweiliger Holo, dann zumindest mit einem leicht seifigen Duochromeeffekt und schon sieht die Sache spannender aus ;)

Galilacxy ist nichtmal in drei Schichten deckend zu bekommen, bei mir schimmert immer wieder der Nagel durch. Deshalb habe ich beschlossen, weil ich den Lack trotzdem sehr interessant finde, dass er bei mir hauptsächlich als Topper zum Einsatz kommen wird.


Habt ihr die LE schon entdeckt oder gehört ihr zu den Beautyjunkies, 
die Holo- und Metalleffekt kalt lassen?

Share:

21 Kommentare zu diesem Post

  1. Es gibt im Moment viel zu viel schöne Sachen... aaaahhh! Böse Anfixerin :D

    AntwortenLöschen
  2. Diese Perlen interessieren mich sehr! So Holo / Effekt Lacke fixen mich nicht soo extrem an :D

    AntwortenLöschen
  3. Oooh nein, jetz will ich den Eyeliner :D

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen, die Perlen will ich mir auch unbedingt noch anschauen (:

    AntwortenLöschen
  5. Oh nach den Holo-Lacken muss ich auch mal schauen, gefallen mir gut =)!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe aus dieser LE auch schon "Never Green Before" und "Eletrix Blue" vorgestellt! 2 wundervolle Lacke!

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe ja Eyeliner und, wenn ich mir die hier so anschaue... 'Galacxy' und 'Rosy Rush' sind so toll.♥ Verdammt, ich will sie haben. :/ Aber ich habe doch Kaufverbot... Argh! :D

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die LE klasse und der Eyeliner hat es mir auch angetan ♥ Zu schade, dass man die Flakies in dem Holo-Lack nicht mehr auf dem Nagel sieht. Dann habe ich zumindest an einer Stelle Sparpotenzial :D

    AntwortenLöschen
  9. Galilacxy habe ich mir heute auch gekauft und vorhin kurz darüber gebloggt :) Mir gefällt die Farbe und der Effekt auch richtig gut, aber aus irgendwelchen Gründen haben sich bei mir nach dem Lackieren einige Bläschen auf dem Lack gebildet.
    Liebe Grüße
    Billchen

    AntwortenLöschen
  10. Habe mir zwei der lacke und einen lidschatten holen. Die Perlen waren bei mir schon weg :(

    AntwortenLöschen
  11. Die Liner muss muss muss ich haben *_*

    AntwortenLöschen
  12. oh Gott, Blue Heaven... MUSS DAS HAAAABEN *o*

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss ALLES haben ;) Die LE ist so toll, vor allem die Liner haben es mir angetan, dass ist mal was anderes und in Gedanken gehe ich schon den einen oder anderen Look damit durch! Das mit der schwarzen Base finde ich ja auch wunderschön, danke für diesen Tipp!!! <3

    AntwortenLöschen
  14. Gem into the Future habe ich mir sofort geschnappt. der Lack ist soooo schön.

    AntwortenLöschen
  15. Stimmt, dem Liner war ich direkt verfallen und habe mir das letzte Exemplar sofort gekrallt. ^^
    Den Flakietopper musste ich auch haben und auch den roséfarbenen Hololack.

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab die LE gesehen, mein Kaufverbot gebrochen... und zwei Hololacke gekauft xD

    AntwortenLöschen
  17. den "iROSEdescent" finde ich total schön ^_^

    AntwortenLöschen
  18. Hui, eine sehr interessante Kombi. Ich hab iROSEdescent als Lack und Lidschatten mitgenommen und den flüssigen Topper für Lidschatten. Ich wollte auch mal distressed nails mit Holos ausprobieren, sieht sicher auch cool aus!

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde die Nagellacke total schön ♥

    AntwortenLöschen