[Rezept] Garnelen - Tomaten - Vollkornburger


Ihr habt es ja schon mitbekommen, wenn ihr mir bei Instagram folgt, ich versuche gerade meine Ernährung wieder etwas umzustellen und meine Kondition im Fitnessstudio zu verbessern (*hüstel* oder eher eine aufzubauen!). Mein letzter Vollkornburger kam bei euch ziemlich gut an, mir hat er super geschmeckt und eine meiner Arbeitskolleginnen wollte gerne eine weitere Variante für einen Vollkornburger, deshalb bekommt ihr heute nochmal einen Burger serviert! Diesmal handelt es sich um einen 

GARNELEN TOMATEN VOLLKORNBURGER


Ich bin sowieso ein großer Fan von Garnelen und zum Abspecken sind sie wirklich perfekt geeignet! Kleiner Eiweißkick für Zwischendurch! Aktuell besteht mein Ernährungsplan aus 6 Gerichten am Tag, davon gibt es drei Hauptgerichte und zwischendurch wird mit kleinen Eiweißsnacks aufgefüllt. Gerade zum Frühstück und zum Mittagessen wird bei mir nicht auf Kohlehydrate verzichtet, deshalb passt mir das Vollkornbrot sehr gut in meinen Plan. 

.... und das Beste: Satt wird man von so einem Burger auch noch!


Zubereitung:
1. Mit dem Ausstecher aus dem Vollkornbrot drei große Kreise ausstechen.
2. Den obersten und den untersten jeweils auf einer Seite mit Frischkäse bestreichen.
3. Den Mozzarella und eine getrocknete Tomate in kleine Stücke schneiden, mit dem Tomatenmark und etwas Salz und Pfeffer zu einer Creme vermengen (am besten mit dem Löffel etwas zerdrücken. Die Creme ebenfalls mit auf den Frischkäse geben. 
4. Die erste Schicht getrocknete Tomaten darübergeben.
5. Die Partygarnelen aus der Verpackung nehmen und ebenfalls auf die Tomaten Schicht.
Darüber kommt die nächste Brotscheibe und die gleiche Anordnung mit Frischkäse nur mit den frischen Kirschtomaten.
6.Zum Abschluss die dritte Brot, ein Klecks Frischkäse und eine kleine Garnele & getrocknete Tomate als Deko darüber - fertig!
Der perfekte Snack für die Mittagspause!

You Might Also Like

6 Kommentare zu diesem Post

  1. Oh, das sieht echt super lecker aus (:

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig klasse aus!

    Das mit dem Fitness-Studio kenne ich nur zu gut... Mein Schweinehund ist aber auch gigantisch :D

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  3. Boah, das sieht so geil aus!!! Sehr lecker! Ich hatte einen ganz guten Rhythmus mit Fitness, aber ich muss momentan soviel Zeit für das Studium aufwenden :/ echt Mist!

    AntwortenLöschen
  4. oh ja das sieht wahnsinnig lecker.....:)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht übertrieben lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  6. wirklich perfekt arrangiert :) da bekomme ich hunger!!
    liebe grüße
    esther von annosarusrex

    AntwortenLöschen