[Rezept] Zucchini-Hackfleisch-Feta-Röllchen


Seid ihr auch schon umgestiegen auf leichte Sommerrezepte? Heute gibt es einen Rezeptvorschlag für 

Zucchini - Hackfleisch - Feta - Röllchen 

Wenig Kohlehydrate sind im Sommer angesagt, damit man das Ziel der Bikinifigur noch erreicht. Trotzdem sollte es nicht allzulange in der Küche dauern, damit man das schöne Wetter auch genießen kann. Einfache und schnelle Rezepte sind also gefragt, die aber trotzdem satt machen und auch optisch ansprechend sind!

Für dieses Rezept benötigt ihr folgende Zutaten:




Zubereitung:
1. Mit einem Gemüseschäler die Zucchini in lange Scheiben schneiden, die man zu Röllchen verarbeiten kann. (Ich empfehle mal den Gemüseschäler von IKEA ;)
2. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Dazu das Tomatenmark, ein paar gehackte Kirschtomaten und den Fetakäse geben. Der Fetakäse ist dazu da, das Hackfleisch leichter zu Röllchen verarbeiten zu können. Gewünschte Gewürze, Salz und Pfeffer hinzugeben. Ich habe mich für eine Gewürzmischung aus Knoblauch, Chili und Peperoni entschieden (aus dem Gewürzladen meines Vertrauens).
3. Die Hackfleiscfüllung mit einem kleinen Löffel in die Zucchini Scheiben geben und einrollen, danach werden sie abwechselnd mit Kirschtomaten auf Holzspieße gesteckt.
4. Die fertigen Spieße nochmal kurz 5 Minuten bei niedriger Stufe in der Pfanne braten. Am besten geeignet wäre natürlich eine Grillpfanne oder ihr schmeisst sie passend für den Sommer gleich mit auf den Grill!

Guten Appetit :)
Und was sind eure liebsten Sommerrezepte?

Share:

5 Kommentare zu diesem Post

  1. Da bekommt man wirklich Appetit drauf. Ich mag Zucchini sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr ansprechendes, mediteranes Gericht (: Sieht sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Da bekomme ich wieder Hunger, wenn ich das sehe :)

    AntwortenLöschen