[Haare] Miss(y)on Redhead III



Gebt es zu, ihr habt euch doch schon genauso auf einen haarigen Post gefreut wie ich? ;) Zumindest sagt mir meine Statistik, dass wahnsinnig viele Menschen nach roten Haaren googeln! Find ich wirklich ziemlich amüsant!

Heute möchte ich euch von meinen letzten zwei Färbeaktionen erzählen und einen kleinen Vergleich anführen. Im März habe ich mich dazu entschlossen mal zu einem richtigen warmstichigen Rotton zu greifen und auf himbeerige Einschläge zu verzichten, deshalb gings an die Directions Farbe ''Vermillion''. Bisher habe ich Vermillion nur in Kombination mit Cerise gefärbt und war eigentlich sehr angetan von diesem knalligen Ergebnis. Im März gabs Vermillion dann solo auf die Haarpracht:


Insgesamt war ich vom Ergebnis nach dem Trocknen wirklich begeistert, der Farbton war ungewohnt, weil ich ja nicht so sehr auf knalliges kupferstichiges Rot stehe. Aber ganz nach dem Motto: Öfter mal was neues bin ich die ersten Tage noch glücklich damit rumgelaufen.
Nach der ersten Haarwäsche kam dann das böse Erwachen. Die Farbe hat sich komplett herausgewaschen. Also wirklich komplett! Dass ich nach dem Trocknen wieder meine kupferbraune Ausgangsfarbe hatte. Jetzt bin ich quasi fast drei Wochen lang mit richtig üblen kupferbraunen ausgewaschenen Haaren rumgelaufen (weil ich nicht zum tönen gekommen bin). Vermillion - muss ich dann leider feststellen - ist auf meiner Ausgangsfarbe überhaupt nicht haltbar und wird wohl - wenn überhaupt - nur noch zum Mischen nachgekauft. Schade.

Da ich sowieso mal eine neue Marke ausprobieren wollte und mir ja von euch schon öfter die Farben von Manic Panic empfohlen wurden, gings gestern an die Farbe ''Vampire Red'' von Manic Panic.

Zuerst zu den Kernfakten: Manic Panic ist etwas teurer in der Anschaffung, hat aber auch mehr Inhalt. Um meinen kompletten Kopf zu tönen reicht mit eine halbes Döschen. Die Directionsdöschen kosten die Hälften, ich benötige aber fast den kompletten Inhalt (hält sich also die Waage).

Die Konsistenz der beiden Tönungen ist relativ ähnlich, bei der Manic Panic Farbe musste ich jedoch an die Revlon Nutri Color Creme denken, da ich mir einbilde, dass es noch einen extra Pflegeeffekt für die Haare beinhaltet.

 

Die Farbe ist ein schönes dunkles himbeerstichiges Rot, also genau mein Beuteschema.  Insgesamt bin ich mit dem Färbeprozess ziemlich zufrieden. Im Gegensatz zu der Directionstönung lässt sich die Manic Panic Farbe viel leichter von der Haut entfernen - etwas Seife genügt und bleibt überhaupt nicht in den Fugen der Duschwand kleben (ein großer Vorteil der Farbe ;).

Sie lässt sich fast klar auswaschen und die Haare fühlen sich nach dem Tönungsvorgang richtig gut an. Von der Farbe war ich bereits in nassem Zustand ziemlich begeistert, wie die roten Pigmente wunderschön im Kunstlicht geleuchtet haben. Heute morgen habe ich mich umso mehr auf die Farbe im Tageslicht gefreut und .... ich bin wirklich begeistert.

Damit ihr euch das ganze noch besser vorstellen könnte, habe ich euch dieses Mal noch ein Ausgangsfarbenbild und ein ''nachher'' Bild angefügt. Ich finde der Unterschied kommt hier nochmal richtig schön raus, wie gut meine Haare die Farbe angenommen haben:


Wie gefällt euch der Farbton?

Über die Haltbarkeit der Farbe kann ich natürlich jetzt noch nicht viel berichten, aber das erfahrt ihr dann im nächsten haarigen Special ;)

Tags:

Share:

24 Kommentare zu diesem Post

  1. Ach ich seh diese Posts von Dir ja gerne! Und es ist wirklich ein traumhaftes Rot geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Schööön :) Mit Rot ist das ja immer so eine Sache. Bei mir ist aus dem rot mitlerweile ein rot-schwarz geworden. Eher schwarz als rot, aber wenn die Sonne scheint kommt das rot richtig durch!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine neue Farbe richtig toll und lese sehr sehr gerne solche Haarfarben-Posts :)
    Habe auch schon verschiedene Rot-Töne ausprobiert, dann "Tulip" von den Directions Farben, und nun bin ich bei Plum + Darktulip (nur in den Spitzen) - ebenfalls von Directions - angekommen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe sieht richtig toll aus. Deine Haare haben einen tollen Glanz bekommen

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht richtig richtig toll aus, wow. Und deine Haare glänzen und sehen mords gepflegt aus. Ich bin begeistert :-) Sogar als Abstinentlerin (seit 6 Monaten nicht mehr gefärbt^^). Richtig toll! Und ne tolle Länge! Meine stehen gerade schön auf der Schulter auf *nerv*

    AntwortenLöschen
  6. Vampire Red ist einfach der Knaller! Witzigerweise hab ich grad eben erst in meine leere Dose reingeschaut, weil ich dachte, es wäre noch ein Rest drin. Leider falsch gelegen, voll ärgerlich XD Mußte ich was von Directions nehmen. Dafür hab ich nach Jahren mein Raven (Schwarz) mal aufgemacht *lach*
    Ich mag Manic Panic total gerne. Die Ergiebigkeit und die Farben sind einfach toll. Und aus blondierten Haaren hat sich bei mir immer alles wieder rausgewaschen. Vampire Red kommt da dann auch eeeeecht super knallig rüber. Das war toll (und lang ist es her ^^).
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Richtig tolle Farbe! :) Gefällt mir persönlich von allen Farben bisher am besten! Der Glanz ist echt hammer ^^

    AntwortenLöschen
  8. hammer farbe! ich will auch!!!! aber mein freund mag keine roten haare -.- der weiß ja gar nicht wie hübsch das aussehen kann vielleicht zeig ich ihm heut abend mal bilder von dir :D und überzeuge ihn damit hihi..

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die neue Farbe finde ich super. Ich glaube, die finde ich bisher sogar am besten. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post!
    Bin auch ein Rot(gefärberter)-Schopf und möchte als nächstes von Farbe (Loreal Cherry Kiss) zu einer Tönung übergehen und eben auch Vampire Red ausprobieren. Die Farbe ist ja wirklich der Hammer. Ich hoff bei mir wird das auch so leuchtend wie bei dir. Du hast die Spitzen ja mal blondiert. Ich find auch Purple Haze und After Midnight gut und überleg einen Schuss von denen bei Vampire Red reinzurühren um es lilaner zu bekommen. Wieviele Packungen brauchst du für ein Mal Kompletttönen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht eigentlich oben ;) ca. eine halbe Packung der Manic Panic Farbe, fast ne ganze der Directions.

      Löschen
  11. Richtig tolles Farbergebnis (: Berichte mal bitte, wie die Haltbarkeit da so ist :D Bei Directions ist das bei mir so ein Drahtseilakt. Ich verdünne sie ja meistens und dann halten sie vllt. 1,5 Wochen ):

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Directions war bei mir immer unterschiedlich: Vermillion hielt gar nicht, Rubin hielt gute zwei Wochen, Rose Red hats sogar fast 3 Wochen geschafft... aber dafür ists auch noch in meinem Badezimmer vertreten (pinke Fugen ;)

      Löschen
  12. Die Farbe ist wirklich der Hammer! Bei den Bildern vermiss ich direkt meine roten Haare :(
    Liebst,
    Lilly

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinnig schön und wenn ich mir die Galerie mit deinen Rottönen ansehe, ist dieses Rot für mich mit Abstand das Schönste. Dieser Himbeerton ist ein Traum!!! Ich würde ja auch zu gerne mal selbst Tönen, aber ich gehe seit ich 16 bin nur noch zum Frisör und ich habe die Befürchtung, dass mein Badezimmer danach mehr Farbe abbekommen hat, als meine Haare ;P

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die Farbe ist total genial geworden!

    Ich hab jetzt ne Woche Urlaub und will ein bisschen experimentieren. Ich hab mir eine Blondierung geholt, um meine Haare noch etwas heller zu bekommen, bevor ich das nächste Rot draufmatsche. Mal sehen, ob das was bringt.

    AntwortenLöschen
  15. Mein Freund versucht seit gut einer Woche, mich davon zu überzeugen, dass ich mir doch mal wieder rote Haare zulegen könnte. Da passt der Post natürlich super. XD
    Früher hatte ich immer irgendein Rot aus dem Standard Drogerie Regal... das verkam nach zweimal waschen grundsätzlich zu einem matschigen braun-rot... gar nicht schön. Also suche ich (falls ich mich tatsächlich dazu überreden lasse) jetzt nach einem richtigen Rot.
    Bin gespannt was du zur Haltbarkeit der Manic Panic Farbe berichten wirst, denn die Marke hab ich bislang immer nur bestaunt, aber des deutlich teureren Preises wegen nie gekauft.

    AntwortenLöschen
  16. Ein wirklich schönes rot! Ich töne ja auch immer die Directions nach, aber ich habe auch schon überlegt, Manic Panic auszuprobieren. Den Pflegeeffekt brauche ich nicht unbedingt, weil ich die Tönung eh immer mit einer Haarkur mische, aber eine etwas länger haltende Farbe wäre mal was :) Deswegen bin ich schon auf deinen nächsten Haarbericht gespannt :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab die gleiche Farbe :D ich mische jetzt immer ein klein wenig Elumen RR@all dazu, dann hält es noch etwas länger :)

    AntwortenLöschen
  18. WOW! Tolles Rot. Gefällt mir irre gut. Ich greife aktuell zu Vermillion Red. Wie oft tönst du nach? Alle 4 Wochen?

    AntwortenLöschen
  19. Vampire Red ist ja der Knaller! Das wäre auch meine erste Wahl gewesen, wenn ich mich nicht für Elumen entschieden hätte.
    Klasse Farbe!

    AntwortenLöschen
  20. Wenn ich deine wunderschöne Haarpracht so sehe bekomme ich auch glatt wieder Lust auf Rot, aber ich will jetzt eigentlich erstmal ein dunkles Braun um den Rotstich erstmal raus zu bekommen. Dann hätte ich gerne ja blondes Ombre nach unten und dann könnte ich mal mit sowas wie Lila drüber gehen :DDD mal schauen....

    AntwortenLöschen
  21. dieses Rot ist meiner Meinung nach mit Abstand das schönste der ganzen Gallerie :) Seeehr toll!!!

    AntwortenLöschen