[Rezept] Nachgekocht - Zucchini Quiche von Genusskochen


Einer meiner liebsten Food & Lifestyleblogs ist der Blog Genusskochen von Doris bei der ich auch dieses wunderbare Rezepte für eine Gemüsequiche entdeckt habe. Ich bin wirklich ein großer Quiche Liebhaber und kann selten nein sagen, wenns um die leckeren kleinen Teigfleckchen geht.

Doris hat vor ein paar Tagen ein Rezept für eine Zucchini Quiche gepostet, wo ich sofort wusste, dass muss ich unbedingt ausprobieren. Bisher habe ich mich noch nie an einer Quiche versucht, deshalb ist heute der perfekte Zeitpunkt gewesen um das zu ändern: Ein fauler Sonntag an dem man nicht genau weiß, was man möchte - aber man möchte was! Im Fernseher läuft der Hundeflüsterer und im Ofen könnte etwas schön vor sich hinbrutzeln!

Das Rezept findet ihr dieses Mal nicht auf meinem Blog, sondern auf Genusskochen.com.

Bei meiner Variante habe ich noch Fetawürfel ergänzt, weil einfach nichts über die Kombination aus Tomate, Zucchini und Feta geht und natürlich musste meine pikante Würzmischung aus Paprika und Chili noch mit auf die Quiche. Ansonsten habe ich mich strikt ans Rezept gehalten - und das mag bei mir was heißen, aber der lieben Doris vertraue ich da zu 100%, da ich bei ihren Bildern sowieso am liebsten immer den Bildschirm abschlecken würde.

Da ich mich für kleinere Förmchen entschieden habe waren meine kleinen Gemüsetörtchen nur 15 Minuten bei 250°C / Ober - Unterhitze im Backofen und schon waren sie fertig!

Vielen lieben Dank an Genusskochen für den tollen Rezeptvorschlag 
- und ich hoffe, ich komm bald wieder dazu ein Rezept von dir zu mopsen ;)

Share:

5 Kommentare zu diesem Post

  1. Oh, das sieht verdammt lecker aus! Ich brauch unbedingt mal ne Kuchenform oder irgendwas indem man eine Quiche machen kann, ohja! :)

    AntwortenLöschen
  2. schaut sehr elcker aus, besonders in den süßen auflaufformen

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh wie toll ist das denn. Da schaut man unerwartet bei Bloglovin und entdecke deinen Post. Ich freue mich gerade tierisch und ja klar du kannst alle meine Rezepte mopsen - ich fühle mich geehrt, dass du meine Rezepte magst und allen voran was du über meinen Blog geschrieben hast *hach.träum* Vielen lieben Dank.
    *Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hach das sieht wieder so lecker aus! Das hätte ich jetzt gerne einmal ^^

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja wieder echt lecker aus!

    AntwortenLöschen