[Preview / Review] Benefit - Beauty Score! Set


In Frankfurt habe ich mal wieder die Chance genutzt und bin sämtliche mir in den Weg kommende Douglasse abgeklappert. Ich liebe es in - für mich - fremden Städten nach neuen Beautyschätzen zu suchen, da das Sortiment in unseren Regensburger Filialen eher überschaubar ist. Gut, wir haben tatsächlich einen Benefit Counter, aber irgendwie ist der in größeren Städten auch interessanter.

Bei Benefit muss ich gestehen, schleiche ich schon ewig um ein paar der Produkte und ein paar davon stehen definitiv auf meiner Wunschliste (die meisten Blushes sind einfach toll!). Jedoch zählt Benefit ja nicht gerade zur Drogeriekosmetik, deshalb muss man schon ein paar Euro in ein Produkt investieren.


Ich muss ja gestehen, ich investiere schon gerne in neue Marken, aber es ist schon schade, wenn man in ein ''teureres'' Produkt investiert und dann nicht zufrieden damit ist. Von Benefit besitze ich bisher gar nichts, deshalb kam mir dieses schöne Set gerade recht - um mich einmal an die Produkte heranzutesten. 

Enthalten sind insgesamt 10 Produkte aus von Primern, Mascara, Blush.... einfach alles, was das Herz begehrt und das für einen Komplettpreis von ca. 35€. Ich bin schon sooft vor dem Counter gestanden und konnte mich nicht entscheiden, was ich mitnehme und so besteht die Möglichkeit sich erstmal von der Probiergröße einen Eindruck zu verschaffen und dann eventuell in die Fullsize Größe zu investieren. Perfekt für mich! Ausserdem liebe ich kleine Fläschen und Tiegelchen!


benetint - ein flüssiges Rouge für Lippen und Wangen. Mit ein paar Pinselstrichen zaubert ihr etwas Farbe auf die Lippen und mit ein paar mehr Pinselstrichen bekommt man auch gleich noch einen schönen Farbschimmer auf die Wangen. Eigentlich bin ich ja gar kein Fan von flüssigem Rouge, aber hier bin ich wirklich gespannt, wie es sich im Praxistest macht. Enthalten: 2,5ml - Original:12,5ml für 33,95€

high beam ist ein flüssiger schimmernder Highlighter, der die Wangen zum strahlen bringen soll. Die Konsistenz gefällt mir hier sehr gut und für dezenten Schimmer auf den Wangen bin ich sowieso immer zu haben. Enthalten: 2,5ml - Original: 13ml - 28,99€

stay don't stray (in light/medium) ist eine Base für Concealer und Lidschatten, wird wie ein Concealer unter dem Auge aufgetragen und sorgt dafür, dass die Produkte nicht verschmieren. Für solche kleinen Schätzchen bin ich ja immer zu haben, da ich es meistens nicht ohne Concealer aus dem Haus schaffe. Enthalten: 2,5ml - Original: 10ml - 24,99€

ooh la lift - hier scheiden sich wohl die Geister. Im Internet habe ich sehr viele negative Bewertungen zu dem Produkt gefunden, was mich ja gleich doppelt neugierig macht. Auf der Verpackung ist er als ''erfrischende Under-Eye-Cover'' aufgelistet. Enthalten: 2,5g - Original: 7g - 23,95€


"that gal" -  fällt besonders auf durch seinen intensiven Duft aus Himbeere und Kamille, nicht gerade meine Lieblingskombination. Normalerweise wird er als Spray geliefert, in der Miniversion ist er jedoch in der Tube vertreten. Lässt die Haut durch schimmernde Pigmente strahlen. Ihr merkt schon, Benefit setzt auf viel Schimmer & Glow. Enthalten: 7,5ml - Original: 11ml - 29,95€

thePOREfessional ist eine Grundierung, die die Poren verfeinert. Hier bin ich auch wirklich gespannt, was Benefit da zu bieten hat, weil ich solche Grundierung schon wirklich zuhauf getestet habe! Was ich hier schonmal positiv anmerken muss ist der Duft, weil er eher neutral gehalten ist. Dieses Produkt zählt auch zu denen, die mich am meisten aus dem Set interessiert haben. Enthalten: 7,5ml - Original: 22ml - 33,95€


It's potent! Eye Cream - eher ein unscheinbarer Kandidat in der Box, der mir erstmal total unbekannt war. Ich liebe aber Augencremes, da ich leider zu den Menschen gehöre, die an dunklen Augenschatten leiden und immer trockene Haut auf der unteren Augenpartie habe, freue ich mich hier besonders, dass auch ein Pflegeprodukt aus der Benefitreihe vertreten ist. Inhalt: 3g - Original:  14,2g - 33,95€


''they're real!'' zählt auch zu meinen Topfavoriten aus dem Set und ist definitiv einer der Gründe, warum ich das Set unbedingt testen wollte. Ich habe schon soviel positives über diese Mascara gelesen und wollte mir unbedingt selbst eine Meinung bilden. Aktuelle war meine liebste Mascara die Lash Domination von bareminerals, im Auftragen und von der Haltbarkeit gefällt mir die ''they're real'' sogar noch besser, weil sie noch längere Wimpern schafft. Und für Wimpern, die nicht verkleben, investiere ich sogar gern mal ein paar Euro mehr! Steht quasi schon fast auf meiner: Muss ich in Fullsize haben- Liste!  Enthalten: 3,0g - Original: 8,5g - 24,99€


Zu guter Letzt krönen das kleine Set noch ein Bronzer und ein Blush.

Bellabamba zählt auf jeden Fall zu den Blushes, die ich von Benefit gar nicht auf dem Schirm hatte. Warum eigentlich? Keine Ahnung, er ist wirklich wunderschön und passt perfekt zu meiner Hautfarbe! Der Schimmer ist einfach nur zum verlieben und ich freue mich gerade tierisch, dass ich endlich ein Blush von Benefit in meinem Besitz habe (wobei ja der allseits bekannte Rockateur mein Favorit ist). Enthalten: 3,0g - Original: 8g - 33,95€

Hoola ist ein klassischer Bronzing Power und wirklich mal in einer Farbe, die sogar ich als Blassnase als Bronzer verwenden könnte. Die Konsistenz ist pudrig weich und lässt sich gut verteilen. Bisher sind meine Erfahrungen mit Bronzer eher begrenzt, deshalb lasse ich mich hier mal gerne auf eine Herausforderung ein. Enthalten: 3g - Original: 8g - 33,95€

Insgesamt muss ich also sagen, bin ich sehr zufrieden mit der Auswahl an Produkten. Für mich war es bisher das interessanteste Set, dass ich von Benefit entdecken konnte und es gibt ja wirklich viele Setangebote der Marke.

Und da ich jetzt quasi ein Neuling im Bereich Benefit bin, würde ich mich total freuen, wenn ihr mir eure Meinung zu den Produkten schreibt. Deshalb ist es von meiner Seite dieses Mal mehr eine Preview, als eine Review, weil ich mir erst eine Meinung zu den Produkten bilden möchte - aber euch dennoch schon vorstellen wollte, zu was ihr in nächster Zeit noch was zu lesen bekommt.

Und vielleicht könnt ihr mir ja schon eure Kaufempfehlungen zu Benefit verraten, oder ob schon Produkte dabei sind - in diesem Set - auf die ihr schwört? ;)

Share:

24 Kommentare zu diesem Post

  1. ''they're real!'' - bei dieser Mascara bin auch ich hängen geblieben - sie ist einfach nur klasse! Habe das Gefühl, sie macht noch schwärzere Wimpern als viele andere Mascara. Das soll daran liegen, dass mit einem Lackeffekt gearbeitet wird, wie mir die Verkäuferin damals erklärte. Ich bin auf das High Beam gespannt. Mir war es beim testen, glaube ich, etwas zu rosa.
    Mal schauen, was die Porencreme kann.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Benefitprodukte nicht zuletzt allein schon wegen der Verpackung wirklich sehr gerne. 2006 kaufte ich mein erstes "Highen" Produkt den Rouge Dandelion (rosa). Damals war in den Verpackungen noch etwas mehr Produkt enthalten und trotz täglicher Benutzung (war nämlich mein winzigstes Rouge damals) hielt es 2 Jahre.
    Mein aktueller Liebling ist Dallas, auch ein Rouge und auch beim Rockateur bin ich schwach geworden.
    Ooh la lift habe ich eine ganze Zeit benutzt. Bei meinen Augenringen hilft es durch den rosaanteil, auch tatsächlich ein bisschen die Augenringe abzudecken. Als alleinige Abdeckung reicht es bei mir aber leider nicht, und es gibt günstigere Alternativen. Zum Beispiel von Alverde den Duo-Concealer.
    Die They´re real Mascara mag ich, und freue mich immer riesig wenn ich eine Minigröße davon habe. Ich habe auch eine Fullsize, die würde ich aber nur bei einem richtig guten Angebot nachkaufen. Ich finde den Unterschied zu anderen Mascaras nicht so riesig dass ich sie permanent nachkaufen müsste.
    The Porefessional hingegen ist absolut solide und würde ich auch als Fullsize kaufen. Manchmal gibts auch eine extra Große Tube im Angebot.
    Highbeam finde ich auch wirklich hübsch, ich habe auch zwei Sets Minigrößen und finde da kommt man ewig mit hin. Generell kann man bei den Minisets wirklich sparen. Ich hatte zuletzt in USA bestellt, weil ein Freund mir das Päckchen von dort mitgebracht hat und habe mich dann auch bei den Minisets ausgetobt. Ah ein absolutes Lieblingsprodukt von mir ist noch Gimme Brows, den verwende ich seit ich ihn habe auch jeden Tag.
    Was du dir mal ansehen könntest da du ja Gold ganz gerne magst ist der Sunbeam. Falls du meine Lieblinge mal sehen möchtest, hier hatte ich drüber geschrieben http://gwenstical.inis-vitrin.de/allgemein/gimme-rockateur-brows-in-dallas/
    LG und viel Spaß beim austesten :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste gar nicht, dass es soviel Angebote von Benefit gibt, da muss ich ja glatt mal die Augen offen halten. Irgendwie hab ichs noch nie zu einer Probiergröße geschafft ;) Ich verpass aber auch immer alle Aktionen!

      Löschen
  3. Wunderbares SEt. Die Mascara mag ich leider überhaupt nicht - komme damit nicht wirklich klar. Aber ich mag die Lipglosse von Benefti sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post ☺
    ich habe mir dieses Set Ende April gekauft und finde es toll. Die minimascara ist meiner Meinung nach nicht so toll, wie die fullsize gròsse, obwohl es eigentlich das gleiche Produkt ist. Irgendwie komisch.
    Lg paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Oo na dann bin ich gespannt, mit der Probiergröße bin ich aktuell eigentlich mehr als zufrieden. Aber wenn die Fullsize dann anders ist?

      Löschen
  5. Das Set ist schön, hätte vermutlich auch für alle Produkte Verwendung (abgesehen von den Primern - Primer sorgen bei mir fast immer für Unterlagerungen)! Im Allgemeinen ist mir benefit aber zu teuer. Da habe ich das Gefühl, ich würde für die Verpackung/"niedliche" Aufmachung bezahlen ... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimm ich dir voll und ganz zu, ich finde auch, dass die Produkte von Benefit schon sehr teuer sind. Deshalb ist ein Kauf schon gut zu überlegen und nicht einfach so ins blaue!

      Löschen
  6. Das ist ja mal ein tolles Set, kannte ich in der Zusammenstellung noch nicht!
    Mir geht es bei den Benefit Sets immer so, dass ich ein oder sogar mehrere Produkte schon in der Originalgröße besitze und sich der Kauf dann nicht mehr so richtig lohnt. :/ Aber die They're real Mascara ist auf jeden Fall einen Kauf wert, das Porefessional finde ich okay, da habe nicht so viele Vergleichserfahrungen. Das High Beam ist schön, aber das Moon Beam noch schöner und die Lidschattenbase ist super. :) Ich glaube so hast du alles in allem einen super Griff gemacht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wollte ich auch grade schreiben, Moon Beam ist noch schöner und ich benutze es auch unter den Augenbrauen.

      Löschen
  7. Solche Sets sind echt super! Ich habe das Primping With The Stars-Set schon vor etwa einem halben Jahr gekauft und bis auf They're Real, die langsam ausgetrocknet ist, ist noch kein weiteres Produkt aufgebraucht. Die kleinen Pröbchen sind also auch noch richtig ergiebig. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab den Blush Dandelion - für Blasnasen ein abosluter No-Brainer, wenn man einfach etwas frischer aussehen will.
    Die They're Real Mascara wurde mir auch mal aufgetragen und ich war wirklich angetan. Aber sie ist mir dann doch zu teuer. /:

    AntwortenLöschen
  9. ein toller post
    ich habe aktuell noch nichts von benefit. LEIDER!
    den high beam highlighter wollte ich schon länger ausprobieren, da alle immer so über ihn schwärmen. aber bisher habe ich immer wieder einen rückzieher gemacht
    so ein probiergrößenpäckchen ist echt praktisch

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  10. Nach dem Set habe ich auch ausschau gehalten, doch leider bin ich erst zu spät darauf aufmerksam geworden. Dieses Set hat einfach so viele schöne Produkte zum Testen.. hach... Ich habe den Highbrow Stift von Benefit und finde ihn gut, dennoch gibt es nun auch günstigere Alternativen. Dann habe ich das Brow Zings set und bin hier noch hin und her gerissen. Zur Zeit komm ich mit einer Browmascara besser zurecht. Dann habe ich mich durchgerungen Rockateur zu bestellen und ich liebe diesen Blush! Bei dem neuen Eyeliner bin ich mir unschlüssig.. So viel Geld, 5 Jahre Entwicklung und das Produkt ist nicht so easy zu handhaben, wie angepriesen wird. Ich habe ihn erst zweimal benutzt und muss mich noch weiter vertraut mit ihm machen. Die They´re real mascara im miniformat gabs bei douglas als Goodie dazu und ich finde sie wirklich nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  11. Es gibt gute als auch nicht so gute Produkte von Benefit. That gal wird aber nicht als Spray geliefert sondern das hat einen Drechmechanismus am Ende und so kann man das dann aus seiner Verpackung bekommen und auf den Handrücken tun und dann im Gesicht verteilen. Ich mag es ganz gerne. Hält das Make-up gut.
    Die Mascara find ich schrecklich. Viele mögen sie aber ich mag einfach diese Art von Bürsten nicht, weil die bei meinen Wimpern Fliegenbeine machen.
    Ich find diese Sets immer ganz gut, weil man wirklich einmal einiges durchtesten kann, weil benefit nicht gerade günstig ist. Ich bin mal gespannt was du zu den Produkten sagst am Ende.

    AntwortenLöschen
  12. dieses set ist ein traum! ich will es haben - sofort! :D muss direkt mal schauen ob es bei uns in den provinz-douglassen in wien *ironieoff* das gute ding gibt ....

    AntwortenLöschen
  13. Ich finds immer interessant wie viele Leute Benefit Produkte nur aufgrund der Verpackung kaufen xD Würd ich nie tun!
    Ich kauf Produkte immer wegen der Farbe oder wegen den Produkteigenschaften.
    Die Auswahl der Produkte gefällt mir. Es ist eine gute Idee um sich mal durchzutesten. Allerdings find ich den Preis für die Pröbchen echt etwas teuer. Hoola, Bella Bamba und die Augencreme würd ich auch in aller Ruhe mal an mir testen aber nicht für DEN Preis...

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe benefit auch, die Produkte sind so hübsch und die meisten auch echt gut. Mit Sets kann man echt sparen. Ich habe dieses Set auch. Die mristen Produkte kannte schon und die "they're real" ist einfach MEINE Mascara. Gespannt war ich auf "oh la lift". Hier wurde ich leider enttäuscht. Wenn man wie ich schon ein paar Fältchen unter den Augen hat, werden diese nicht weggezaubert, sondern erst ins rechte Licht gerückt, sprich stark betont. Alles andere finde ich klasse. Ein bisschen highbeam auf den höchsten Wangenpunkt, Nasenrücken und direkt unter die Augenbrauen macht ein frisches, strahlendes Gesicht. Daumen hoch für dieses Set! LG Chris (stylepeacock)

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe die They're Real auch (mal gewonnen), aber bin so etwas zwiegespalten... Eigentlich ist sie gut, aber meine Standard-RdLy-Mascara überzeugt mich doch etwas mehr - verklumpt die Wimpern weniger, macht sonst aber meiner Meinung nach (bei mir) den gleichen Effekt, hat weichere Borsten (mit denen von Benefit piekse ich mich manchmal sehr unangenehm), ist natürlich deutlich günstiger und vor allem: geht viel leichter wieder ab. Klar, für heiße Sommertage mit viel Schweiß oder Wasser ist They're Real toll, aber spätestens wenn ich sie abends mühsam wieder von den Wimpern schrubben muss verfluche ich sie. =(
    Hast du da vielleicht einen Tipp für einen guten Entferner? Ich hab leider empfindliche Augen und von den 2-Phasen-Entfernern von Balea und RdL jucken und/oder brennen meine Augen sehr, und die Mascara kriege ich trotzdem nur mit viel rubbeln ab, was die Sache natürlich nicht besser macht.

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Set! Da hätte ich wohl auch zugeschlagen.

    AntwortenLöschen
  17. Hey, schöner Beitrag! :) Ich mag dein Blog Design auch sehr.
    Würde mich total freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust. Vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Ich behalte deinen Blog auf jeden fall im Auge und denke das ich dir jetzt auch per GFC folge.

    Liebe Grüße Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe noch keine Benefit Produkte, aber bin schon immer um die wunderschön verpackten Blushes herumgeschlichen :) Ich glaube ich bräuchte mal so ein Mini-Blus Set, um mich richtig auszutoben (die würde ich sowieso nicht leer bekommen^^)
    Der Porenverfeiner klingt sehr interessant, aber ich hätte zuviel Angst, dass es meine Haut irgendwie zustopft, da muss ich bei meiner Zicke echt aufpassen ;)

    AntwortenLöschen
  19. Das ist echt ne super Auswahl! Ich bin ausgesprochener Benefit Fan, auch wenn ich wegen des Preises gerne auf günstigere Alternativen zurückgreife... Vor allem der Benetint und HighBeam haben es mir angetan und auf Stay Don't Stray schiele ich schon eine ganze Weile :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe ein ähnliches Set mal in den USA gekauft, für das flüssige Rouge kann ich dir nur empfehlen mit dem Pinselchen direkt auf einen lockeren Stinnktierpinsel zu tupfen und damit auf die Wange zu gehen. Mit allem anderen hatte ich Flecken auf den Wangen.

    AntwortenLöschen