[Event & Review] Beautypress - Luvos + Mittester gesucht!


Beim Beautypress Event im Mai habe ich zum ersten Mal die Marke ''Luvos Naturkosmetik mit Heilerde'' kennengelernt. Ich kannte die Marke bereits von anderen Bloggern, die schon Testerpäckchen von Luvos zugeschickt bekommen haben und bereits Berichte dazu verfasst hatten.

Das Thema Heilerde finde ich wirklich sehr spannend, deshalb habe ich mich beim Beautypress Event schon sehr auf den Stand gefreut. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Luvos hatte einen Stand mit allen Produkten aufgebaut, dass man zuerst gar nicht wusste, wo man hinschauen sollte. Bei Luvos bin ich gerade mal wieder alleine rumgetigert, deshalb hat mich die PR Dame gleich unter ihre Fittiche genommen und mit dem vollen Informationspaket zu den PR mit Infos zu den Produkten versorgt. Danach gab es gleich ein Memory Spiel mit den Produkten (wo ich kläglich versagt habe, was ich eigentlich nie tue im Memory) und man musste einen Fragebogen beantworten zu den Informationen, die man gerade über die Produkte erhalten hat. Gut, den Fragebogen hätte man sich sparen können, entweder es war logisch oder man hat es sich auf die kurze Zeit eh nicht merken können! Ein Bloggertest, ob wir auch wirklich aufpassen oder nur die Goodiebag abstauben wollen? ;)

Ich bin ja immer etwas vorsichtig bei neuen Produkten und verschaffte mir dann erstmal einen Überblick, ob den auch Zitrusfrüchte in den Produkten enthalten sind (Allergie!), denn die Cremedusche grinste mich gleich mit der Aufschrift Orangen! an. Aber bis auf die Cremedusche sind keine Zitrusfrüchte enthalten.

Wie ihr an dem Bilder oben erkennen könnt, erreichte mich bereits nach kurzer Zeit ein riesiges PR Päckchen von Luvos. Ich glaube, ich habe noch nie ein Paket mit sovielen Produkten zum testen erhalten. Also was ihr da seht, ist noch nicht einmal alles, weil ich gelackt gleich zum ersten Mittester auserkoren habe und ich werde euch ihren Testbericht auf jeden Fall mit meinem Testbericht verlinken! Orangencremedusche kann ich aber z.b. auch nicht testen ;)


Bisher muss ich gestehen, habe ich mich noch mit noch nicht allzuvielen Produkten beschäftigt, die mir zugeschickt worden sind. Das Event ist jetzt knapp 2 Monate her und so schnell kann ich gar nicht meine Pflegeserien umstellen. Von Luvos sind auf jeden Fall noch viele Produkte dabei, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Was mich natürlich besonders interessiert hat war das Shampoo mit Heilerde - ohne Silikone. Das war gleich eines der Produkte, die sofort mit in die Dusche durften. Mein Freund hat es gleich als erstes getestet und seine Haare sahen bereits nach der ersten Anwendung ziemlich gut aus - toller Glanz, nicht so schnell fettend. Für mich also ein gleich ein Grund, dass ich das Shampoo auch testen musste. Die Konsistenz ist eher flüssig und mit der braunen (Heilerde) Farbe eher gewöhnungsbedürftig. Es hat keinen besonderen Duft, lässt sich gut in den Haaren verteilen und schäumt eher mäßig. Auswaschen lässt es sich auch relativ gut, aber an der Stelle war bei mir der Punkt, wo ich beschlossen habe, dass ich das Shampoo nicht weiter testen werde, denn für - mit Directions colorierte Haare - würde ich das Shampoo nicht empfehlen. Aktuell sind meine Haare mit der Farbe Cerise getönt, ein knalliger pinker Ton, der sich normal auch so auswäscht und mit dem Heilerdeshampoo wurde das Wasser richtig violett (was ja sehr ungewöhnlich ist für eine pinke Haarfarbe). Alles was über die Haut gelaufen ist - an Fingern, Hals, Rücken), wurde sofort violett und lies sich nur hartnäckig mit Seife wieder entfernen. Ich würde jetzt nicht sagen, dass das Shampoo schlecht ist, weil mein Freund gerade seine Liebe zu Heilerde damit entdeckt hat. Aber für coloriertes Haar (mit Directions) würde ich eher die Finger davon lassen, weil es den Haaren einfach die komplette Farbe entzieht.


Ein weiteres Produkt, dass bei mir schon desöfteren zum Einsatz kam, waren die Masken von Luvos. Besonders angetan hat es mir dabei die Anti-Stress Maske. Beim ersten Anwenden bin ich gleich freudestrahlend damit im Badezimmer verschwunden, das Tiegelchen aufgedreht und erstmal die Hälfte des Heilerdepulvers im Bad verteilt. Sehr schlau liebe Missy, hättest du dir ja denken können, dass es sich dabei um ein Pulver handelt, aber irgendwie war ich mit meinen Gedanken schon damit beschäftigt mir cremige Pampe ins Gesicht zu schmieren. 

Die Heilerdemaske ist nämlich genau so, wie ich Masken liebe und mir das vorgestellt habe. Nur, dass man sie vorher mit etwas Wasser anrühren muss (für alle, die keine Heilerde von ihren Fliesen kratzen möchten ;)

Die Maske hat eine tolle cremige Konsistenz. Natürlich sieht die Farbe wieder nach Heilerde aus.. oder angerüht, eher nach etwas anderem höhö und sie eignet sich bestens um ein paar ''das Monster aus dem Sumpf'' Bilder damit zu machen. Tragebilder, ihr kennt mich ja, wenn getestet wird, dann richtig! Die Maske also großzügig im Gesicht verteilen, dabei Augen, Mund und Nase ausparen und warten bis sie langsam antrocknet. Natürlich kann man in der Zwischenzeit lustige Grimassen schneiden, weil die Heilerde dann so schön runterbröselt! Dabei merkt man richtig wie schön die Maske in die Haut zieht und danach fühlt sich das Gesicht einfach nur nach Babypopo an. Super mit Feuchtigkeit versorgt und einfach nur entspannt. Ich liebe diese Maske! Ein tolles Produkt, genau so müssen Masken für mich sein. 

Entfernen hat sie sich auch mit einem Waschlappen und lauwarmen Wasser sehr einfach lassen. Rundum gibts von mir hier absolut nichts zu meckern.

Und zu guter Letzt suche ich noch für einen Teil meines riesigen Luvos Pakets einen Mittester! Ich würde mich natürlich freuen, wenn ich einen kleinen Gastbeitrag bekommen würde, aber es kann natürlich auch jeder ohne Blog mitmachen!

GEWINNSPIEL

Inhalt des Pakets:
4 Masken von Luvos
Gesichtswasser
regenerierendes Körperbalsam
Haarspülung
Waschcreme
2x Gesichtsfluid (einmal ein aufbauendes, einmal ein getöntes)
ein Schwämmhen & ein Quietscheentchen


Werde Luvos Heilerde Tester

Regeln:
  • Das Gewinnspiel läuft von 17.07.2014  bis 20.07.2014 12:00 - und kurz darauf wird der Gewinner per Mail informiert, die Auslosung erfolgt über Rafflecopter (der Gewinner ist auch in diesem Beitrag sichtbar). Ich würde mich natürlich doppelt freuen, wenn es sich dabei um einen Leser meines Blogs handelt ;)
  • Teilnahmeberechtigt ist jede Person über 18 Jahre (oder mit Einverständniserklärung der Eltern) mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Reine Gewinnspielblogs werden aussortiert.
  • Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen melden, wird neu ausgelost.
  • Ich behalte mir das Recht vor die Teilnahmebedinungen auch unangekündigt zu ändern.

Ich bin gespannt, was euch zum Mittester auszeichnet :)
Ich weiß ja nie, was ich auf diese Frage antworten soll *g*


Share:

15 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich nutze die Anti-Stressmaske von Luvos sehr gerne und auch die anderen Masken haben es mir sehr angetan. Leider bin ich mit dem Shampoo gar nicht zurecht gekommen. da bin ich einfach mehr Schaum gewöhnt.

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann werfe ich mich mal in den Lostopf :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    schon in der Pubertät hab ich die Heilerde von Luvos entdeckt, weil meine Haut schon immer zickig war. Jetzt so ein großes Sortiment zu testen wäre einfach perfekt. Nicht gefärbte, nicht Silikonisierte Haare, Problemhaut die sehr empfindlich ist und trotzdem unrein und eine große Vorliebe für Quietscheentchen. Perfekt, oder? :)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte schon lange mal was mit Heilerde kaufen, weil ich immer mal wieder sehr Probleme mit unreiner Haut habe und mir ist schon mehrfach Heilerde dagegen empfohlen worden... :)
    Da wäre das hier ja die perfekte Gelegenheit das endlich mal zu versuchen! :D

    AntwortenLöschen
  5. Zum Beitrag: Ich finde die Fotos mit der Maske sehr schön - du wirkst so sympatisch, ohne Make-up! In deinen Beiträgen kommst du sehr knallig rüber (nicht nur wg. des Make-ups :-) ), aber dich einfach nur lächeln zu sehen steckt an!

    Warum killt das Shampoo die Directions? Das ist ja Horror für alle Getönten :-(

    Zum Gewinnspiel: Ich hatte mal eine Probe von der Marke, eine Gesichtscreme, und fand sie gut, weil sie sich gut verteilen ließ. Außerdem mag ich die Präsentation der Marke auf der Internetseite - real scheinen sie nicht schlechter zu sein :-) Mich interessen die Gesichtsprodukte sehr, weil ich zwar realtiv reine Haut habe, aber auf zuviel Säure oder mechanische Reibung empfindlich realgiere. Daher würde ich mich freuen, Luvos intensiver testen zu können.

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte das Set gern testen, weil mir Heilerde von Bekannten empfohlen wurde und sie nur Gutes darüber berichtet haben. Ich möchte mich gern selbst davon überzeugen.

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende schon seit einiger Zeit die Heilerde von Luvos, bei meiner teilweise unreinen Haut ist sie wirklich super! Ich muss aber gestehen, dass mir das Gepantsche oft ein wenig zu mühsam ist (obwohl es ja nicht lang dauert...). Die Produkte stehen deswegen schon lang auf meiner Wunschliste und deswegen würd ich mich freuen, sie auf diesem Weg testen zu können!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Missy,
    ich wäre die perfekte Testerin für die Luvos Produkte, weil ich seit ich Studentin bin kein Geld mehr habe, um zur Kosmetik zu gehen (früher hat Mama mich "mitgeschleppt") und meine Haut deshalb "Privatpflege" braucht. :)
    Ich habe bis jetzt einfach noch nichts gefunden, was hundertprozentig perfekt für meine Haut ist und vielleicht ist es ja die Luvos Reihe?
    Bisher kenne ich nur die einfache Heilerde Maske, die mich durch die Pubertät gebracht hat :D

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    also ich weiß nicht, ob ich die beste Testerin für das Luvos Heilerde Paket bin, aber ich würd mich jedenfalls sehr bemühen kritisch und gründlich zu testen ;)
    Ich mag Heilerde sehr. Die lösliche Heilerde zum Einnehmen bei Magenproblemen hat mir schon mehrmals gut geholfen, und das auf natürlichem Weg! Die klassische Heilerde-Gesichtsmaske kenn ich auch und find sie herrlich, mach ich immer mal wieder.
    Vielleicht hab ich ja Glück, so viele gute Produkte wären schon extra fein :)
    Alles Liebe,
    Bettina E

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag die Heilerdemasken von Luvos echt gern. Leider hab ich nach dem Absetzen meiner Pille ziemlich miese Haut momentan und würde die Luvos-Produkte echt gern mal ausprobieren. Momentan nutze ich die Effaclar-Sachen von La Roche Posay, die sind zwar eigentlich ganz super, aber Luvos ist ja vielleicht echt eine tolle Alternative :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe die Produkte von Luvos. Aus Heilerde und Teebaumöl mische ich mir immer eine Gesichsmaske selbst an.

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde die Produkte gerne testen, weil ich schon als Teenie Heilerde-Masken gemischt habe. Nun würde mich die neue Produktserie interessieren.

    AntwortenLöschen
  13. Habe schon Heilerde-Masken ausprobiert und fand die schon sehr toll
    würde mich interessieren wie weitere Produkte so zu meinem Körper sind und ob die sich eignen ^^

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde das Paket auch recht gewinnen, weil ich mich in solche schlammigen Masken reingelegen könnte. Plus hört man immer sehr viel Gutes über die Luvos Heilerde - das würde ich auch gerne testen.
    Und ich könnte dir einen Gastbeitrag möglich machen ;)

    Liebe Grüße,

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    AntwortenLöschen
  15. Grias di! :-)

    Uff, eine ganz schwierige Frage, die du da gestellt hast - ich muss auch stääändig überlegen, was ich darauf antworten könnte. In diesem Fall.. eine kleine Geschichte. ;-)

    Ich liebe Heilerdemasken schon seit meiner frühesten Teenie-Zeit. Dort das Allheilmittel meiner Mama, wenn es darum ging, meine Problemhaut (die man halt so als Teenie hat, nä...) in den Griff zu bekommen. Und Heilerdepulver findet man seit ca. 15 Jahren immer in meinem Schrank. Allerdings noch keines von Luvos. Und daher würden mich die Produkte - gerade die Spülung, das kann ich mir nämlich momentan gar nicht vorstellen - brennend interessieren! :-)


    Liebe Grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen