[Rezept] Frischekick bei über 30°C - Hugo-Birnen-Wassereis


Bei 37°C kann ich euch wohl mit keinem Blogpost vor den Pc locken, deshalb gibts bei mir heute nur viele erfrischende Bilder! In der letzten Ausgabe der Deli gab es ein tolles Rezept für Wassereis, dass ich unbedingt probieren wollte.

Hugo Wassereis -
 mit Limetten, Birnen, Zitronenmelisse, Minze & Sternfruch

 Hugo ist bei mir immernoch ein absolutes It-Getränke, ich habe definitiv meine Liebe zu Holunderblüten entdeckt. In der Zeitschrift war das Rezept mit Birnen und Holunderblütensirup, deshalb hab ich mich gestern gleich auf den Weg zum Supermarkt gemacht und wollte mir beides besorgen. Witzigerweise habe ich dort ein ''Hugo Sirup'' entdeckt - bestehend aus Holunderblüten, Limetten und Minze - noch besser als normaler Holunderblütensirup. Irgendwie bin ich dann noch über eine Sternfrucht gestolpert und meine geliebte Zitronenmelisse musste herhalten, die perfekte Mischung für ein Hugo-Wassereis! Den Prosecco, wie in der Zeitschrift verwendet, hab ich mir mal gespart, ich mags lieber fruchtig frisch! So einfach zu machen: Einfach alle Zutaten in die Eisförmchen und dann benötigt man nur noch Zeit! Über Nacht in die Tuefkühltruhe und am nächsten Tag kann man sich dann mit diesem Frischekick belohnen!

Perfekt für heiße Tage! Was sind eure liebsten Wassereissorten?

Share:

8 Kommentare zu diesem Post

  1. Das sieht ja total lecker aus! Da hätt ich jetzt auch Lust drauf!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht aber hübsch au - und schmeckt bestimmt toll!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll! Muss ich auch mal probieren :) Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen einfach superlecker aus! Schöner Blickfang auch die Sternfrucht!

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Rezept. Die sehen sooo lecker aus <3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Rezept. Das Eis sieht toll aus ♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht lecker aus und hört sich gut an. Ich bin ja auch ein Fan von Hugo, mit frischer Minze einfach lecker.
    Das Eis werde ich wohl auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    Sandy

    AntwortenLöschen
  8. Wow bei dem Rezept kann ich mir gut vorstellen, das auch mir das schmecken würde. Ich liebe HUGO :)

    AntwortenLöschen