[Nagellack] Anny - 332 Star of the Day


Eigentlich wollte ich heute gar nicht bloggen, eigentlich ist das gar nicht meine Farbe und eigentlich dachte ich, dass die Bilder eh nichts geworden sind. Aber fangen wir von vorne an: Gestern war ich zu besuch bei einem meiner Stammmodels, die nicht nur meine Leidenschaft zur Fotografie teilt, sondern auch meinen Hang zum Beautywahnsinn. Sie hielt mir eine Tüte mit Nagellacken unter die Nase, die sie aussortiert hatte und neugierig wie ich war, musste ich natürlich gleich einen Blick reinwerfen. Glücklicherweise haben wir nicht ganz den gleichen Lackgeschmack, so dass für mich auch ein paar neue Marken und vorallendingen Farneb ausserhalb meiner ''Comfortzone'' enthalten waren. Ich gebe ja zu, ich bin schon jemand, der immer wieder auf die gleichen Farben hinlangt und sich schon ein gewisses Beuteschema ausgemalt hat.

Da ist es dann immer umso spannender, wenn man an Lacke kommt, die man eigentlich nicht kaufen würde! Anny ist bei mir eine Marke, die mich zwar von den Farben immer anspricht, allerdings von der Haltbarkeit noch nie überzeugen konnte. Meistens habe ich nach ein paar Stunden die erste Tipwear und ärgere mich dann, warum ich wieder 9,95€ in einen Lack investiert habe.

Die Farbe ''332 Star of the Day'' hat mir besonders gut gefallen aus der Ausmist-Tüte! Ein mauve Ton mit dezentem warmen Goldschimmer. Definitiv ein Lack, den ich so noch nicht besitze. Und was mich noch mehr freut - da wir am Wochenende wieder auf eine Hochzeit eingeladen sind - brauch ich mir jetzt keine Gedanken mehr machen, was auf die Nägel kommt! Ich finde, dass ist der perfekte Kandidat dafür! 

Der Lack hat sich super mit zwei Schichten deckend lackieren lassen, allerdings ist die Trockenzeit hier etwas länger. Also am besten bei einem gemütlichen Fernsehabend lackieren.

Ich hätte nicht gedacht, dass sich der Schimmer so schön mit der Kamera einfangen lässt und wollte mir die Bilder heute eigentlich gar nicht mehr durchschauen, aber ... wie schon erwähnt, bin ich wahnsinnig neugierig und wollte doch noch nachschauen, ob die Bilder brauchbar sind! Und jetzt dürft ihr euch trotzdem noch über einen Blogpost freuen ;) ... und ja, auch wenns kein Beuteschemalack ist, ihr seid noch auf meinem Blog!

Wie gefällt euch der Lack und was sind eure ''Comfortzone'' Farben bei Lacken?

Share:

11 Kommentare zu diesem Post

  1. die Farbe gefällt mir richtig gut! :-)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. WOW!!! die Farbe ist ja ein Träumchen... dezent, aber doch irgendwie besonders durch den Goldschimmer... also mir gefällt´s ;-)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  3. Warum fixen mich denn jetzt alle mit ANNY-Lacken an, argh!! Ich finde die Farbe soooo wunderschön! *0* Mein Beuteschema ist es, wobei meins auch echt sehr bunt gemischt ist. (;

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Farbe, dezent aber doch besonders. Gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Anny richtig gut und was meine Comfortzone angeht, ist die durchs Bloggen viiiiiieeeellll breiter geworden. Selbst Grün und Gelb darf ab und an mal auf meine Nägel :D

    AntwortenLöschen
  6. Wäre wohl keine Farbe zu der ich selbst greifen würde, sieht aber echt schick aus=)

    AntwortenLöschen
  7. Schööön! Muss ich auch mal wieder lackieren :)

    AntwortenLöschen
  8. Der ist super schön :) Würd ich sofort lackieren. Finde solchen Farben grandios, sie sind dezent aber nicht langweilig und hach. Toll :-)

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir halten Anny Lacke mitunter am besten und diesen werde ich mir bestimmt im Laden mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Farbe! Die muss ich mir morgen mal anschauen!

    AntwortenLöschen
  11. Bin erstaunt wie gut dir diese Farbe steht. An solchen Farben lauf ich auch meistens vorbei... Ich stehe total auf Petrol, Teal und Dunkelblau. Mein zweites Laster ist Taupe und Braun. Ich mag aber auch dunkles, kirschiges Pink. Ich tu mich mit rosa, pink, orange und so ziemlich schwer. Manchmal findet man doch einen Ton der einem gefällt...

    Du, ich hab ne kurze Frage, die offtopic ist. Du hast ja auch die Kiko Bad Girl Elegant Shades Palette. Schaffst du es, die Farben zu verblenden ohne dir an einer anderen Stelle etwas wegzuwischen? Ich bim im Urlaub fast verrückt geworden und frag mich ob es an der Palette, dem Pinsel oder meiner Base liegt...

    AntwortenLöschen