[Event] Beautypress - Tetesept & Herbacin


Tetesept war einer der Stände beim Beautypress Event, von denen ich mir am wenigsten versprochen habe und dann überraschenderweise am Schluss total begeistert mit meiner prall gefüllten Goodiebag wieder herausgekommen bin. Zwei Dinge machten die Marke für mich bisher eher uninteressant: 1) Ich besitze keine Badewanne und 2) mit Tetesept verbinde ich eigentlich immer diese typischen Eukalytus-Gesundheitsbäder in denen mich meine Mama früher stundenlang in der Wanne hat schmorren lassen, wenn sich eine Erkältung ankündigte. Deshalb konnte ich mir gar nicht vorstellen, was da überhaupt präsentiert werden sollte.

Bereits beim Betreten des Raumes war ich echt begeistert, wie toll die PR Damen ihre Produkte vorstellten, die Tische waren prall gefüllt mit der Produktpalette und jedes einzelne davon wurde ausführlich erklärt. Aufgebaut waren etliche kleine Tellerchen, wo man an den Produkten schnuppern konnte und der ganze Raum roch bereits nach den verschiedensten Duftrichtigen: Schokolade, winterlich mit Zimt und Bratapfel! Ein bisschen wie am Weihnachtsmarkt, so dass ich am liebsten gar nicht mehr gehen wollte!

Die Produktpalette der Tetesept Bäder ist wirklich enorm und es ist für jede Nase bestimmt der passende Duft dabei. Natürlich sind die Klassiker wie Gelenk & Muskelbad oder das Erkältungsbad auch vertreten gewesen, aber ich glaube, mittlerweile habe ich auch den Sinn dieser Erholungsbäder verstanden und würde mich sogar freiwillig ab und an gerne in die Wanne damit legen (wenn ich denn eine hätte).

Besonders angetan hat es mir der winterliche Duft ''Hüttenzauber'', den es einmal in kleiner Perlenform gibt oder auch flüssig. Ein violetter Traum in der Duftrichtung Pflaume und Zimt, definitiv eines meiner Highlights! Als ich zuhause bei meinen Eltern war, musste ich es sofort ausprobieren! Es schäumt zwar leider kaum, verfärbt das Wasser aber ganz wunderhübsch in dunkles violett und hat einen angehmen - überraschenderweise sogar nicht sonderlich aufdringlichen Duft.


Das zweite Wannenbad, dass ich bisher getestet habe war die ''Schaumwelten'' in der Duftrichtung ''Abendruhe'' und wenn hier Schaumwelten drauf steht, ist auch Schaumwelten drin! Plötzlich fühlt man sich wieder ein paar Jahre zurückversetzt und baut Schaumburgen in der Badewanne, eingehüllt in ein tolles Dufterlebnis. Alle Bäder sind frei von Paraffinen, Silikonen und Mineralölen. Hier freue ich mich auch besonders auf die Durftrichtung ''Wintertraum'' mit Bratapfelduft!

Ich bin wirklich begeistert, dass man bei Tetesept die Kategorie ''Gesundheitsbäder'' um ''Wellnessbäder'' erweitert hat, weil man sich hier wirklich für wenig Geld ein wenig Wellness nach Hause holen kann! Auch die kleinen Ideen wie zusätzliche Kärtchen zu den Bädern und die Geschenksets sind eine schöne Idee zu Weihnachten oder z.b. zum Muttertag!  Jetzt fehlt mir nur noch die passende Badewanne um mich durch den Rest der Bäder zu testen! Aber soviel kann ich schonmal verraten: Mein Wellnesstempel ist in der Mache!! :) 
Eine weitere Marke, die ich euch in diesem Zuge vorstellen möchte ist ''Herbacin''. Herbacin ist eigentlich eine Marke, die es schon lange auf dem Markt gibt, die ich aber dank neuem Design nicht sofort erkannt habe. Erst als mir die PR Dame ihr altes Design mit Kamillenblümchen und weiß grüner Farbgestaltung zeigte, wusste ich, dass mir der Name definitiv schonmal untergekommen ist. Das Re-Design ist auf jeden Fall gelungen und sehr ansprechend! Herbacin hat eine große Produktpalette in den verschiedensten Pflegebereichen, auf dem Beautypress Event stellten sie jedoch hauptsächlich eine neue Duschgel-Pflegeserie vor und eine Haarpflegeserie.


Die Kräutershower-Gels gibt es in drei verschiedenen Duftrichtungen ''Drachenfrucht + Passionsfrucht'', ''Kamille + Grüner Tee'' und ''Zitronengras und Ingwer''. Für mich stand nach kurzem Schnupperkurs durch die Duschgele fest, dass ich unbedingt Drachenfrucht und Passionsfrucht (4,99€ / 200ml) ausprobieren wollte! Und nicht nur die Duftrichtung lässt Beautyjunkies höher schlagen, auch der neue Ploppverschluss, der den Deckel mit einem Klick öffnet und somit sehr Fingernägel freundlich ist, ist bei den Bloggermädels ziemlich gut angekommen! (Selbst meine Mama hat sich davon sehr beeindrucken lassen). Mein Duschgel ist mittlerweile schon fast leer und es ist auf jedem Fall auf meiner Nachkauf-Liste, weil ich den Duft einfach liebe! 

Auch bei den Shampoos setzt Herbacin auf ''nachhaltige Pflege ohne Silikon, dafür mit natürlichen Wirkstoffen''. Die Shampoos sind versehen mit echten Kräuterextrakten, wertvollen Rohstoffen aus PFlanzenbasis und 100% Silikonfrei. Zum Testen habe ich mir ein Kräutershampoo ''für strapaziertes Haar'' ausgesucht in der Duftrichtung Bambus, Melone und Hopfen (5,49€ / 250ml) und kurze Zeit später erreichte mich noch der passende Conditioner (5,49€/ 250ml). Allerdings muss ich sagen, gegen silikonfreie Shampoos habe ich nichts, allerdings sind diese Shampoos aus natürlichen Rohstoffen auch nicht wirklich geeignet für meine Directions-getönten Haare, denn bereits nach einmal Waschen ziehen sie meinen Haaren die komplette Farbe heraus, was ja für rote Haaren nicht gerade förderlich ist. Generell gefallen mir die Haarpflegeprodukte sehr gut, ich hab auch bei meiner Mama sofort einen Abnehmer gefunden und sie liebte die Serie mitterweile, für mich kommt sie allerdings nicht weiter zum Einsatz. Also eher was für gestresste Haare, die keine Farbe verlieren wollen ;)

Kanntet ihr die Produkte der Marken bereits und ist für euch was interessantes dabei?
Ich will jetzt nur noch eine Badewanne... 
und ihr werdet lachen, aber wir fahren jetzt gleich tatsächlich eine anschauen :D


Share:

7 Kommentare zu diesem Post

  1. What a nice event! These products are all new to me, never heard of 'em before.

    AntwortenLöschen
  2. Mh, Tetesept hab ich auch als erkältungsbad irgendwo hier rumstehen. Aber auch noch in so kleinen Ein-Mal-Baden-Päckchen. Mag die Düfte eigentlich alle sehr gerne. Bade allerdings recht selten (trotz Badewanne XD).
    Herbacin sagt mir irgendwie gar nichts. Klingt aber ganz nett, die Marke :)

    AntwortenLöschen
  3. Mmh klingt gut :)
    Tetesept mag ich sehr, hab schon einige Bäder davon getestet!
    Aber ich werd´s wohl nie verstehen, wie man ohne Badewanne leben kann, ist bei mir einfach ein Muss. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Tetesept total gerne, vor allem, weil ich eine Badewanne habe und unglaublich gerne bade.
    Herbacin kenne ich nicht direkt, bin aber an den Duschgelen interessiert.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe tetesept,allein in den kalten Monaten ein muss :-)
    Herbacin kannte ich bis dato gar nicht, aber irgendwie spricht es mich auch nicht zu 100% an,auch wenn ich naturProdukte liebe, da bleibe ich lieber bei schaumbädern; -) bist du eigentlich bei deiner Badewannensuche erfolgreich gewesen?

    AntwortenLöschen
  6. die Schaumbäder klingen wirklich traumhaft. Ich hab leider auch keine Wanne und muss mir immer Mamas Badewanne ausborgen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich badete schon als Kind in gut duftenden Bädern :)
    Tetesept mag ich ganz gerne, habe auch einige Badezusätze und so :)

    AntwortenLöschen