[Bloggeraktion] 7 Shades of.... ''Beerentöne''


Bei Smoke & Diamonds könnt ihr aktuell bei einer Blogparade zum Thema ''7 Shades of...'' mitmachen! Hierbei geht es um die Berechtigung des Daseins gewisser Produkte eines Farbschemas im Visagistenkoffer! Wie ihr an meinem Titelbild schon erkennen könnt, habe ich mich für ''beerenfarbige'' Lippenstifte entschieden, denn zugegeben, ich habe eine kleine Schwäche für dunkle beerige Lippen! Gerade im Herbst / Winter...aber zugegeben auch im Sommer .. greife ich liebend gerne zu dieser Farbgruppe! Ich finde beerige Lippenstifte irgendwie weniger aufdringlich wie rote oder pinke Lippenstifte, dennoch liebe ich aber dunkle Farbtöne, deshalb ist das für mich der perfekte Kompromiss! Für mich also definitiv ein Alltagsfarbenpost!



Wer sich also meine Nagellackschublade zu Gemüte führt und sich nicht wirklich mit Kosmetik auseinandersetzt, der hat bestimmt als ersten Gedanken ''die sehn doch alle gleich aus...wieso braucht man da soviele?''. Ja zugegeben, soviel Unterschied erkennt man jetzt auf den ersten Blick nicht gleich bei meinem Beuteschema. Aber ihr werdet spätestens bei den Tragebildern richtig überrascht sein, wie unterschiedlich die Lippenstifte in Konsistenz, Deckkraft, Finish und Farbe sind!


Bei den Swatches erkennt man schon die ersten Unterschiede, vom Farbtrend Mansala (also eher ins rötliche braun) bis zu leicht ins violette ist alles dabei! Hätte man auf den ersten Blick gar nicht gedacht, oder, dass die Farben doch so unterschiedlich sind!


Ich weiß gar nicht mehr aus welcher LE der Kiko Lippenstift Nr. 06 ist, aber ich bin mir sicher es war eine Limited Edition und definitiv einer meiner ersten Kiko Lippenstifte! Die Farbe ist ein wundervolles dunkles Braun-Rot mit einem leicht kühlen Einschlag. Die Farbe ist sehr deckend und kräftig und wird am besten mit einem Pinsel aufgetragen, weil er sehr cremig ist. Die Haltbarkeit ist sehr gut (obwohl er so cremig ist), allerdings übersteht er Essen & Trinken nicht ohne nachgezogen zu werden! Definitiv einer meiner liebsten dunklen Lippenstifte!
 

Den Lavera Sweet Bramble habe ich euch im Zuge eines Beautypress Bloggerevents bereits vorgestellt, weil ich ihn mir bei Lavera aussuchen durfte. Sweet Bramble ist für mich ein Traum von einem Lippenstift, weil er wirklich sehr schön deckt und eine tolle Pigmentierung hat.  Die Farbe ist kein knalliges Rot, sondern eher ein Rot mit einem kühlen Pinkstich. Zur Zeit mein Alltime Favorit für den Alltag.


Black Currant Sparkling von Makeup Store ist ein dezenter Beerenton, der eher sheer ist. Er hat ganz kleine Glitzerpartikel enthalten und ist von der Konsistenz sehr fest und nicht so cremig. Zum Auftragen mag ich ihn sehr gerne. Die Haltbarkeit ist ok, da er nicht so stark pigmentiert ist. 


Rebel with Cause von Makeup Revolution soll ja angeblich ein Dupe zu Mac Rebel sein. Ich kanns leider nicht beurteilen, da ich nur einen einzigen MAC Lippenstift besitze (Cyber). Der Lippenstift hat einen ganz klassischen beerigen Pinkton mit kühlem Einschlag. Die Konsistenz ist sehr sehr cremig, deshalb hält er nicht allzulange und übersteht Essen & Trinken gar nicht gut. Aber für 1Pfund kann man hier nicht viel meckern. Ich benutze ihn trotzdem sehr gerne im Alltag, allerdings meistens als Topper (für zum Beispiel den Makeup Store Black Currant Sparkling).


Die Misslyn Lippenstifte zählen aktuell zu meinen liebsten Alltagslippenstiften. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich gut, die Farbe ist richtig schön pigmentiert und sie sind nicht zu cremig. Misslyn 124 ist definitiv einer meiner liebsten Lippenstifte.


 Der Misslyn Lippenstift 131 ist zwar in der Verpackung (und auch, als ich damals die Pressemitteilung dazu erhalten habe) eher beerig, nach dem Auftragen erkennt man aber sofrt den leicht violetten Einschlag. Nichts desto trotz zählt er für mich zu meinen beerigen Tönchen!


Der Kiko Lippenstift Pulpy Plum ist aus der Dark Heroine Serie und übertrifft sich selbst in Farbabgabe und Pigmentiertung. Der Lippenstift ist sehr deckend und wird am besten mit einem Pinsel aufgetragen. Die Konsistenz ist sehr cremig und man hat ein angenehmes pflegendes Gefühl.

Welcher Lippenstift gefällt euch am besten und seid ihr ein Fan von Beerentönen?
Gehen Beerentöne immer oder greift ihr doch lieber zu Nude Tönen?

Und die wichtigste Frage, macht ihr auch noch bei ''7 Shades of...'' mit?

You Might Also Like

14 Kommentare zu diesem Post

  1. Der Titel 7 Shades of BEERENTÖNE ist super :D ich finde allerdings die sehen alle ein kleines bisschen ungleichmäßig aus, aber das sieht man wohl nur so dermaßen im Detail, oder? ^^ Ich muss mir noch überlegen was ich bei den 7 Shades nehme...ich möchte am liebsten alles ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt wohl leider an ''Missy hat keine geschmeidigen Lippen'' und an Makromodus ;)
      Aber eigentlich sind sie alle schon sehr gleichmäßig ...wenn man so. 30cm wegsteht ;D

      Löschen
  2. Beerentöne gehen für mich auch immer. Dezent und passen eigentlich zu jeder Frau. Ich mag sie total gerne, da sie nicht ganz so dramatisch sind wie Rot und nicht ganz so unauffällig wie Nude. Zudem meine Lippen schon fast von Natur aus eher Beerig sind :). Ich habe schon mit blauen Lidschatten bei der Blogparade mitgemacht, aber ich könnte dazu wahrscheinlich noch wenigstens 3 Beiträge machen :D.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön. Allerdings weiß ich nie so richtig, wann ich dunkle Beerentöne tragen soll. Sie stehen mir zwar gut aber ich hab damit immer das Gefühl, dass es zu viel für den Unialltag ist. Was denkst du darüber?

    AntwortenLöschen
  4. Beerentöne mag ich auch unheimlich gern, du hast wirklich eine tolle Auswahl getroffen. Mir gefällt von deinen sieben besonders der 131 von Misslyn sehr gut und ich sollte deren Lippenstiften definitiv mehr Beachtung schenken. Ich habe einen Lippenstift von Misslyn, der tatsächlich zu meinen Lieblingen zählt, aber nie einen zweiten gekauft..
    Übrigens ist dir glaube ich ein kleiner Fehler unterlaufen. Es könnte ein Dupe zu MAC Rebel sein, zu Heroine bei weitem nicht. :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der erste Kikolippenstift ist ja absolut großartig. Bin grad hin und weg.

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du wohl so ziemlich das gleiche Beutschema wie ich - ich finde deine Auswahl ganz ganz toll. Der Missly 131 fällt zwar ein bisschen raus, aber den finde ich wirklich wuuuuunderschön ♥ Und auch der erste Kiko.... hach, ich ärgere mich immer wieder, dass ich hier nirgendwo einen Kiko-Store habe -.-'

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe aktuell auch einen Hang zu beerigen Lippenstiften. Finde deine Auswahl sehr schön, vor allem die von KIKO finde ich sehr interessant. Vielleicht sollte ich mich mei KIKO mal genauer umsehen :D
    Der Make Up Revolution Lippie ist bestimmt kein Dupe von Heroine, denn dieser ist Violett.

    XOXO Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  8. Super Auswahl. Da sind ganz tolle Farben dabei =)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Auswahl! Ich trage Beerentöne im Moment auch richtig gerne :) Ich wollte eigentlich auch noch bei der Blogparade mitmachen und hoffe ich komme noch dazu.

    AntwortenLöschen
  10. Die Farben sind richtig schön, ich finde ja deine Lippenform irgendwie genial zu den Farben!

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich merke, dass ich bei den Beerentönen definitiv noch einiges aufzuholen habe :) Da sind ja echt schicke Farben dabei!
    Ich hab vorm Wochenende Bilder für'n Post gemacht. Nagellack. Lila. Meine Kamera hasst Lila XD Was hab ich getan? XD (ich könnte es Blau nennen und ähm, ja ne... XD)

    AntwortenLöschen
  12. Awww was für eine tolle Farbe für das Thema! Ich liebe Beerentöne und würde dir am liebsten alle aus diesem Post mopsen <3

    AntwortenLöschen