[Ready,Set,Pooolish!] Thema: Ornamente


Wie ihr an den Bilder schon sehen könnt, geht es heute bei ''Ready,Set,Pooolish!'' um das Thema Ornamente! Zuerst war ich regelrecht geschockt, als ich merkte, das sich das Thema bei den Mädels in der Gruppe wohl durchsetzen wird. Denn wie soll jemand wie ich, der absolut nichts mit Stampen am Hut hat ein schönes gleichmäßges Ornament hinbekommen! Ich hab wirklich schon seit drei Wochen (ja, wir planen unsere Themen gut ;) überlegt, was ich denn zu diesem Thema pinseln soll und wollte schon fast die Flinte ins Korn werfen.

Bei Ornamente muss ich ja immer an meine Tempelverzierungen aus dem Studium denken und naja, schief und krumm war da leider nie was ;) Aber trotzdem ist meine Ornamenteumsetzung ein klein wenig eigenwillig geworden.


Verwendet habe ich dafür nur zwei Klassiker von Maybelline - den schwarzen Lack Black Out als Basis, darüber eine Schicht matten Topcoat von W.I.P und zu guter Letzt gings ans Schnörkel malen mit dem Maybelline Liner in der Farbe Kupfer. Mein erstes Mal, dass ich etwas freihand auf die Nägel gemalt habe (ausser wackelige Spinnennetze zu Halloween) und obwohl es nicht perfekt ist, gefällt es mir ausgesprochen gut! Leider ist auf meinen Nägeln nicht viel Platz für ausgeprägte Ornamente, weil sie einfach viel zu dünn sind um sich mit den nicht ganz so dünnen Linern auszutoben, deshalb hab ich mir kurzerhand noch etwas mehr Platz für meine Verzierungen gegönnt! Und ich finde, das Endergebnis kann sich doch recht gut sehen lassen! ;)

Meine Bloggerkollegin zum Thema Ornamente ist in dieser Woche übrigens Milchschoki und ich weiß jetzt schon, dass sie mich in Grund und Boden pinseln wird ;)

Morgen geht es dann bei Polished-with-Love & BeautyandBlonde weiter!


Und natürlich habt ihr wieder die Chance uns eure Looks einzureichen!
Die Zusammenfassung aller Looks gibts dann natürlich wieder am Sonntag
und ich bin echt gespannt, wie ihr das Thema Ornamente interpretiert!



Share:

8 Kommentare zu diesem Post

  1. Sehr schickes Design =) Finde die Verzierungen an deinen Finger zusätzlich auch ganz toll^^

    AntwortenLöschen
  2. Was das ist freihand gemalt?
    Wie schön! Also klar, auf den zweiten Blick erkennt mans doch, aber auf den ersten Blick hätte ich gedacht das wäre eindeutig ein Stamping :) Also Hut ab!
    Ich find deine Verziehungen an den Fingern dazu richtig toll.. Erinnert mich irgendwie an Madonna :D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sooo klasse aus, mit der Weiterführung auf der Haut! Gefällt mir wahnsinnig gut! Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  4. "in Grund und BodEn pinseln" - ist klar. Sagt die Frau, die ihre halbe Hand mit anmalt :D
    Find ich extrem geil. Hat so was von Henna.

    AntwortenLöschen