[Event] Beauty Düsseldorf & Top Hair International #bibDdorf 2015


Am Freitag habe ich mich auf den weiten Weg von Regensburg nach Düsseldorf gemacht um dort gemeinsam mit 9 weiteren Bloggerinnen an der Beauty Düsseldorf & der Top Hair International Messe teilzunehmen - das erste Bloggerevent direkt von der Messe! Wer mir bei Instagram folgt, hat bestimmt schon die ersten Bilder erspäht! Seit Wochen freue ich mich wie wahnsinnig auf dieses Event, zum einen, weil dieses Mal trotz der geringen Bloggerteilnehmerzahl wieder viele neue Gesichter für mich dabei waren und zum anderen, weil ich nicht damit gerechnet habe, dass ich als Normalsterbliche jemals die Chance bekomme auf diese Messe zu kommen! Bereits letztes Jahr habe ich viele tolle Berichte zu dieser Messe gelesen und war wirklich gespannt, was mich dort alles erwarten wird.

Da es mittlerweile schon die ersten Berichte von meinen Bloggerkollegen gibt zu unserem Tagesablauf (z.b. bei Smoke&Diamonds & mel-et-fel,), möchte ich euch mit meinem ersten Bericht ein paar meiner Eindrücke zur kompletten Messe und unserem Tagesablauf schildern. Auf die einzelen Stände werde ich dann nochmal in weiteren Posts eingehen. Aber ich denke, die meisten war ja eher - genau so wie ich - noch nicht auf dieser Messe, deshalb fand ich es auch ganz spannend ein bisschen das drumherum zu knipsen und es gab einfach soviel zu entdecken!

Foto: mel-et-fel, Ich versuchs mal mit Schlange, bei Fröschen konnte ich bisher keine Erfolge verbuchen!
Unser Samstag startete erstmal gemütlich damit, dass sich die Blogger unteinander etwas beschnuppern konnten und einem gemeinsamen Frühstück. Alles liebevoll hergerichtet und arrangiert. Ich war bereits hier von den ersten Eindrücken überwältigt, die wir nur bei dem kurzen Gang vorbei an den Hallen gewinnen konnten und war schon voller Vorfreude was uns hier erwarten wird. Selbst der Leiter der Messe ließ es sich nicht nehmen uns noch einmal persönlich zu begrüßen, denn es handelte sich hierbei um das erste Bloggerevent dieser Art.

Messe Düsseldorf / C. Tillmann
Ich fand es besonders schön zu sehen, wieviel Liebe im Detail bei den einzelnen Ständen steckte. Jeder Stand hat sich wirklich besonders viel Mühe gegeben seine Dienstleistungen und Produkte ins rechte Licht zu rücken und man wusste gar nicht, wo man zuerst hinsehen sollte. Tolle Standdekoration, aufwendige Lichthighlights und am liebsten hätten wir wohl jeden Stand besucht. Insgesamt bestand unsere Tour aus 14 Stationen, die wir gemeinsam mit unserer Kontaktperson Nina einer Fotografin und einer weiteren Kollegin! Insgesamt also 14 Stationen und 7 Stunden Zeit! Mit 10 wissbegierigen Bloggerinnen und ihren Trolleys. Das Abenteuer konnte beginnen!

Visagistin opfert sich ganz nach dem Motto: ''all about the base!'' (Insider ;)

Bereits bei den ersten Ständen, die wir in der Halle 9 - dem Wellness & Spa Bereich unter die Lupe genommen hatten (unter anderem mit Baehr & Ionto Comed), wurden wir von Eindrücken überhäuft! Überall konnte man sich durch Massageliegen, Anwendungen und Produkte testen. Bei den Bloggern stand schnell fest, dass wir zwar gerne an Pöttchen schnuppern, in farbige Glitzerpulver greifen und gerne mal die Hände zum testen zur Verfügung stellen. Wenns aber um die Anwendungen im Gesicht geht, sind die meisten eher vorsichtig (ich natürlich ganz weit vorne, denn umschminken hab ich mich bisher noch nie bei einem Event lassen!). So waren glaub ich alle sehr happy, als sich die liebe PinkySally schnell selber bereit erklärte, die meisten der Anwendungen zu testen. Ist ja auch nicht so einfach, alles zu fotografieren und selbst zu testen, ich stehe lieber hinter der Kamera ;) 

Weiter ging es dann zu den Ständen von Dr. Rimpler, wo wir mit einem leckeren Detox Smoothie begrüßt wurden und bei Isabelle Lancray konnte man sich das Makeup auffrischen lassen - all about the Base! Sogar ein altbekannter Beautypress Stand war vertreten, bevor es für uns weiter zu Babor ging. Bei Malu Wilz gab es für mich auch das erste ausgefallene Makeup zu bestaunen, obwohl ich mehr vom Kostüm angetan war und in die Richtung Nägel tasten wir uns bei Ella heran.


In der Halle 10 befanden sich viele Aufsteller zum Thema Pflege und Dekorative Kosmetik. Bereits in der Goodiebag im Hotel befand sich ein hübsches Set von Dermalogica, wo wir unbedingt kurz den Stand besuchen wollten, obwohl er gar nicht zum offiziellen Programm gehörte. Ich habe einen kurzen Abstecher genutzt und in einer Pause bei Beni Durrer vorbeigeschaut, wenn man schonmal die Chance hat die Produkte live und in Farbe zu begutachten und gleichzeitig dem netten Herrn Durrer die Hand schütteln kann (auch wenn er wohl bis heute noch nicht weiß, wer ihm da eigentlich die Hand geschüttelt hat) ;)
 
v.l.n.rechts - Conzilla, mel-et-fel, Visagistin Maya, Firmengründerin Catherine, Natascha Ochsenknecht, Cat goes natural, Pinky Sally, ''Green,Glaze & Glasses!''


Die Nagellackhalle hat natürlich mein kleines Beautybloggerherz besonders hoch schlagen lassen, weil - ihr kennt mich ja - ich liebe die kleinen bunten Fläschen! Und ich war sehr erfreut, dass wir auch hier Stände wie Catherine und Maha (CND) auf der Liste hatten! Bei Catherine musste natürlich der Prominetenbonus gespielt werden und man hatte die Chance sich mit der Herausgeberin der aktuellen Nagellackkollektion (die fast jeder Blogger vorgestellt hat - also fast jeder) fotografieren zu lassen! Ich habe die Chance genutzt und mich als Fotografin geübt und auch mal einen Teil unserer Bloggermädels auf Bild festgehalten, irgendwie hat es den ganzen Tag nicht für ein Gruppenbild gereicht!


Neben der Beauty Halle hatten wir auch noch die besondere Ehre uns die Makeup Artist Design Show anzusehen. Ein kleiner Bereich ab der Messestände, wo man sich viele tolle Shows und Livevorführungen ansehen konnte. Für uns hieß es dort einen Einblick bei Kryolan zu gewinnen. Kryolan steht schon lange auf meiner Interessenliste, vorallendingen seit endlich ein Store in München eröffnet hat (wo ich leider nicht zur Eröffnungsfeier zusagen konnte). Hier hatten wir die besondere Ehre ein paar Eindrücke von Paul James Merchant, Head of Makeup für Kryolan Uk zum Kalendershooting zu bekommen! Ein beneidenswerter Job und ich hätte ihm noch stundenlang zuhören können und die tollen Bilder bestaunen können. 

Ganz nebenbei war der Stand von Kryolan auch ein echtes Träumchen - Glitzerdöschen, bunte Lidschatten, Tiegelchen und Töpfe in die man am liebsten seine ganzen Finger vergraben könnte. Auch wenn wir  nur wirklich kleine Fische im Vergleich zu solchen Arbeiten sind. Die Liebe zu dem Thema teilen wir mindestens mit genausoviel Herzblut und für mich war es so toll alleine das alles mal sehen zu dürfen! (aber auch hierzu will ich euch gerne in einem Extrapost mehr Bilder zeigen und Eindrücke vermitteln).


Nach der Makeup Artist Design Show ging es für uns weiter zur Top Hair International - nochmals zwei große Hallen, wo man alles fürs Thema Haare fand. Ich fands besonders witzig zu sehen, dass man alle, die zum Thema Haare angereist waren sofort herauskannte. Tolle extravagante Frisuren, pfiffige Schnitte, auffällige Haarfarben und Färbemethoden - und das schon bei den Besuchern. Hier fühlt man sich definitiv ganz schnell langweilig mit seinen lockigen dunkelbraunen langen Haaren, obwohl man ein paar Stunden noch so stolz auf die eigenen Löckchen mit dem Glätteisen war, geht man hier definitiv in der Masse unter! Der Trend geht wohl eher zu kurz und pastellig - tja liebe Missy, der Zug ist wohl abgefahren! ;)


Obwohl ich auf meinem Blog bisher nur eine kleine Kategorie zum Thema Haare eingeführt habe, habe ich ein großes Herz für alle Produkte, die meine Haare verschönern, deshalb war ich wirklich gespannt, was es hier alles für Neuheiten gibt und gerade die kleinen Vorführeffekte, wie z.b bei #kmscalifornia waren schon echt vielversprechend. (Einfach mal kurz ne Bloggerin herausgepickt und in 10 Sekunden hatte sie die ''Haare wieder schön'' ;).

Beim Stand von Wella gabs dann nochmal ein Herz für geschundene Blogger, Verpflegung in der Presselounge, hier konnte man sich ebenfalls nochmal die Haare schön machen lassen und Produkte testen und ganz nebenbei noch ein Tattoo..ach ne, ein Airbrush gönnen!

Foto: mel-et-fel
Gerade beim Thema Haare freue ich mich, dass ich euch bald einiges neues präsentieren darf und bin schon richtig neugierig auf die Produkte. Als normalsterbliche Person bleibt man ja doch eher bei seinen liebgewonnen Produkten, obwohl ich ja gerade hier eigentlich sehr offen für neues wäre! 

Unser Tag endete dann noch mit einem wundervollen Bloggerbuffet im Hotel - ganz klassisch mit Pommes und Currywurst - aber auf die edle Variante! Viele wundervolle Gläschen mit Antipasti und Salaten durften aber auch nicht fehlen! (Die Bilder vom Essen habe ich mir gespart, ich habe lieber gegessen ;D) Und später gings dann noch auf die Show der Top Hair, allerdings waren wir vom vielen laufen ohne Pause schon so angeschlagen, dass wir nicht mehr lange durchgehalten haben und ich wollte unbedingt noch Sonntag morgen nutzen um noch ein paar Stände zu besuchen, die ich noch auf meiner privaten ''Abzuarbeiten'' Liste hatte! Dazu folgt natürlich auch noch ein Bericht!

Ich hoffe, meine ersten Eindrücke gefallen euch trotzdem, obwohl ich mich eher für die ganzen privaten Eindrücke entschieden habe. Aber auch für mich war es das erste Mal auf der Beauty und auf die einzelnen Stände, möchte ich gerne noch mit ein paar mehr Fotos eingehen :)


Den ganzen Tag war ich in Begleitung von:
 Hier findet ihr wohl baldigst auch tolle Berichte zur Messe :)


Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei allen Bloggerinnen bedanken, für die tollen Gespräche und die tolle Aufnahme in die Gruppe (viele kannte ich ja auch schon und es ist mir immer wieder eine Freude). An alle netten Damen & Herren an den Ständen, die sich mit uns soviel Mühe gegeben haben und uns einen tollen Tag ermöglicht haben. Und natürlich an die Organisation (vorallendingen an Nina, dass sie so tapfer mit uns durchgehalten hat!!) - für das erste Event war es wirklich rundum gelungen und ich hoffe sehr, dass ich 2016 nochmal mit von der Party sein darf! :)


Vielen Dank für ein rundum gelungenes Wochenende!
Und ihr dürft mir natürlich auch dalassen, was ich am meisten interessiert...
aber ich werde eh fleißig alle meine Bilder hier verbraten
....und ich habe viele Bilder mitgebracht!! ;)

Share:

16 Kommentare zu diesem Post

  1. Mensch hast du tolle Bilder gemacht! (Außer das von mir xD)
    Toller Bericht! Hat mich total gefreut, mit dir mal wieder rumzulaufen - immer wieder eine Freude :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste, dass du es hassen wirst...aber ich finds sooo süß! :D

      Löschen
  2. Tolle Bilder! Mit der Reizüberflutung musste ich auch kämpfen, aber es war ein tolles Erlebnis, mal so eine Messe zu besuchen, auch wenn ich nicht mehr allein hingehen würde :)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och ich war Sonntag morgen noch zwei Stündchen alleine unterwegs, das war eigentlich auch ganz chillig.. hat man halt mehr Zeit sich dem zu widmen, was einen selber interessiert ;) So verkehrt ist das nicht!

      Löschen
  3. Super toller Bericht! Es ist immer wieder interessant von solchen Events zu lesen. Vielleicht werde ich es ja eines Tages auch mal packen *träum*. Ich freue mich schon über weitere Eindrücke von dir :)
    Liebe Grüße, Sophie
    www.linsenspiel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Bericht <3
    Ihr seid ja alle von der schnellen Truppe O_O
    Aber ,,all about the base'' ich schmeiß mich weg :D

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich lese total gerne Berichte von Events. :)

    Liebst, Vanessa von
    www.coeurroyal.de

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder! :-) Und es war wirklich gaaaaaaanz toll dich einmal "in Echt" zu treffen! :-) Die Sache mit der Base können wir ja im nächsten Jahr noch einmal überprüfen... :-)

    AntwortenLöschen
  7. So tolle Bilder!! ♥ Und ein toller Bericht :)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder und ein toller Bericht. Die Beauty lohnt sich ja wirklich, das sieht um einiges besser aus als die Cosmetica :)

    AntwortenLöschen
  9. Aaaah the weekend you've been looking forward to so much! Good to hear it was such a success, it looks like you had a blast.

    AntwortenLöschen
  10. Toller Bericht! Klingt ja alles total spannend, ich beneide Euch alle ja schon ein wenig, ich geb es zu *hihi*
    Ich wäre wahrscheinlich einfach total überfordert gewesen ^^ Sooooo viel spannende Sachen!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Bericht! Klingt alles wirklich spannend! Freue mich schon sehr auf weitere Berichte von dir! :)

    AntwortenLöschen
  12. wow, des schaut echt nach nem wahnsinnig spannenden tag aus!

    AntwortenLöschen
  13. Ein toller Bericht =) Echt schade, dass ich schon auf einem anderen Event eingeladen war. Sonst wäre ich auch gekommen =)

    AntwortenLöschen