[Review] Beautypress Event - Dermasence - Medizinische Hautpflege


Beim Beautypress Event im Oktober 2014 hatte ich die Chance mir einen Eindruck von der medizinischen Hautpflege Dermasene zu machen. Zuvor hatte ich die Marke zwar schon desöfteren in der Apotheke beäugt, mich aber nicht näher damit befasst. Beim Event selbst, dachte ich auch eher, dass der Stand für mich weniger interessant wird. Witzigerweise besuchte ich kurz vorher den Stand von Sebamed, die sich ja ebenfalls mit dem Thema Hautpflege beschäftigten und wo man gleich vor Ort einen Hauttest durchführen lassen konnte. Ziemlich beeindruckt war ich also, als mich die PR Damen von Dermasence im Hauttyp genauso beschrieben haben, wie die Damen von Sebamed mit ihrem Analysegerät. Ich war beeindruckt, denn mir wurde nicht nur mein Hauttyp erklärt, sondern ich habe binnen weniger Minuten eine komplette Beratung für meine Haut - mit allen Schwachstellen - und die dazugehörige Pflege mit Anleitung bekommen! 

Mir hat es wirklich großen Spaß gemacht mich mit den PR Damen von Dermasence zu unterhalten, weil man sofort gemerkt hat, dass sich diese auch vollkommen mit ihren Produkten auskennen und man sich gleich sehr aufgehoben gefühlt hat! TOP!


Insgesamt wurden viele Produkte erklärt und auch genau auf die Inhaltstoffe eingegangen. Man konnte sich sogar gleich vor Ort einer Behandlung unterziehen! 

Bei mir war natürlich meine trockene Haut das große Thema und ich habe gespannt aufgepasst, welche Tipps ich mir von den PR Damen diesbezüglich holen konnte! Ende Januar habe ich meine Wunderfrolleinserie aufgebraucht und bin dann komplett zu Dermasence gewechselt, weil ich es immer als wichtig empfinde die Produkte einer Serie zu testen und wenn man schon einen genauen Tagesplan hat, wollte ich diesen von Dermasence auch gerne so testen!


Wir haben also alle eine gutgefüllte Goodiebag mit nach Hause genommen und konnten uns munter ans Testen machen! Im Gespräch war ich bereits sehr neugierig auf die Adtop Creme und da ich ein Fan von Augencremen bin (und auch hier immer mit trocknen Stellen zu kämpfen habe) war ich hier besonders gespannt. Neben Fullsize Größen gabs sogar noch ein paar kleine Pröbchen, die man ausprobieren konnte.


Wie ihr an der Verpackung schon erkennen könnt, helfen einem die angegeben Farben die richtigen Pflegeprodukte für eure Haut zu finden! Sehr praktisch, sowas finde ich äußerst hilfreich, wenn man sich mit einer neuen Serie auseinandersetzt!


Von meinen Pröbchen, die ich zusätzlich bekommen habe, hat mir die Cream Rich sehr gut gefallen, aber ich finde ein Pröbchen ist einfach zu wenig um dazu eine Aussage zu treffen. Generell bin ich für alles zu haben, was sich mit Feuchtigkeit beschäftigt, deshalb werd ich mir irgendwann mal die Fullsize Version gönnen.


Das Dermasence Mousse & Tonic Set habe ich in der Reisegröße mit je 50ml erhalten. Das Set ist für ca. 9€ in verschiedenen Onlineapotheken erhältlich.

Das feuchtigkeitsspendende Gesichtswasser erfrischt und beruhigt die Haut nach der Reinigung. Es reguliert den pH-Wert und ist mit geringem Alkoholanteil besonders gut verträglich. Auch als mildes Aftershave geeignet, die Haut fühlt sich damit weich und gepflegt an. Nach knapp einen Monat bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt, weil ich glaube, dass sich meine trockenen Stellen damit im Gesicht verbessert haben.

INCI: AQUA, ALCOHOL DENAT., GLYCERIN, PANTHENOL, HAMAMELIS VIRGINIANA (WITCH HAZEL) LEAF EXTRACT, BISABOLOL, ALLANTOIN, UREA, COCO-GLUCOSIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, SORBITAN CAPRYLATE, SODIUM BENZOATE, LACTIC ACID, POTASSIUM HYDROXIDE, POTASSIUM SORBATE, PARFUM. 
 
Ein porentief reinigender Schaum mit moderner Wirkstoffgeneration. Empfehlenswert bei unreiner und auch aktivierungsbedürftiger Haut. Er trägt durch pH-Wert-Optimierung zur Regeneration des Säureschutzmantels bei und verfeinert das Hautbild. Der Schaum lässt sich leicht auf dem Gesicht verteilen und man benötigt insgesamt gute zwei Pumpstöße um das ganze Gesicht damit einzudecken. Es hat einen leicht säuerlichen Geruch, der morgens super als Wachmacher geeignet ist. Die Haut fühlt sich gleich erfrischt und gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Das Produkt ist sehr ergiebig und hat mir ca. einen Monat gereicht.

 INCI:AQUA, DISODIUM COCOAMPHODIACETATE, PROPYLENE GLYCOL, PEG-7 GLYCERYL COCOATE, GLYCOLIC ACID, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM SALICYLATE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, PARFUM, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE. 

Zusammenfassend kann man also sagen, dass das Preisleisutungssystem hier definitiv stimmt und ich mir das Set bestimmt ein zweites Mal gönnen werde!


Bei der Adtop Creme handelt es sich um eine parfümfreie Creme für trockene oder zu Neurodermitis neigende Haut, sie bildet dabei einen wirkungsvollen hautverwandeten Schutzfilm, der atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit bindet. Die Creme trocknet sehr schnell ein fühlt sich ganz leicht auf der Haut an. Mir gefällt das Gefühl, dass man sich gleich perfekt mit Feuchtigkeit versorgt fühlt. Da ich ja gerade im Gesicht (an der Stirn) zu trockener Haut neige, ist das für mich ein toller Begleiter und definitiv ein Highlight aus der Serie für mich. Wo bei anderen Cremes ''regenerierend'' drauf steht, ist hier auch wirklich mal regenerierend drinnen!

Preislich liegt die 50ml Variante bei 6-8€ je nach Bezugsquelle. Aktuell habe ich nur noch einen kleinen Restbestand, deshalb werde ich mir die Creme bald nachkaufen!

INCI: Aqua, Glycerin, Hydrogenated Palm Glycerides, Dimethicone, Cetearyl Alcohol, Ethylhexyl Palmitate, Propylene Glycol, Sodium Cetearyl Sulfate, Methylparaben, Bisabolol


Bei der Eye Cream handelt es sich um eine Intensivserie für die empfindliche fettarme Augenpartie durch wertvolle Öle, Feuchtigkeitsspender und Vitamin E. Die Creme ist leicht durchsichtig und fühlt sich auf der Haut kühlend an, ich verwende sie vorallendingen gerne über Nacht! Sie hat einen angenehmen dezenten Duft, was mir gut gefällt. Die 15ml Variante ist je nach Bezugsquelle für 12-14€ erhätlich, aktuell habe ich die Creme gute zwei Monate in Benutzung (2-3 mal die Woche) und sie ist quasi noch halbvoll, also definitiv sehr ergiebig.

Charakteristik:
- Anti-Aging-Pflege mit Centella-Asiatica-Extrakten 
- Regt die Collagensynthese in der Augenpartie an 
- Revitalisiert durch Allantoin 
- Jojobaöl fördert die Elastizität 
- Panthenol beruhigt die Haut 
- Für Kontaktlinsenträger geeignet 
- Parfumfrei

INCI: Aqua, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Glyceryl Stearate, Cetearyl Isononanoate, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/Vp Copolymer, Allantoin, Bisabolol, Asiatic Acid, Asiaticoside, Madecassic Acid, Glycine, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Phenoxyethanol, Sorbitol, Lecithin, Lactic Acid, Dehydroacetic Acid, Benzoic Acid, Ethylhexylglycerin, Polyaminopropyl Biguanide, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate


Die Barrio Pro ''barriereaufbauende Körperemulsion'' gilt als intensiv pflegend und vitalisierend. Dabei handelt es sich um - ich würde fast sagen - fast eine leichte Mousse mit angenehmen Sanddornduft. Die Creme hat einen leicht peachigen Ton und fühlt sich etwas fluffig an. Sie lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht schnell ein! Was mir besonders gut gefällt ist, dass sich die Haut sofort beruhigt und gepflegt anfühlt. Die Feuchtigkeit bleibt lange erhalten und selbst der Duft hält etwas an. Für mich ist es die perfekte Pflege nach der Dusche. Erhätlich ist die 200ml Variante je nach Bezugsquelle für 30-33€.

INGREDIENTS: AQUA, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DECYL OLEATE, GLYCERYL STEARATE, CETEARYL ISONONANOATE, BIOSACCHARIDE GUM-2, PALMITAMIDE MEA, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/VP COPOLYMER, SORBITOL, PROPYLENE GLYCOL, TOCOPHERYL ACETATE, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, HIPPOPHAE RHAMNOIDES FRUIT OIL, ARNICA MONTANA FLOWER EXTRACT, CUPRESSUS SEMPERVIRENS SEED EXTRACT, POLYGONATUM MULTIFLORUM RHIZOME/ROOT EXTRACT, ALLANTOIN, RETINYL PALMITATE, BISABOLOL, PHENOXYETHANOL, GLYCERYL UNDECYLENATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, BENZOIC ACID, LACTIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, LECITHIN, TOCOPHEROL, P-ANISIC ACID, ASCORBYL PALMITATE, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE, POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE, PARFUM.


Die Wasch-und Duschlotion ist auch eines der Produkte, die mich aus der Serie am meisten begeistern konnten und die ich mir auf jeden Fall nochmal nachkaufen werde! Ich kann es gar nicht glauben, aber die Lotion hat es tatsächlich geschafft, dass ich meine Problemstelle (viele kleine Pusteln am äußeren Oberarm) endlich in den Griff bekommen habe! Die Haut an dieser Stelle ist bei mir immer rauh und gerade im Sommer trage ich deswegen sehr ungerne schulterfreie Shirts (und ich könnte mir gerade in den Arsch beissen, dass ich kein Vorher-Nachher Bild gemacht habe, aber ich hab selbst nicht mit so einem Ergebnis gerechnet), weil die Stelle immer leicht gerötet und mit kleinen Pusteln überdeckt ist. Sie fühlt sich rauh und trocken an. Mit der Wasch- und Duschlotion hat sich die Haut regeneriert, ist nicht mehr gerötet, nicht mehr rauh und fühl sich wieder richtig gut an! Die Lotion ist durchsichtig und vom Geruch her eher neutral - wo man mich ja immer für begeistern hat! Wie schon auf der Verpackung steht ''beruhigend und rückfettend'' das kann ich hier nur bestätigen! Alle Daumen nach oben, die ich besitze! Erhältlich ist die in der 200ml Tube je nach Bezugsquelle für 6-8€.

INCI: AQUA, SODIUM MYRETH SULFATE, SODIUM COCOAMPHOACETATE, COCO-GLUCOSIDE, GLYCERYL OLEATE, MARIS SAL / SEA SALT, SODIUM COCOGLUCOSIDE TARTRATE, C12-13 ALKYL LACTATE, HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, ALLANTOIN, BISABOLOL, SODIUM CHLORIDE, PHENOXYETHANOL, SALICYLIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, LACTIC ACID, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, PARFUM.


Die Fruchtsäurelotion ''AHA Body & Face Lotion'' vereint die positiven Eigenschaften von Fruchtsäuren mit der pflegenden Wirkung des feuchtigkeitsspendenden Stoffes Urea. Sie kann bei zu Akne neigender Haut sowohl für die Gesichts- als auch Körperpflege verwendet werden. Bei reiferer Haut ist sie ideal als leichte Lotion bei alters- und durch intensive Sonneneinstrahlung bedingter Faltenbildung. 

Bisher habe ich mich nur sehr waage an die Lotion gewagt, weil sie eher für fettende Haut und als Anti-Aging Produkt gekennzeichnet ist. Vom Lotion Effekt gefällt mir die Barrio Pro einfach um einiges besser, deshalb wird sie es wohl eher nicht zu meinem ''Nachkaufprodukten'' schaffen. Erhätlich ist die 200ml Tube von 18-24€ je nach Bezugsquelle.

INGREDIENTS: AQUA, GLYCOLIC ACID, OCTYLDODECANOL, DIETHYLHEXYLCYCLOHEXANE, SODIUM GLYCOLATE, GLYCERYL STEARATE, UREA, GLYCERIN, PEG-100 STEARATE, CETEARYL ALCOHOL, CYCLOMETHICONE, DIMETHICONE, PHENOXYETHANOL, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, XANTHAN GUM, PARFUM.


Fazit:
Es kommt bei mir ja eher selten vor, dass ich eine Pflegeserie fast komplett vertrage und dass man auf so kurze Zeit teilweise so eine Verbesserung der Haut sieht. Die Dermasence Reihe gefällt mir vorallendingen, weil so ziemlich jedes Produkt einen neutralen Duft hat (ich bin kein Fan von ausgefallenen extremen Düften), alle Produkte sind sehr hautverträglich, überzeugen mit guten Inhaltsstoffen und meine Haut hat sich noch nie so gut angefühlt (selbst an den Problemstellen). Ich bin wirklich schwer beigeistert von den Produkten und kann sie definitiv jedem mit sensibler Haut empfehlen. Bei mir haben es noch nie soviele Produkte in meine ''Nachkaufliste'' geschafft, das alleine spricht schon für die Produkte! 

Kanntet ihr die Dermasence Reihe schon und könnt mir ggf. sogar noch weitere Produkte aus der Serie nennen, die euch überzeugt haben?
Ich freue mich über Links zu euren Erfahrungsberichten!



Share:

7 Kommentare zu diesem Post

  1. Klingt sehr interessant. Ich hab auch so empfindliche Haut.

    AntwortenLöschen
  2. Die Dermascence Produke sind wirklich super spannend und haben tolle Inhalte! Habe meiner Schwester letztens die Reinigungsmilch gekauft, die super sanft zur Haut ist und sie ist auch sehr zufrieden. Die Aha kann ich dir auch ans Herz legen, nutze so ein Produkt seit Jahren von Paula's choice und liebe es - dadurch ziehen sich Poren zusammen, die Haut wird reiner, frischer und praller. Auch wenn ich das Dermascence Produkt noch nicht getestet habe klingt es auf jeden fall gut und ich werde mir, wenn meine Pflege leer ist, das Sortiment mal genauer ansehen. Mich spricht es total an :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich kenne die Marke (hatte schon das ein oder andere Pröbchen von denen), hab mir aber bis jetzt noch nie ein Produkt gekauft, weil...
    Ja, warum eigentlich? Die Sachen sind ja wirklich toll und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch toll.
    Vielleicht sollte ich doch mal zugreifen!

    Danke für die Review,

    LG

    Rike

    AntwortenLöschen
  4. Kenne die Produkte tatsächlich nur von den anderen Eventberichten. Sie klingen aber echt spannend! So ne Hautanalyse fände ich auch mal spannend. Irgendwie hab ich von trocken bis fettig echt alles (und Zeug für Mischhaut hilft oft gegen nichts richtig) XD Und mit Ü30 kann man über Anti-Aging ja auch mal nachdenken ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich unterschreibe alles! Ich habe alles was mir empfohlen wurde zugeschickt bekommen und bin so glücklich damit! Ich kann mittlerweile einschätzen welche Pflege ich brauche und wähle dann zwischen Adtop, Hyalosom und Barrio Pro. Dieses mal ist dermasence ja auch wieder dabei und ich muss denen ja sagen wir begeistert ich bin!

    AntwortenLöschen
  6. Hi Denise,
    Hautpflege mit System und tolle INCI setzen sich am Ende eben durch ;)).

    Wir liebäugelten schon im Frühsommer 2014 mit der AHA Body & Face Lotion, weil wir einen Ersatz zum Alcina AHA-Fluid suchten (da stand unser Blog erst noch in den Startlöchern). Mittlerweile ist viel Zeit vergangen und wir lieben die AHA Lotion vor allem für unsere Arme, Schultern und das Dekolleté. Im Gesicht ist sie auch super, aber da schwören wir auf Anti-Aging-Waffen mit AHA, also eher das AHA Effects + C oder einer unserer Allrounder, das Olaz Nachtelixier mit AHA. Glykolsäure ist unser Herzstück und lässt unsere Herzen höher schlagen (was bei anderen Schuhe sind, sind bei uns Fruchtsäuren)^^.

    Wenn du also die AHA Lotion an trockenen Stellen zuerst nimmst, etwa 15 Minuten wartest (damit die Fruchtsäure in Ruhe wirken kann, nämlich tote Hautschuppen entfernen), und danach die Adtop Creme, können die INCI der Adtop Creme viel besser wirken. So lernst du die AHA Body & Face Lotion vielleicht doch noch lieben :-**.

    Das ist unsere Review zu der AHA Body & Face Lotion, vielleicht magst du sie lesen :)
    http://www.super-twins.de/2014/12/08/nachtcreme-aha-dermasence-body-face-fruchts%C3%A4urelotion-10-glykols%C3%A4ure/

    Doppelt liebe Grüße, Annalena und Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Entschuldige, Google hatte auf den ersten paar Seiten nichts ausgespuckt. Habe dich natürlich gleich verlinkt :) Ja, die Adtop Creme ist super! Für das Gesicht brauche ich aber nichts, da bin ich mit meinem MAC Reinigungsöl unheimlich zufrieden :)

    AntwortenLöschen