[Review] Too Faced - TK Maxx Fundstücke


Wenn ich bei unserem TK Maxx in Regensburg mal wieder ein paar Too Faced Produkte liegen sehe, kann ich selten dran vorbeigehen. Ich bin ja schon ein kleiner Fan der Marke, vorallendingen weil die Verpackungen immer so liebevoll gestaltet sind und natürlich, weil die Produkte meistens auch eher ausgefallen sind - und gerade deswegen wohl auch oft kopiert werden. Bisher habe ich mir erst einmal via Asos ein Blush von Too Faced bestellt und seitdem bin ich angefixt.

Zwar hat unser TK Maxx eher selten Produkte der Marke, wenn aber mal welche dabei sind, müssen die natürlich sofort unter die Lupe genommen werden. Bisher hatte ich auch echt meistens Glück - gibt wohl nicht soviele Interessenten für die Marke in Regensburg, so dass sie eher selten schonmal aufgemacht wurden! Heute möchte ich euch in einem kleinen Sammelpost ein paar Produkte vorstellen, die ich dort gefunden habe.

Die Jingle all the way Palette habe ich bereits letztes Jahr im Herbst dort entdeckt und bin noch gar nicht dazu gekommen die Palette vorzustellen. Hierbei handelt es sich um eine kleine Reisepalette, die zusätzlich nochmal in einem Handycase verpackt ist (verwendbar für ein Iphone5, aber leider bin ich ja kein Apple Anhänger!). Trotzdem gefällt mir die Handyhülle auch als Verpackung für die Lidschattenpalette sehr gut, aber zur Not, kann man sie auch ganz einfach herausklappen.


Insgesamt sind 11 Lidschattentöne enthalten, ein Bronzer und ein Blush! Ich habe mir die Palette einmal mitgenommen, weil ich gerne mal ein paar Too Faced Lidschatten auf ihre Qualität testen wollte und zugegeben, bei der kleinen Palette hätte ich nicht damit gerechnet, dass die Lidschatten so reinhauen! BÄM! Und wie die reinhauen. Also ich muss dazu sagen, dass ich die Lidschatten mal wieder nur trocken geswatched habe und das Ergebnis ist einfach nur der Hammer. Wundervolle matte und schimmernde Töne, selbst die schwierigen Kandidaten mit Glitzerpartikeln sehen einfach nur großartig aus. Normalerweise ist die Palette für 19,95€ erhältlich, bei TK Maxx war sie auf 6,95€ reduziert und ich denke, die Swatches sprechen für sich! Die musste mit und es hat sich definitiv gelohnt, auch wenn ich die Handyhülle wohl niemals nutzen kann ;)


Die Too Faced Air Buffed BB Creme habe ich bei meinem letzten Besuch rein zufällig unter den Pflegeprodukten erspäht. Normalerweise habe ich eher selten Glück, wenns bei TK Maxx interessante Foundations und Puder gibt, weil sie meistens doch eher die eher dunklen Nuancen im Sortiment haben. Dieses Mal konnte ich mich sogar unter drei hellen Nuancen entscheiden und habe mir ''Vanilla Glow'', den hellsten Ton mitgenommen (in allen erhältlichen Farbnuancen gäb es noch Snow Glow, der noch heller wäre. Vanilla Glow hat einen leichten beigen Touch, der sich bei mir sicherlich gut im Sommer macht). Hierbei handelt es sich um eine leichte BB Creme (wie ich sie z.b. von Kiko immer im Alltag verwende) und wenn es sich schon um meinen Farbton handelt, kann man schonmal eine zum Testen mitnehmen. Besonders gut gefällt mir auch hier wieder die Verpackung mit dem bereits integrierten Pinsel. Normalerweise kostet die BB Creme 39€ und bei TK Maxx war sie für 12,95€ erhältlich - was ungefähr im Preis vergleichbar ist mit meinem Kiko BB Compact Powder.


Die Konsistenz der BB Creme ist wirklich ganz buttrig weich und lässt sich schön auf der Haut verteilen. Normalerweilse trage ich meine BB Creme von Kiko immer mit einem Schwämmchen auf, deshalb ist die Variante mit dem Pinselchen für mich neu. Die Creme lässt sich sehr schön verblenden und passt auch gut zu meinem Hautton, ebenfalls positiv zu erwähnen ist der Lichtschutzfaktor 20!

Die BB Creme mattiert, verfeinert die Poren und gleicht Unebenheiten in der Haut aus. Ich bin schon lange ein Fan dieser Art des Makeups, weil sie bei meiner trocknen Haut den ganzen Tag gut überstehen und man trotzdem nicht das Gefühl hat, dass man viele Schichten Makeup auf der Haut hat.


Auf die Lippenprodukte von Too Faced war ich auch schon sehr lange gespannt, denn bisher hatte ich noch nie eines bei TK Maxx entdeckt. Bei meinem letzten Besuch waren dann gleich soviele Produkte vorhanden, dass man sich sogar zwischen den Farben entscheiden konnte. Die Color Bomb Lip Tints zählen ebenfalls zu den Highlights von Too Faced und ich habe mir hier gleich zwei Farbnuancen gegönnt: Eastwood Red & Bigger Berry. Normalweise kosten die Lip Tints 21€ pro Stück, bei TK Maxx waren sie für 6,95€ erhätlich. Hallo, wer kann da nein sagen?

Alleine die Verpackung ist mal wieder zuckersüß und trifft bei mir genau ins Beuteschema. Die Lippenstifte erinnern natürlich von der Form an die Klassiker von Clinique und eigentlich bin ich gar kein Fan von diesen Stift, ich muss aber sagen, dass sich damit relativ präszise arbeiten lässt und ich meine Meinung zu dieser Form von ''Lippenstiften'' nochmal überdenken muss.


Die Konsistenz ist sehr leicht und kaum spürbar auf den Lippen. Die Color Bomb Stifte verleihen den Lippen einen schönen Satin Glanz und haben, obwohl die Swatches eher sheer wirken, eine satte Farbe auf den Lippen. Ich war am Anfang etwas irritiert, als ich sie zum ersten Mal auf den Lippen aufgetragen habe, da sie einen leichten Boostereffekt auf den Lippen haben. Nach dem Auftragen kribbelt es kurz auf den Lippen und es brennt leicht, legt sich aber nach kurzer Zeit wieder und die Konsistenz ist nicht mehr ganz so cremig sondern eher fester und es fühlt sich sofort haltbarer an.

Bigger Berry ist nicht ganz so violettstichig auf den Lippen wie man es anhand der Packung vermuten möchte, er geht eher ins pinkige! Ich habe ich jetzt schon mehrere Male getragen und bin echt begeistert von der Haltbarkeit, denn durch den ''trocknenden Boostereffekt'' übersteht er sogar Essen und Trinken relativ gut, womit ich nicht gerechnet habe. Obwohl man ihn für den perfekten Auftrag sicherlich besser einmal am Tag nachziehen sollte.


Bei der Nuance ''Eastwood Red'' handelt es sich um ein klassisches alltagstaugliches Rot, dass man immer mal tragen kann und nicht zu kräftig ist. Witzigerweise gefällt mir der Farbton sogar noch besser als Bigger Berry, wobei ich mir beim Kauf schon gedacht habe, dass der beerige Ton eher meinem Beuteschema entspricht.

Insgesamt bin ich mit meinem Too Faced Einkauf sehr zufrieden, obwohl ich nicht so hohe Erwartungen an die Produkte hatte, gabs bei jedem Produkt einen kleinen Überraschungseffekt und ich bin einfach nur angetan von der Serie. Für die Preise kann man auch wirklich gar nichts sagen und ich würde mir sofort wieder Produkte der Marke bei TK Maxx mitnehmen! Wundervolle Lidschatten mit der perfekten Pigmentierung, die BB Creme überzeugt sogar mit Lichtschutzfaktor und die Lippenstifte haben es mir vorallendingen wegen der Konsistenz under Haltbarkeit angetan!

Habt ihr auch schonmal Too Faced Produkt in eurem TK Maxx abgestaubt
Hättet ihr diese Produkte liegen lassen können?

Share:

9 Kommentare zu diesem Post

  1. bigger berry hab ich mir auch mitgenommen, bei uns waren die stifte sogar auf knapp 4 euro reduziert. ich find den geruch ja echt penetrant und bin irgendwie generell noch nicht so begeistert von dem produkt, hab die farbe allerdings erst einmal getragen. die bb cream gab es auch, allerdings in einer viel dunkleren nuance.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg* für 4 Euro hätt ich sogar den koralligen Ton noch mitgenommen ;)

      Löschen
    2. der lag bei uns auch noch rum, aber ich hab ihn zugunsten des rt stippling brush zurückgelegt :D

      Löschen
  2. Oh mein Gott die Sachen sind so toll! & die sind da ja mega reduziert!!! Bei mir in Karlsruhe gibt es auch einen TK Maxx... Ich muss da hin! :D hoffentlich gibt es dort auch Too Faced Produkte.

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. die Palette hätte ich auch mitgenommen, wenn ich sie gesehen hätte =) hat ja echt hübsche Farben!

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub ich hätte bestimmt die Palette mit genommen, da sie mich von den Farben her anspricht und ich bereits seit langem gerne einmal ein Produkt von Too Faced haben wollte :)
    Wenn ich den Color Bomb Lip Tints in Eastwood Red im Laden gesehen hätte, muss ich zugeben, hätte ich ihn vielleicht nicht genommen, aber nach deinem Swatch auf den Lippen finde ihn wunderschön!

    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte auch Glück mit dem Bigger Berry Lippenstift :) der ist wirklich toll! Mehr gabs bei uns (Schenefeld bei HH) leider nicht :( die Palette find ich ja den Hammer, ich glaub die muss ich nochmal jagen gehen :) bei mir würde sogar die Handyhülle passen :D
    Lg und einen schönen Feiertag :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte mir die Sachen mit Sicherheit auch mitgenommen! Ich bin nicht so oft bei TK Maxx, aber wenn, gibt es da iwie nie was gescheites -.-

    AntwortenLöschen
  7. Der nächste TK Maxx ist bei mir leider ne Ecke weg und so war ich noch nie drinnen. Dabei finden alle gefühlt immer voll das geile Zeug da XD Die Lippenstifte find ich besonders schick! Wobei die BB Cream in der Dose schon auch ungewöhnlich ist. Und mit dem Pinsel dazu, echt durchdacht.

    AntwortenLöschen