[Tops&Flops] 10 aufgebrauchte Produkte - meine Tops & Flops!


Heute gibts bei mir mal eine neue Kategorie auf dem Blog bzw. ist es kein neues Thema, nur für mich das erste Mal, dass ich so einen Post verfasse. Ich bin kein Mensch, der Müll horten kann, deshalb kamen für mich ''aufgebraucht'' Posts bisher nicht in Frage. Für mich ist es ein Unding leere Verpackungen aufzuheben und bis zum Monatsende zu sammeln, um sie dann zu fotografieren. Da ich mich aber immer freue, wenn ich mal wieder etwas leer bekommen habe und ich somit wirklich viele Produkte habe, die es nie auf den Blog geschafft haben, möchte ich jetzt gerne eine Top & Flop Liste einführen für meine aufgebrauchten Produkte. Es gibt ja doch auch noch ziemlich viele Produkte, die man so verwendet und für die sich ein einzelner Post nicht lohnt und ich hoffe, die Kategorie gefällt euch. Deshalb gibts jetzt immer gleich ein Trophäen Foto, wenn ein Produkt leer ist ;)

Immer wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin, muss ich in die Badewanne und eines meiner vielen Pflegebäder testen. Leider habe ich zuhause noch keine Badewanne, deshalb muss ich immer eine Weile warten, bis ich mal wieder eine meiner Packungen aufbrauchen kann. Durch die Tetesept Bäder bin ich erstmal auf den Geschmack gekommen und habe mich mittlerweile auch durch andere Firmen getestet.

Das Sprudelbad und das Pflegebad mit Schokolade & Cranberry von Dresdner Essenz haben es mir besonders angetan. Ich habe sie vor knapp einer Woche zum ersten Mal im Laden entdeckt und war gleich total begeistert von den vielen verschiedenen Duftrichtungen! Besonders schön auch: Man kann bereits an der Verpackung eine erste Duftprobe erahnen. Das Pflegebad mit Schokolade und Cranberry ist für mich ein absolutes Highlight, weil ich alles mit Schokolade liebe! Das Badewasser färbt sich milchig weiss und man merkt sofort den pflegenden Effekt. Der Duft des Badewasser hält definitiv die komplette Badezeit an. Wer auf schaumige Bäder verzichten kann und dafür mehr auf exotische Duftnoten steht kommt hier für 99 Cent definitiv auf seine Kosten! Da es soviele verschiedenen Varianten gibt, wird es bei mir sicherlich nicht die letzte Badewanne damit gewesen sein!
Produkt wird nachgekauft!


Die 10 Tage Million Gloss Kur von Schwarzkopf* war einmal bei einer Glossybox dabei und ich habe sie ewig nicht verwendet, da ich zu meiner ''rothaarigen Zeit'' sehr häufig auf Kuren und Pflegespülungen verzichtet habe. Seitdem ich aber wieder zu meiner Naturhaarfarbe gewechselt habe, genieße ich meine Haarkuren wieder so richtig!

Die Hair Repair Kur verspricht superglänzendes Haar für 10 Tagen, dabei sollen stumpfe glanzlose Haare in eine wahre Glanzpracht verwandelt werden. Dabei werden die einzelnen Haare mit einem Glanzelixier umhüllt und Haarschäden repariert. Hm. Insgesamt finde ich die Pflegekur ganz in Ordnung. Aber bei mir hat die Kur nur dafür gesorgt, dass die Haare leichter kämmbar sind, von mehr Glanz konnte hier nicht die Rede sein. Für 5,99€ / 150ml finde ich sie doch eher teuer und würde wohl eher zu anderen Produkten greifen.

Produkt wird nicht nachgekauft!


Die Montagne Jeunesse Masken werben ja sogar auf ihrem Facebookprofil mit dem Spruch ''Was Beautyblogger lieben....''. Hm. Irgendwie lieben die Masken scheinbar alle Beautyblogger ausser mir. So wirklich warm werde ich mit denen einfach nicht. Die Tuchmasken kennt man ja mittlerweile schon von etlichen Blogs und ich selbst habe auch schonmal welche zugeschickt bekommen. Damals habe ich sie einmal getestet und gleich allergisch darauf reagiert und kleine rote Pickelchen im Gesicht bekommen. Danach sind sie zu meiner Mama gewandert, weil ich keine weiteren Testversuche machen wollte. Meine Mama ist allerdings recht begeistert davon und hat mir nochmal zwei zum Testen mitgegeben - weil die ja so toll sind! Dann habe ich den Tuchmasken halt nochmal eine Chance gegeben, aber - obwohl ich dieses Mal nicht allergisch reagiert habe - muss ich leider sagen, für mich sind die Masken nichts. Sie passen nicht richtig, die Haut fühlt sich danach nicht gepflegt an und obwohl einen besonderen Duft konnte ich anhand der Sorten auch nicht feststellen. Schade.. denn das Prinzip mit unbedenklichen, veganen Inhaltstoffen und eine tierversuchsfreie Herstellung gefällt mir eigentlich ganz gut, aber der pflegende Effekt fehlt mir hier einfach.

Produkt wird nicht nachgekauft!


Wenn wir schon bei Masken sind, kommen wir zu einer etwas anderen Maske von Merz Spezial. Ich hatte ja sogar schonmal die Chance diese Marke bei einem Beautypress Event kennenzulernen, da der Stand aber so versteckt war, bin ich doch tatsächlich daran vorbeigelaufen und habs nichtmal mitbekommen, dass sie vertreten waren. Schade, denn von den Schaummasken habe ich schon soviel positives gelesen, dass ich mir auch mal eine mitnehmen musste. Die Masken sind z.b. bei Müller für 1,29€ erhältlich und gibt es in vielen verschiedenen Duftrichtungen. Ich habe mich für die Variante ''Weißer Pfirsich & Joghurt'' -SOS Hydro Effekt - entschieden und sie duftet einfach nur göttlich. Am liebsten würde ich den Schaum löffeln! Die enthaltenen Joghurtproteine spenden nachhaltig Feuchtigkeit während der weiße Pfirsich für Energie spendet und die Haut revitalisiert! Stimmt, denn die Haut fühlt sich damit richtig schön mit Feuchtigkeit versorgt an und früh morgens ist es der perfekte Frischekick um in den Tag zu starten. Einfach den Schaum aufs Gesicht auftragen und frisch fühlen! Von mir gibts hier definitiv den Daumen nach oben!

Produkt wird nachgekauft!


In meinem Wichtelpaket von Smoke & Diamonds der Yves Rocher Weihnachts-Aktion war ganz passenderweise ein Handpeeling ''Schöne Hände'' für mich enthalten, das rein aus pflanzlichen Wirkstoffen entsteht. Man trägt es einfach auf die trockene rauhe Haut auf, massiert es ein und spült es mit lauwarmen Wasser wieder ab. Die Konsistenz ist dabei so dickflüssig wie Honig und sieht auch sehr ähnlich aus. 

Das sagt Yves Rocher selbst über die Inhaltsstoffe:
Um die vor dem Aussterben bedrohte Arnika montana zu schützen, baut Yves Rocher für seine Produkte eine Pflanzensorte an, welche vergleichbare kosmetische Eigenschaften besitzt. Im bretonischen La Gacilly, der Heimat von Yves Rocher, wird eigens für die Herstellung schützender Pflegeprodukte Arnika chamissonis biologisch angebaut. Arnika hilft der Haut sich vor äußeren Angriffen zu schützen. Die Peeling-Partikel sind 100% natürlich. Sie werden aus der Erdbeere gewonnen.

Ich bin wirklich begeistert gewesen von dem Peeling und habe es jede Woche verwendet, deshalb war es auch relativ schnell leer. Gerade für meine Blogfotos bin ich nochmal schnell mit dem Peeling zum Waschbecken, damit die Hände auch schön gepflegt aussehen. Definitiv der Daumen nach oben! Aktuell erhältlich für 5,99€ statt 9,99€.


Produkt wird irgendwann mal wieder nachgekauft!


Die Goldwell ''Tiefenpflegemaske Kerasilk'' war neben den Engelskerzen und dem Teteseptbad ''Kaminabend'' definitiv eines meiner Highlightprodukte aus der Spabox im Dezember. Mit 27,50€ zwar definitiv kein Schnäppchen, dafür aber wirklich ein kleines Haarwunder. Ich bin schnell von meiner Schwarzkopf 10 Million Gloss Kur zu dieser Haarmaske gewechselt, da ich meinen Haaren gerne mehr Pflege gönnen wollte, nach der ganzen Färberei in den letzten Monaten. Die Maske hat eine dickflüssige weiße Konsistenz und lässt sich leicht im Haar verteilen und wieder ausspülen. Ich habe sie z.b. auch gerne auf nassem Haar angewendet und danach in ein leicht warmes feuchtes Handtuch gewickelt und einziehen lassen. Die Haare fühlen sich danach an wie neu und selbst richtig strapazierte Haare fühlen sich weich und geschmeidig an. Die Verpackung ist zwar sehr schwer und obwohl man am Anfang noch mehr Inhalt vermutet, hält die Kur sehr lange (bei mir gute 6 Wochen). Ich war schwer begeistert, wie gepflegt und glänzend meine Haare nach der Anwendung ausgesehen haben. Goldwell hält hier, was Gliss Kur verspricht! Wer also auf eine extra Portion Pflege steht, wird hier fündig!

Produkt wird irgendwann mal wieder nachgekauft!


Den Phytokeratine Repair Pflegespray habe ich euch tatsächlich schonmal vorgestellt, denn ich habe ihn bereits bei einem Beautypress Event zum Testen bekommen. Damals habe ich ihn hauptsächlich zur Pflege für meine roten Haare verwendet und war total begeistert. Heute möchte ich ihn gerne mit in meine Liste aufnehmen, weil ich mir dachte, was meinen roten Haaren gut getan hat, kann auch bei den braunen Haaren nicht verkehrt sein und ich musste ihn mir unbedingt in der Apotheke nochmal nachkaufen! Mittlerweile ist auch mein nachgekauftes Produkt wieder leer und für mich ist es immernoch das Produkt um strapaziertes Haar wieder zu regenerieren. Damit auch mal ein ehemaliges PR Sample als nachgekauftes Produkt in der Liste steht! ;) Ich bin immernoch total begeistert und werd ihn mir sicherlich mal wieder gönnen, wenn ich mich durch meine neuen Haarpflegeprodukte getestet habe!

Produkt wird irgendwann mal wieder nachgekauft!


Ich bin auch noch ziemlich lange in der Apotheke gestanden, weil ich mir überlegt habe, dass ich mir gleich noch das Shampoo für gefärbte Haare für 13,50€ dazu gönne. Zum Testen hatte ich damals die Variante für trockenes Haar bekommen und war eigentlich sehr angetan. Weil ich aber 13,50€ für ein Shampoo mit so wenig Inhalt nicht gerade günstig finde, bin ich sehr lange davor gestanden und habe überlegt, während mich der Apotheker beobachtete und mir schliesslich drei Pröbchen des Shampoos in die Hand drückte! Ich liebe Apothekenpröbchen. Leider bin ich mit den Proben gar nicht zurecht gekommen und werde mir deshalb auch das Shampoo für gefärbte Haare nicht zulegen. Es hat meine Haare leider ziemlich beschwert und der Duft hat mir nicht gefallen. Ich bin wirklich froh, dass ich es mir nicht in Fullsize mitgenommen habe, wir wären keine Freunde geworden!
Produkt wird nicht in Fullsize gekauft!


Das Dr. Scheller Granatapfel Gesichtspeeling* war bei mir Teil der Glossybox Love Edition. Bisher habe ich schon sehr positive Erfahrungen mit den Peelings von Dr. Scheller gemacht und war wirklich gespannt auf die Granatapfel Variante. Ich liebe Granatapfel! Leider muss ich sagen, hat mir der Duft des Peelings nicht so gut gefallen, weil der Duft für mich irgendwie sehr unangenehm riecht und nicht so fruchtig, wie ich mir das vorgestellt hatte.. Das Peeling enthält kleine Körnchen der Frucht, die die Haut regenerieren und für weitere Pflegeprodukte vorbereiten soll. Bei mir hat das Peeling leider sehr gebrannt, deshalb kam es sofort wieder runter! Schade, mit Granatapfel hab ich irgendwie kein Glück.

Produkt wird nicht nachgekauft!


Ich bin ein kleiner Fan, der Duftschäume von Rituals. Immer wenn wir mal wieder im Ingolstadt Village unseren kleinen Shoppingtripp veranstalten, gönn ich mir gerne einen Rituals Duschschaum. Besonders gut gefällt mir daran die weiche Konsistenz und die Duftrichtungen von Rituals stehen für mich einfach perfekt für Wellness. Nicht zu aufdringlich, sondern einfach richtig entspannend! Ich kann es gar nicht beschreiben, aber die Düfte sind ein Traum! Diese Variante ''Zensation'' war ein Weihnachtsgeschenk und er war mal wieder schneller leer, als mir lieb war! Erhätlich sind die Duftschäume von Rituals für 8€ / 200ml und sie sind jeden Cent wert! Zensation - Kombiniert Reismilch, ein natürlicher Inhaltsstoff, der die Haut nährt und seidig-weich pflegt, mit Kirschblüte, dem japanischen Symbol für Reinheit. 

Produkt wird irgendwann mal wieder nachgekauft!

Habt ihr ebenfalls schon Produkte aus meiner Tops & Flops Liste getestet?
Wie haben sie bei euch abgeschnitten?

Wie gefällt euch diese neue Kategorie? :)

You Might Also Like

8 Kommentare zu diesem Post

  1. Hmmm, Schoko+Cranberry hört sich ja lecker an, ich mag die Dresdner Essenz Bäder auch sehr gerne. Zwar gibt es wirklich kaum Schaum, aber die Duftrichtungen sind einfach herrlich gut!
    Die Tuchmasken habe ich auch, finde sie gar nicht schlecht aber bin generell nicht mehr so häufig mit Masken anzutreffen - ich glaub, ich bin dafür eindeutig zu faul.... *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab' zwar auf die Montagne Jeunesse Maske, die ich ausprobiert habe, nicht allergisch reagiert - aber ich finde die Dinger auch zu groß und umständlich und der Pflegeeffekt hat mir irgendwie auch gefehlt... Aber meine hat sehr eindeutig nach Zimt gerochen :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich persönlich liebe die Montagne Jeunesse Tuchmasken und benutze sie regelmäßig. Ich finde die Haut danach super gepfegt und durchfeuchtet ... die Passform sollte aber auf jeden Fall noch etwas überarbeitet werden!

    Die Schaummaske hört sich in meinen Ohren super spannend an und steht bereits auf meiner Müller-Einkaufsliste :D

    Danke fürs zeigen und noch einen schönen Freitag Abend!!

    Lieben Gruß
    Kitty

    AntwortenLöschen
  4. Das Badesalz Schokolade Cranberry find ich auch total toll!

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich dass du nun auch solche Posts schreibst. Die meisten Produkte kenne ich gar nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Das Repairspray von Phytokeratine hört sich ja toll an! Ich habe auch seit Jahren rote Haare und habe viel mit den Strapazen zu kämpfen. Ich hab das Spray jetzt direkt auf meine Wunschliste gesetzt - danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Pflegebad mit Schokolade und Cranberry hatte ich bisher noch gar nicht entdeckt. Das muss ich mir unbedingt auch mal mitnehmen :)

    AntwortenLöschen
  8. Mh, von den Pflegebädern hab ich auch noch eines hier. Trotz Badewanne bade ich aber kaum (naja, sechs Leute - ein Bad, da ist ein Zeitfenster gar nicht so gut zu finden XD), eigentlich doof. Jetzt hab ich schon wieder Lust drauf *hihi*

    AntwortenLöschen