[Rezept] Heidelbeer-Pistazien-Schokoladenkuchen


Lange lange gabs hier schon keinen Rezeptpost mehr, da ich immer noch ein klein wenig aktiv bei #abspecken2015 dabei bin, macht es sich natürlich nicht so gut ständig leckere Törtchen zu backen. Da ich aktuell aber noch Zeit dazu habe, musste ich mal wieder meine Kitchenaid anwerfen und ein paar Zutaten vermengen! Eigentlich bin ich nur auf die Idee gekommen, weil ich im Supermarkt über drei Schälchen pralle dicke Heidelbeeren gestolpert bin und nicht nein dazu sagen konnte. 

Heidelbeer - Pistazien - Schokoladenkuchen

Die Kombination aus dunkler Schokolade, fruchtigen Beeren und Pistazien entstand dabei ganz zufällig, wie ich finde, passt es aber auch äußerst gut zusammen.

Für den Schichtkuchen benötigt ihr als erstes eine Schichtkuchenform. Meine besteht aus insgesamt fünf einzelnen runden Kuchenplatten von denen bei mir vier zum Einsatz kamen, der Durchmesser der einzelnen Platten beträgt 15cm - also eher ein kleineres Törtchen.

Beim Teig habe ich mich für einen klassischen Schokoladenkuchen entschieden bestehend aus Butter, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Kakaopulver und etwas Schokoladenlikör, den ich mir zum probieren mitgenommen hatte. Die Zutaten werden vermengt und bei 180°C ungefähr für 25 Minuten bei Ober/Unterhitze im Backofen gebacken. Danach werden die einzelnen Kuchen herausgenommen und zum kühlen gestellt.

In der Zwischenzeit wird für die Creme eine handvoll Heidelbeeren püriert und mit einem 500g Döschen Mascarpone vorsichtig untergehoben, Zucker und Icingfarbe dazugeben. Ich hatte leider kein violett zur Hand, deshalb habe ich zu Türkis und Pink in Kombination gegriffen. Die abgekühlten Platten werden der Reihe nach mit Kuchen und Creme geschichtet, dazwischen immer wieder ein paar gewaschene Heidelbeeren verteilen. Auf die oberste Schicht kommt ebenfalls nochmal eine Reihe Heidelbeeren und als Topping die gehackten Pistazienkerne. Eine leckere Mischung aus schokoladensüß, fruchtig und ein bisschen nussig! Wers im Sommer auch mal etwas cremiger mag, ist hier genau richtig :)


Habt ihr auch schonmal einen Schichtkuchen gebacken?
Welche Zutaten würden bei euch für den Sommer auf der Liste stehen? :)

Share:

8 Kommentare zu diesem Post

  1. Looks absolutely delicious! Beautiful pictures!

    AntwortenLöschen
  2. Endlich mal wieder ein Rezept! :) Und dann auch gleich so ein tolles. Das sieht mal wieder super lecker aus

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen an sich sieht schon richtig lecker aus und animiert zum nachmachen, doch die Bilder toppen das ganze einfach nur! So wie du den Kuchen präsentierst würde man am liebsten in die Bilder hinein springen und ihn in einem Stück verschlingen.

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht soo lecker aus! Ich liebe Blaubeeren und Pistazien und stelle mir die Kombination sehr lecker vor. Schokolade geht sowieso immer und passt zu allem :D

    AntwortenLöschen
  5. oh mein gott sieht das lecker aus.. ich mag jetzt sofort ein stück haben. nein, besser 2 :D

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht einfach nur perfekt aus <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  7. Ey, ich sabber grad meinen Schriebtisch voll... Ich liiiiebe Pistazien und Heidelbeeren sind schon auch verdammt geil. Und OMG das Törtchen sieht einfach sooooo unfassbar lecker aus! (und ich fürchte, inzwischen ist es zu spät, um sich spontan zu Kaffee und Kuchen einzuladen XD))

    AntwortenLöschen