[Review] Colour Pop Cosmetics - Swatches Eyeshadows


Was hab ich mich gestern auf meinen Feierabend gefreut! Sofort heimdüsen und meine Colourpop Lidschatten swatchen - war der eigentliche Plan! Aber immer, wenn man sich so wahnsinnig auf irgendwas freut, kommt natürlich was dazwischen und so hatte ich heute spontan einen Übernachtungsgast bei mir. Tschüss Freitag Nachmittag, Tschüss Wetter zum fotografieren und Tschüss Plan zu bloggen. Deshalb bin ich heute schon um sieben Uhr aus den Federn gehüpft, sehr zur Überraschung meines Übernachtungsgastes und habe begonnen meine Lidschatten zu fotografieren. Für Nicht-Blogger ein eher seltsam zu betrachtendes Phänomen, dass jemand am Samstag so früh aus den Federn springt um ein paar unscheinbare weiße Pöttchen spazieren zu tragen. Aber gut, man kennt mich und meine Beautysucht ja!

Ich muss schon sagen, obwohl ich zuerst gar nicht so angefixt war von den Lidschatten, stimmt bei den Schätzchen alles. Selbst die Umverpackung mit der dezenten grafischen Musterung ist absolut stylisch und trifft bei mir definitiv ins Schwarze (und das, obwohl es weiß ist). Die Döschen wirken sehr robust und liegen gut in der Hand. Für 5 Dollar machen sie also definitiv keinen Billig-Eindruck!


Insgesamt war ich bei meiner Bestellung mit fünf Lidschatten dabei, obwohl ich schon viele tolle Swatches und wirklich positive Resonanz zu der Textur gelesen habe, wollt ich beim ersten Mal definitiv nicht übertreiben und habe mich wirklich nur für meine Beuteschema Farben entschieden. Ja, ein bisschen vernünftig muss man auch als Beautyjunkie sein. Also war ich schon ziemlich gespannt, bis die kleinen bunten glitzernden Pötte endlich bei mir eintrudeln.

Leider hatten wir bei unserer Bestellung nicht allzuviel Glück. Es dauerte schon ewig, der Poststreik kam dazu und als es dann endlich hieß, dass sie angekommen sind, waren doch die meisten der Lidschatten gebrochen. Hmpf! Aber gut, es gibt ja schon genug hübsche Fotos von den Lidschatten im Netz, dann bin ich halt die, mit den besonderen! Ich find ja Bildern von zerstörter Kosmetik auch immer sehr ästhetisch, obwohl einem trotzdem ein klein wenig das Herz blutet. Hilft nichts, so sind sie halt angekommen. Danke liebe Post - mal wieder für nichts!

Meine Auswahl ist natürlich nicht so wirklich überraschend. Dunkel, metallisch und viel Glitzer, bei den matten Nuancen hätte ich jetzt eher nicht zugeschlagen. Und witzigerweise habt ihr es bei Instagram quasi auch schon fast erraten, was bei mir ins Körbchen durfte. Ihr kennt mich halt - ich bin manchmal so leicht zu durchschauen!


Für dreckige Goldtöne bin ich immer zu haben und verwende sie auch wirklich sehr häufig im Alltag. Was bei anderen der Klassiker in Braun ist, ist bei mir definitiv die Farbe Gold. Hammered war deshalb der erste Lidschatten, der in meinem Warenkorb gelandet ist. Man kann einfach nie genug Goldtöne haben!


Bae ist wohl einer der Klassiker, den man unbedingt von Colour Pop besitzen sollte. Ein wunderschöner Duochrome Lidschatten, der leicht bräunlich rot changiert und einen kühlen Glitzereinschlag besitzt. Wunderschön anzusehen und hier bin ich besonders gespannt, wie er sich am Auge macht!


Shameless war eigentlich eher spontan, weil mir grüne Duochrome Lidschatten definitiv in meiner Sammlung fehlen. Blau-grünlich und Glitzereinschlag, ich bin dabei! Leider ist er einer der Kandidaten, die den Transport am wenigsten überstanden haben, aber da bei mir Kosmetik sowieso Gebrauchsgegenstände sind, hätte das hübsche Muster eh nicht lange gehalten! Also alles halb so wild. Und zugegeben, der Glitzer kommt so auch ganz hübsch raus, oder?


Rex hat es leider auch nur so halbwechs überlebt, dafür ist er wohl einer der Lidschatten, der meinem Lieblingsbeuteschema bei Nagellacken am nächsten kommt. Blau und Violett changierend mit Glitzerpartikeln. Wenn er sich am Auge genau so schön macht, wie er in dem kleinen Pöttchen ist, dann wird das mein neuer Alltaglidschatten!


Envy ist ein Lidschatten, der mich ein bisschen an Young Punk von MAC erinnert, dunkle Base mit violetten Glitzerpartikeln. Also sollten die Glitzerpartikel am Auge nicht ausreichen, kann man definitiv noch ein bisschen nachhelfen.


Die Textur der Lidschatten ist genauso, wie ich es bereits auf anderen Blogs gelesen habe. Fast wie Cremelidschatten, extrem fluffig weich und lassen sich sehr gut verarbeiten. Ich habe meine ersten Swatches trocken gemacht und war schon etwas verwundert, dass sie nicht ganz so gut pigmentiert sind, wie ich sie bei Swatches auf anderen Blogs gesehen habe. Ihren vollen Duochromeeffekt bekommen sie dann erst mit Base und feuchtem Pinsel. Da sind sie aber dann wirklich BÄM! Und ich bin dabei! Wunderschöne Farben, tolle Glitzerpartikel und sehr schnell deckend - das ist der Hype, von dem dann alle reden ;)

Ich habe meinen Kauf also definitiv nicht bereut. Und bevor jetzt wieder einer meckert, dass es hier nur Produktswatches gibt - ihr habt recht! Ich wollt euch erstmal nur die Produkte vorstellen - aber der Look folgt baldigst! Ich versprechs ;) Ich musste aber unbedingt soviele Fotos in den Post hängen. Sie sind einfach so schön anzusehen!


Welche Lidschatten haben es euch angetan? 
Wäre bei meiner Bestellung was für euch dabei?

Share:

8 Kommentare zu diesem Post

  1. Die Farben sind soo oschön. Aber irgendwie haut mich die Verpackung nicht ovn den Socken. Und die Post kann man manchmal wirklich hassen >.<

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du Goldtöne liebst, dann brauchst du Nillionaire - mega schön!
    Ich hatte auch einen Lidschatten, der wie Shameless (was für eine geile Farbe, warum ist mir der noch nicht aufgefallen?) und Rex ausgesehen hat. Da es insgesamt 5 Produkte waren, die es nicht geschafft haben (es muss ja nicht unbedingt an der deutschen Post gelegen haben, bei dem Weg aus den USA) hat ColourPop sie uns ohne Wenn und Aber ersetzt. Wir haben sie bis zur nächsten Bestellung bei Boderlinx liegen lassen (kostenlos) und sie jetzt mit unserer Bestellung zusammen fügen lassen ;)
    Ich bin schon gespannt auf deine Looks ❤

    AntwortenLöschen
  3. I've been enjoying all your IG snaps! These are all soooooo pretty, you really got some great shades here!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, schöne Farben hast du da ausgesucht.
    Zu den gebrochenen Lidschatte: Falls es dich stört kannst du die wieder in Form pressen. Es gibt so viele Anleitungen dafür.
    Grad heute habe ich meine eingetrocknete Eyeshadow Base zurück ins Leben geholt. :)

    Bin gespannt auf die ersten AMUs mit diesen Farben.

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen
  6. Richtig hammer! So ähnliche Farben hab ich allerdings schon von Catrice, zumindest die beiden Lidschatten aus der Feathered Fall sehen auf den ersten Blick recht ähnlich aus.

    AntwortenLöschen
  7. ... Man könnte ja fast meinen man müsste irgendwann angenervt von den ganzen Swatches sein. Aber irgendwie macht mir das momentan nur mehr Vorfreude auf meine USA-Reise und Colourpop-Bestellung. :D
    Bae finde ich auch extrem schön und werde ich mir auf alle Fälle mitbestellen.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Swatches, Envy darf bei der nächsten Bestellung definitiv mit! Am meisten werde ich nächstes Mal aber bei Bronzetönen zuschlagen, die trage ich quasi immer und ich bin so angetan von der Textur!

    AntwortenLöschen