[Bloggeraktion] Makeup Revolution Blogparade - Daily Look mit der Iconic Pro I


Ich mach heute mal das Schlusslicht... eigentlich hätte dieser Post gestern online gehen sollen, denn ich freu mich schon seit Wochen auf Talasias Blogparade zur Marke Makeup Revolution, leider hat es meinen Post total zerlegt und dank Wochenendtrip nach Österreich, hatte ich auch kein Netz um was daran zu ändern. Egal! Bekommt ihr jetzt den Look. So lange habe ich überlegt, welche Produkte ich euch von der Marke vorstelle, da ich ja doch schon ein kleines Sammelsurium angehäuft habe und dann bin ich doch tatsächlich über zwei Paletten gestolpert, die ich noch gar nicht auf dem Blog vorgestellt habe.

Die Iconic Pro Paletten habe ich bei Kosmetik4less.de gewonnen, als Talasia dazu aufgerufen hat einen Banner für ihren Blog zu basteln. Ich hatte die Paletten schon eine Weile ins Auge gefasst, weil es sich dabei um Dupes zu den bekannten Lorac Paletten handeln soll. Allerdings muss ich dazu sagen, als Lorac Paletten haben sie mich bisher kalt gelassen, die Iconic Pro Paletten fand ich jedoch ganz spannend. Vorallendingen, weil die Pigmentierung auch wirklich überzeugend ist.

Ich hätt ja bei diesem Post auch gerne Swatches gezeigt, aber leider hat es meinen Post so zerschossen (nur noch Bilder mit schwarzen X'en), dass ich jetzt leider keine Swachtes mehr zeigen kann, weils schon zu dunkel ist. Hol ich aber noch nach ;) Gut, dass ich so selten Bilder aufhebe.. die letzten habe ich euch also noch von der Speicherkarte zusammengekratzt.

Ionic Pro Palette I
 Beim Makeup habe ich mich für die Iconic Pro Palette I entschieden, die Farbzusammenstellung trifft bei mir absolut ins Schwarze und damit lassen sich wirklich super Alltagstaugliche sowie etwas rauchigere Abendlooks schminken. Wenn ich mir die Paletten selber gekauft hätte, wäre die Iconic Pro I sicherlich in mein Körbchen gehüpft. Bei einem Preis von 8,49€ sind sie auch definitiv jeden Cent wert.


Bei meinem Look habe ich mich für klassische Smokey Eyes entschieden - einem leicht rauchigen Abendlook, den man aber auch super mit einem Nudelippenstift mal im Büro bringen kann. Bei der Palette habe ich mich dafür einmal quer durch alle hellen und dunklen Nuancen gepinselt. Etwas heller im Augeninnenwinkel und dunkler in der Lidfalte. Hauptlidschatten waren definitiv die drei Lidschatten aus der unteren Reihe: der hellste Ton (mit X) am unteren Wimpernkranz, der satte rötliche Ton auf dem beweglichen Lid und der dunkle Violetton in der Lidfalte.

Ihr habts ja vielleicht schon via Instagram mitbekommen, dass ich aktuell dabei bin meine geliebten abrasierten Augenbrauen wieder wachsen zu lassen (aktueller Stand: Fortgeschritten!) und gerade freue ich mich wirklich sehr über kräftige Looks im Alltag. Vielleicht gibts in nächster Zeit mal wieder öfter ''Daily Looks''.

Welche Produkte gefallen euch am besten von Makeup Revolution?
Oder nerven euch die ewigen Dupeversuche eher?

*kein PR-Sample sondern ein Gewinn eines Gewinnspiels



Share:

3 Kommentare zu diesem Post

  1. Wow! Ein ganz wundervolles AMU!
    Die Palette sieht echt chic aus. Die könnte auch was für mich sein. Besonders der kupferfarbene Ton aus der unteren Reihe gefällt mir sehr gut und nur wegen dem würde ich die Palette schon als Must-Have bezeichnen - für mich. Ich fahre total auf Kupfer ab! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ihr schafft es doch noch, mich mit diesen Paletten anzufixen, weil eure AMUs einfach so wunderschön sind.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen