[Schminkaktion] Daily vs. Xtravaganz - Halloween Special - eure Looks




Passend zu Halloween habe ich mich mal wieder getraut eine kleine Blogparade ins Leben zu rufen! Ich habs ja gestern schon erwähnt, dass es bei mir diesen Monat doch weniger blutrünstig zuging als geplant, denn ein spontaner Urlaubtripp hatte dann doch ein klein wenig Vorrang. Ich hoffe natürlich, ihr hattet gestern trotzdem ein schaurig schönes Halloween und schon ein eigenes ausgefallenes Makeup parat! Für meine Blogparade Daily vs. Xtravaganz - Runde 13 - erreichten mich trotz des Halloweenstresses ein paar Looks, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte! Das Unterthema war ja ganz klassisch: Beauty & the Beast, weil ich diese zweigeteilten Gesichter mit gut und böse immer total klasse finde.

Bereits vorletztes Jahr gabs eine Schminkreihe zu diesem Thema und ich werd es wohl immer wieder mal ausgraben, weils einfach soviele Möglichkeiten dazu gibt. Ich hoffe sehr, dass ihr vielleicht wieder öfter Lust hättet mit mir zu pinseln, denn ich möchte aktuell Daily vs. Xtravaganz ganz gerne wieder etwas präsenter machen! :)

Mein eigener Look zur Blogparade:

Eure Looks:





So ganz ohne neuen Halloween Look konnte ich euch dann auch nicht in den November schicken, deshalb habe ich heute noch schnell die Pinsel geschwungen und einen Look geschminkt, den ich selbst gerne bei Talasias Halloween Parade einreichen möchte (falls euch auch noch ein Look reizt, hier könnt ihr noch bis 3.11.15 mitschminken!


Für den Look selbst habe ich gar nicht soviele Produkte verwendet, heute gibts dafür ne kleine Anleitung, falls es jemand nachschminken möchte (wobei ich den Nadellook nicht wirklich für eine Halloween Party empfehlen kann, weil man sich schnell damit verletzen kann, wenn jemand nicht aufpasst ;)

Anleitung:

1. Den Grundumriss für das Fetzengesicht mit einem Kajalstift aufzeichnen. Die Kanten entlang mit Grimas Wax bekleben (dafür einfach kleine Fetzchen abreissen und zum Gesicht hin vorsicht glatt streifen).

2. Das übrige Gesicht (also nicht die schöne Hälfte) mit Latexmilch einschmieren - eine sehr dünne Schicht. Nach dem Antrocken vorsicht aufreiben, damit eine kaputte Hautoptik entsteht.

3. Nachdem die Latexmilch trocken ist - mit matten schwarzem und dunkelbraunen Lidschatten abdunkeln (ich habe dafür die Makeup Revolution Chocolate Palette verwendet).

4. Danach mit grünem und rotem Kunstblut die komplette braune Fläche nochmal einpinseln (für einen leicht glänzenden blutigen Effekt). Hier könnt ihr auch ruhig etwas über die Ränder pinseln, damit es noch ''echter'' aussieht.

5. Die schöne Gesichtshälfte relativ dick mit Foundation abpinseln und danach leicht abpudern. Ich habe mich für eine etwas gelbstichigere Nuance entschieden (Even Skin Tone Foundation von Catrice* in der Farbe Beige Rose), die auch sehr dickflüssig ist. Damit wieder etwas über die Ränder pinseln, aber dieses Mal von der anderen Seite.

6. Die schöne Seite des Fetzengesichts mit einem Glamour Makeup versehen (hierfür kamen zum Einsatz: die Smokey Palette von Zoeva Cosmetics, Brauenpomade Espresso von Nyx Cosmetics, Wimper von Katy Perry, Wimpernkleber Grimas, Rouge von Benefit, Kajal Aden Cosmetics*, Lippenstifte und Gloss von Asam Beauty*).

7. Zum Abschluss werden in die dickeren Stellen des Grimas Wax noch Stecknadeln gesteckt. Fertig ist euer Grusellook! :)


Wie habt ihr Halloween verbracht? Welcher Look ists bei euch geworden?

You Might Also Like

18 Kommentare zu diesem Post

  1. Die Looks sind alle super aber deiner ist der Oberkracher! <3

    AntwortenLöschen
  2. All these looks put my Halloween look to shame! Love 'em! The pin cushion look is sick, haha.

    AntwortenLöschen
  3. Hab's ja schon auf Facebook gesagt: Dein Look ist einfach der absolute Wahnsinn <3

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Look Ist klasse, das merke ich mir :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr geil mit den Nadeln! :D Krass, aber richtig gut!
    Danke nochmal für die tolle Aktion, hat Spaß gemacht. c:

    AntwortenLöschen
  6. Wow. Das mit den Nadeln sieht schon arg krass aus! Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  7. Ich möchte dir so aber nicht mal tagsüber begegnen... :D Der Look ist richtig gut geworden! ;)

    Liebe Grüße

    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Dein Look ist einfach der Hammer. Absolut super gelungen. Bin begeistert :)

    AntwortenLöschen
  9. Absolut perfekt! Mir fehlen echt die Worte.

    AntwortenLöschen
  10. Einfach Wahnsinn! Hast du echt super hinbekommen und die Looks der anderen sind natürlich auch nicht von schlechten Eltern!

    AntwortenLöschen
  11. Dein Look ist einfach der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  12. Sehr coole Idee! Aber stimmt schon, auf eine Party würde ich mich so nicht trauen ^^ Ich hatte dieses Jahr auch eine Nadel im Kopf stecken, aber ich habe sie extra so angebracht, dass mir damit keiner weh tun kann ;)

    AntwortenLöschen
  13. Einfach genial! Schade, dass man damit nicht aus dem Haus kann, ohne größere Verletzungen in Kauf zu nehmen. :D
    Ich wollte mich übrigens noch für's Aufnehmen in deine Lesenswert-Liste bedanken! :)

    AntwortenLöschen
  14. Iiiiiiieh :D Die Stecknadeln sind ja schon fies-genial!

    Ich war ja wieder als Krankenhauszombie unterwegs - und sah nicht so schön aus wie die Teilnehmerinnen :D

    AntwortenLöschen
  15. Habs diesmal leider nicht geschafft mitzumachen. Gruselige Looks zu schminken ist aktuell etwas schwierig, will ja meine Kleine nicht erschrecken ;-D

    Dein Look ist aber wieder mal absolut der Wahnsinn! Sooo klasse geworden <3

    AntwortenLöschen
  16. Wie genial es aussieht *_* aber auch so fies mit den Nadeln, da hätte ich mich wahrscheinlich versehentlich selbst verletzt :D total klasse Beitrag!!!

    AntwortenLöschen
  17. Oh wow! Der Look sieht einfach genial aus.

    AntwortenLöschen
  18. Waaaaahnsinn, wie geil das aussieht! Und so furchtbar echt!
    Die Beiträge sind auch alle echt cool. Leider hab ich es dann doch nicht geschafft, mit zu machen :(

    AntwortenLöschen