[Pflege + Gewinnspiel] L'occitane en Provence - Geschenksets zu Weihnachten


Ja, ich bin reichlich spät mit einer Geschenkeset-Vorstellung für Weihnachten, aber hierbei handelt es sich um ein ganz tolles Geschenk, dass mich selbst von einer lieben Freundin erreichte, die mir mal eine neue Marke ans Herz legen wollte, weil ich bisher noch nicht über diese Marke berichtet hatte.

Zugegeben, die Marke L'occitane ist mir natürlich ein Begriff. Vorallendingen schau ich meistens im Ingolstadt Village gerne in den Store. Bisher war ich aber bei fast jedem Besuch total überfordert mit dem Sortiment, dass ich mir irgendwie noch nie etwas mitgenommen habe. Obwohl das Lädchen einfach traumhaft zum Stöbern ist. Überall kleine bunte Flakons, die man am liebsten alle in die Hand nimmt, eine Farbenpracht und eine Duftvielfalt, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen sollte. Gerade die Aktionsangebote von L'Occitane sind daher immer einen Blick wert, denn hier kann man sich immer etwas sparen und bekommt auch noch das ein oder andere Goodie dazu! :)

Ich habe von meiner lieben zwei Sets geschenkt bekommen, das eine ist quasi eine kleine Weihnachts-Allround-Kiste, die mit allen möglichen Produkten aus dem Pflegebereich gefüllt sind und ganz klassisch eine Metallbox mit drei verschiedenen Cremen. Über Weihnachten gibt es für die Box sogar eine Aktion, wär für 55€ einkauft bekommt die komplette Box für 15€ statt der normalen 30€. Ich hoffe also sehr, meine Freundin hat sich auch was tolles bei L'occitane gegönnt und uns somit beiden eine Freude gemacht.


Hier seht ihr dann einmal den kompletten Inhalt der Box mit dem Namen ''Die Unverzichtbaren''. Ganz schön viel zum Testen enthalten, oder? Dafür dass die Box gar nicht so groß aussieht. Ich bin ja sowieso ein kleiner Fan von Probiergrößen, denn wenn ein Duft oder ein Artikel nicht gefällt, ist er zumindest schnell wieder verbraucht, man kann sie aber auch super auf Reisen mitnehmen oder als Anhängsel für größere Geschenke, sind die kleinen Flakons natürlich auch ganz hübsch.


Die Karité Handcreme Coeur de Rose, ist natürlich ein absoluter Klassiker im Sortiment, allgemein die Handcremen der Marke. Ich glaube, fast jeder Beautyblogger hat schon einmal darüber berichtet. Gerade die Duftnuancen mit Rose gefallen mir sehr gut, weil es sich hierbei nicht um so einen ''billigen künstlichen Rosenduft'' handelt, sondern er wirklich sehr weich und blumig daher kommt. Die Handcreme ist gerade im Winter Pflicht, obwohl wir gar keinen kalten Winter haben, habe ich trotzdem immer trockene Hände und deswegen auch immer eine Handcreme in der Tasche. Normalerweise kostet die Handcreme in Fullsize 30ml - 7,50€ - würd ich mir also auch in groß nachkaufen. In der Geschenkbox ist die Variante mit 10ml enthalten, die aber trotzdem mehr als ergiebig ist und ewig halten wird.



''Die Körpermilch Neroli & Orchidee gehört zu der "Collection de Grasse", die nach der provenzalischen Stadt Grasse benannt ist. In der Nähe des Mittelmeers liegend, ist die Stadt als Welthauptstadt der Düfte bekannt, da sie die Pflanzenkultur vor Ort mit dem Handel kostbarer ferner Inhaltsstoffe verbindet, um ihre Duftessenzen zu entwickeln."

Die Bodylotion ist eine Komposition zweier weißer Blüten und wie der Name schon sagt eine sehr blumige Duftnote. Die Creme selbst lässt sich weich auftragen, zieht schnell ein und die Haut ist sofort spürbar weich und geschmeidig. Besonders gut gefällt mir, dass der Duft nicht sofort verfliegt sondern auf der Haut bleibt. Wer es gerne blumig mag, kommt hier auf seine Kosten.


Die Duftseife ''Jasmin & Bergamotte'' ist ebenfalls aus der Kollektion ''De Grasse'' hierbei handet es sich um eine parfümierte Seife, die bei Wasserkontakt angenehm schäumt und die Haut reinigt. Der Duft ist angenehm leicht und auch definitiv als ''Alltagsseife'' geeignet. Ich finde Duftseifen immer sehr schwierig, weil man sich sehr schnell an einen Duft gewöhnt und dann irgendwann nicht mehr riechen kann. Die Jasmin & Bergamotte Variante finde ich aber ganz gut, weil der Duft nicht so aufdringlich ist, sondern eher neutral.

Dazu passend gabs dann gleich die Body Milk ebenfalls in der Variante Jasmin und Bergamotte, allerdings glaube ich war sie wohl einer ein Extragoodie, da sie in der offiziellen Box nicht genannt wird. Wenn ich das richtig sehe ;)


Die Immortelle Serie ist eine nicht ganz billige kleine Kollektion von L'Occitane, die allgemein gegen trockene Haut, Hautfältchen, Tränensäcke bzw. Alterserscheinungen wirken soll. Da ich jemand mit einem sehr trocken Hautbild bin, komme ich mit der kleinen Creme sehr gut zurecht. Sie verleiht der Haut sofort Feuchtigkeit und sie fühlt sich griffiger und fester an. Ich find es fast schon schade, dass die Probiergröße so klein ist, denn hiermit hätte ich meine Haut gerne länger verwöhnt. Insgesamt hat mir das kleine Pöttchen nur 2,5 Wochen gereicht. Ich befürchte, ich habe sie wohl zu gerne genutzt. Die Fullsize Größe liegt hier bei um die 50€.


Natürlich darf in dem ganzen Pflegepaket ein Duschgel nicht fehlen. Das ''Huile de Douche Shower Oil'' in der Duftrichtung Amande / Mandel gefällt mir ausgesprochen gut für die ''kalte Jahreszeit'' es verwöhnt die Haut bereits während des Duschvorganges, schäumt nur leicht und hinterlässt trotzdem einen angenehmen Duft. Mein kleines Pröbchen hat mir sogar mein Freund streitig gemacht, ich befürchte, hier müssen wir auch mal über eine Fullsize Variante nachdenken. (Fullsize = 250ml / 17,00€).


''Ein Duft, dessen grüne Noten nach und nach einem blumigen und zarten Duft Platz machen.In der Region Drôme steht die Zeit für einen kurzen Augenblick still während die Pfingstrose aufblüht. Das Eau de Toilette Pivoine Flora hält den Moment fest, in dem die Pfingstrose sich von der Knospe zu einer Blüte verwandelt - ein rasch vorübergehender Moment, in dem sich alles ändern.''

Ihr kennt mich ja, ich bin eine Niete, wenns um das Beschreiben von Düften geht. Generell neige ich eher dazu, meine Duftbeschreibungen kurz zu fassen und auf ''gefällt mir'' oder ''geht gar nicht'' zu beschränken. Ich fürchte, deswegen werden mir auch nur noch selten Parfums zugesendet. Hier muss ich sagen, ich liebe Pfingstrosen und obwohl ich bei Parfums nicht gerade der blumige Typ bin, kann ich mich gut damit anfreunden. Der Miniatur Flakon ist natürlich besonders hübsch anzusehen und gefällt mir auch ausgesprochen gut. So schön mädchenhaft. Da es bei mir allerdings wohl eher selten zum Einsatz kommen wird, darf sich meine Mama darüber freuen.

Zusammenfassend kann ich also sagen, ich mag meine kleine Geschenkbox sehr sehr gerne, denn ich konnte mir mit diesem einen Teilchen schon einen schönen Eindruck der Produktvielfalt von L'Occitane verschaffen. Das Schöne daran ist natürlich, dass die Box auch noch so hübsch anzusehen ist. Also solltet ihr noch Online bestellen wollen, kann ich euch die Box definitiv empfehlen!


Ein hübsches kleines Goodie meiner L'Occitane Geschenktüte war noch das Handcremen Set in der kleinen Metalldose mit liebevoller Illustration. Ich find es ja immer besonders schön, wenn sich hier auch gleich noch ein paar Künstler verewigen dürfen und da ich ja sowieso ein alter Sammler von Döschen und Schatuellen bin, bin ich hier absolut auf meine Kosten gekommen.


Bei den Cremes handelt es sich jeweils um die 10ml Variante in der Duftrichtung - Klassik, Pflingstrose und Mandel. Ehrlich gesagt kann ich mich bei den dreien gar nicht entscheiden, welche mir am besten gefällt, denn sie sind alle drei auf ihre Art sehr aussergewöhnlich und absolut zu empfehlen. Ich habe schon oft auf Blogs gelesen, dass man sich bei L'Occitane unbedingt die Handcremes anschauen soll und ich kann diesem Hype absolut beipflichten! Sollte mein kleiner Fundus also zur Neige gehen, werd ich mich im Ingoltstadt Village oder in unserem Store in Regensburg unbedingt nochmal eindecken müssen.

Und weil heute ja der 24. Dezember ist und sich ja bekanntlich alles um Geschenke dreht...äh... ums Fest der Liebe dreht und ich nicht einfach so etwas vorstellen kann, wenn die Geschäfte schon zu haben, könnt ihr heute ein dreiteiliges Handcremeset in hübscher Metalldose gewinnen.

GEWINNSPIEL

Beantwortet mir hierfür einfach folgende Fragen in den Kommentaren:
Welche Marken haben es euch dieses Jahr besonders angetan?
Was sind Beauty Musthaves 2015 für euch? Woran seid ihr einfach nicht vorbeigekommen?



Für die Teilnahme müsst ihr Leser meines Blogs sein und einen Kommentar unter diesem Türchen hinterlassen. Die Verlosung erfolgt über das Rafflecopter-Widget. Nur dann ist eure Teilnahme vollständig und kann berücksichtigt werden! Das Gewinnspiel ist bis zum 29.12.2015 um 23.59 Uhr möglich (offen für D, CH und Ö), der Gewinn wird erst nach Weihnachten versendet. Solltet ihr unter 18 Jahre sein benötige ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Es handelt sich um kein PR-Sample, ebenso wird er von mir via DHL verschickt. Der Gewinn wurde von mir finanziert (ich bin dafür extra nochmal in den Store ;). Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit diesen Bedingungen einverstanden. Der Gewinner wird via Mail benachrichtig und im Widget angezeigt. Sollte er sich nicht innerhalb von drei Tagen melden, wird neu ausgelost. 

Ich wünsch euch und euren Lieben frohe Weihnachten!

Share:

48 Kommentare zu diesem Post

  1. In diesem Jahr habe ich definiiv ColourPop für mich entdeckt. Direkt danach Makeup Geek. Für mich haben sie einfach was besonderes an Produkten, die es sonst nicht überall gibt.
    Die L'Occitane Handcremes mag ich persönlich auch sehr gern.

    AntwortenLöschen
  2. Ja dem Colourpop Hype bin ich auch erlegen :D Allerdings fast nur bei den Lippenprodukten!

    AntwortenLöschen
  3. Meine Marke des Jahres ist eindeutig Paula's Choice, da es mein Pflegeverhalten mehr als nur revolutioniert hat :)

    AntwortenLöschen
  4. Meine Marke des Jahres ist the Balm, weil ich die Paletten kennen und lieben gelernt habe :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dieses Jahr Rituals für mich entdeckt. In Karlsruhe haben wir ja sowohl Rituals als auch L’Occitane vor Ort :)
    LG und schönen Heilig Abend
    Binara

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke mir hat es Max Factor besonders angetan, bzw. gab es von der Marke noch kein Produkt, was mich enttäuscht hat.
    Früher hat mich diese Marke allerdings gar nicht interessiert.
    Mein Beauty must have und auch das/die Produkt/e wo ich nicht vorbei gehen konnte, sind leider Blushes.
    Ich möchte nicht wissen wie viele ich mir dieses Jahr gekauft habe und bis wann ich den Vorrat jemals aufgebraucht haben werde, haha.

    Ich wünsche dir noch frohe Festtage!

    AntwortenLöschen
  7. p2 ist für mich die Marke dieses Jahr gewesen :) Dieses Jahr habe ich auch den Lippenstift für mich entdeckt.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Jahr habe ich die marke Origins wirklich lieben gelernt :) Mein Must have ist die Origins Clear Improvement Maske :)
    LG
    Elisabeth W.

    AntwortenLöschen
  9. Da meine Haut in diesem Jahr deutlich besser wurde, ist mein Must Have in diesem Jahr die BB Cream von The Balm - eine der wenigen BB Creams die mit der Farbe "lighter than light" etwas für die Megablassnasen anbieten. :)

    AntwortenLöschen
  10. Also ich habe dieses Jahr makeup Revolution für mich entdeckt. War vorher eher skeptisch da die preise ja schon recht niedrig sind. Aber die Qualität von Lidschatten z.b. ist wirklich gut! :)

    Liebe Grüße,Mila

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!
    Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir und deinen Liebsten!
    Lustigerweise ist auch tatsächlich L'Occitane die Marke, die es mir dieses Jahr besonders angetan hat. Ich bin begeistert vom Arlesienne Parfum (geht in eine ähnliche Richtung wie das Pfingstrosen Parfum), sowie die Kirschblüten-Reihe. Die Haarpflege ist auch klasse für meine Haare. Außerdem war ich begeistert von der neuen Weleda Mandel Körperpflegeserie und der I+M Freistil Serie- beides ohne Duftstoffe, also ein Kontrastprogramm zu L'Occitane. Und ich habe mir dieses Jahr doch tatsächlich einige Nagellacke zugelegt, viele von Chanel und auch der neuen Marke Trend it up von dm, mit den Bürstchen komme ich super zurecht, sie decken sehr gut und lassen sich auch leicht wieder ablackieren.
    Liebe Grüße, Susi aka Pastellfee

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe die Batiste Trockenshampoos ausprobiert und wirklich lieben gelernt. Sie riechen, wie ich finde, unfassbar gut und die Version für dunkelbraune Haare lässt mich endlich nicht mehr aussehen wie eine alte Oma, wenn ichs denn mal brauche :D

    Liebe Grüße
    Lia

    AntwortenLöschen
  13. Mir hat es vor allem Colour Pop angetan, auch wenn ich erst spät dazu gekommen bin. Beauty-Must have ist ansonsten nach wie vor Trockenshampoo und die Urban Decay Paletten. Nicht vorbei gekommen bin ich an L'occitane, hier aber ich erst vor Kurzem meine ersten Handcremes bestellt - und auch direkt welche zu Weihnachten verschenkt. lg

    AntwortenLöschen
  14. Meine Makeup-Marke dieses Jahr ist schlicht und ergreifend L'oreal - weil ich dort endlich das perfekte Makeup für mich gefunden habe -> Indefectible Matte.
    Kein Tag mehr ohne :))

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe die bebe more Reihe für mich entdeckt. Und an den Batiste Trockenshampoos bin ich nicht vorbei gekommen.

    Frohe Weihnachten und liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  16. Ich bekomme nicht genug von Manhattan last&shine Serie ich liebe sie und ich finde Nagellack ist mittlerweile ein Musthave und gehört zum Outfit dazu 🎁🎄🎅🏾❤️❤️

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,
    für mich ist das MysticOil das Produkt des Jahres! Ich liebe es!!!
    Zauberhafte Weihnachten wünsche ich und sende GLG
    Ilka :-)

    AntwortenLöschen
  18. Ich kam dieses Jahr an Urban Decay nicht vorbei ... ein tolle Marke, ich habe mir meine ersten Mono Lidschatten im Berlin Urlaub gekauft und dann gleich eine ganze Ladung davon ... Paletten hatte ich bereits welche und die haben mich so sehr begeistert, dass ich dieser Marke nun endgültig verfallen bin! Habe mir auch die Vice 4 selbst zu Weihnachten geschenkt :-)

    AntwortenLöschen
  19. Caudalie, Weleda,Rituals, Kneipp und lavera ;-)

    frohe Weihnachten wünsche ich dir !

    AntwortenLöschen
  20. Dieses Jahr habe ich vor allem Paula`s Choice, Makeup Geek und Missha für mich entdeckt. Alle drei Marken haben mich zu 100% überzeugt.
    Glg und schöne Festtage,
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen, meine Lieblingsmarke ist immer noch Yves Rocher, gerade, wo die Firma jetzt die nagelneuen Nagellacke herausgebracht hat. Aber auch M. Asam und Flora Mare sind für mich der Hit. In diesem Jahr habe ich Körperpeelings für mich entdeckt und möchte diese nicht mehr missen. Ich wünsche Dir schöne Weihnachten. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen,
    ganz klar Sleek mit seinen tollen Eyeshadow-Paletten und ein Blush ist auch eingezogen. Und es werden definitiv noch neue folgen. Träumen tu ich dann währenddessen von den tollen Urban Decay Paletten... oder sprare vielleicht doch mal auf einen solchen Schatz. Beauty-must-haves.... gescheite Pinsel, die bezahlbar sind. Ich bin noch nicht ganz zufrieden mit der aktuellen Auswahl, aber das wird sich sicher noch ändern. In diesem Sinne, bin ich an meinem ersten Real Techiques Pinsel nicht vorbei gekommen und wenn es bei DM das Augen-Starterset noch gegeben hätte, wären es auch noch mehr geworden.
    Alles Liebe
    Jessy

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe Mac wie auch im letzten Jahr schon geliebt(besonders die Lippenstifte und den pro longwear concealer). Dieses Jahr durften auch einige Urban Decay Produkte bei mir einziehen. Von den Real Techniques und den Zoeva Pinseln bin ich auch total begeistert :)

    AntwortenLöschen
  24. für mich entdeckt habe ich benefit und auch MAC. Meine Must-Haves sind aber weiterin die Produkte von Avene und mein Topcoat von Essence

    AntwortenLöschen
  25. Letztes Jahr hatte ich Rituals für mich (oder uns) entdeckt, weil eine Filiale fast neben meiner Arbeitsstelle eröffnet wurde. - Und durch GlossyBox habe ich einfach viel mehr ausprobert - denn es geht auch mir so - in Parfümerien oder Filialen bin ich schnell mit dem Angebot überforert - die Boxen bieten einem ein schönes Spektrum zum Ausprobieren. von L'Occitane kenne ich bisher nur die Karité Handcreme - die anderen auszuprobieren wäre spannend. Beruflich verbringe ich einen guten Anteil meiner Arbeistzeit mit Händewaschen und Desinfizieren - bei solchen Strapazen ist der Handcremeverbrauch zur Hauterhaltung enorm. Lieben Weihnachtsgruß von Ilse

    AntwortenLöschen
  26. L'Occitane ist eine meiner Lieblingsmarken in diesem Jahr für mich geworden, unteranderem weil viele der Düfte nicht so künstlich und billig riechenm wie bei anderen Firmen (gerade bei Blumigen Düften findet man das ja leider oft!). Außerdem habe ich auch noch Benefit entdeckt und den wundervollem Primer und in der Drogerieabteilung schaffe ich es nie an der P2 Theke vorbei zu gehen, ohne mir etwas Neues zu kaufen!

    Liebe Grüße,
    Fräulein Keks aka Coco

    AntwortenLöschen
  27. Für mich ist Primavera die Marke des Jahres. Ich habe meine Gesichtspflege auf Primavera umgestellt und bin sehr zufrieden damit. Und der Duschschaum von Kneipp, den hatte ich in der Rossmann-Box und bin begeistert davon.

    Frohe Feiertage
    chastity64

    AntwortenLöschen
  28. Rituals hat es mir in diesem Jahr richtig angetan, ebenso MAC. Meine Entdeckung ist Ponyhütchen gewesen, die Deocremes sind genial und ich will sie nicht mehr missen!

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  29. Meine Beautymarken Neuentdeckungen des Jahres 2015 sind MakeUpGeek und Paula`s Choice :)
    Tatsächlich habe ich aber zum Geburtstag eine Handcreme von L´Occitane in der Duftrichtung Jasmin & Bergamotte bekommen, deren Geruch ich wahnsinnig liebe :)

    Ich wünsche dir schöne Feiertage!
    LIeben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  30. Frohe Weihnachten! :)
    Colour Pop hat es mir sehr angetan, aber ich schwärme aus der Ferne ;) Mal sehen ob mir die Schwester einer Freundin was mitbringen kann, wenn ihr Au-pair Jahr vorbei ist :)
    Mein Must-Have war Kokosöl, da ich mir meine Haare zerstört hab durch eine verunglückte Entfärbung und den anschließend notwendigen Blondiermarathon... Kokosöl hat dafür gesorgt, dass sie noch einigermaßen wie Haare aussehen, zumindest die Hälfte, die nicht abgeschnitten wurde... :(
    Und nicht dran vorbeigekommen bin ich am Konturieren, da ich endlich verstanden hab wie es richtig geht :D
    Liebe Grüße, Finja

    AntwortenLöschen
  31. Mir hat dieses Jahr Weleda und Dr.Hauscka super gefallen und L'occitane find ich auch Hammer, war mir aber immer zu teuer, dswg würde ich mich meega freuen das Set zu gewinnen :):)


    AntwortenLöschen
  32. schöne Verlosung. Indiemarken generell waren es bei mir. Colour Pop natürlich, ILNP oder Jeffree Star. Im Pflegebereich war es Paulas Choice. Hab noch ein wundervolles Fest!
    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  33. Hallo! Ein schöner Teint ist für mich in diesem Jahr im Vordergrund gestanden und so bin ich auch an Paulas choice nicht vorbei gekommen. Ich bin begeistert von der Wirkung der Produkte und habe meine ganze Hautpflege umgestellt. Aber auch Dinge wie das Reinigungsöl von balea möchte ich nicht missen! LG kaddi und hab noch ein frohes Fest

    AntwortenLöschen
  34. ich bin dieses Jahr zum ersten mal der Marke Colorpop begegnet und ich liebe alle Produkte der Marke wirklich abgöttisch :) auch mein absoluter Trend für 2016! schade ist nur das man so schwer an die Marke aus den USA hier in Deutschland drankommt.

    liebe grüße & frohes Fest
    Meli♥

    AntwortenLöschen
  35. Waaaaas für ein tolles Gewinnspiel .. da probier ich auf jeden Fall mal mein Glück <3

    Frohe Weihnachten ...
    Kitty

    AntwortenLöschen
  36. Im Nagellack-Bereich ganz klar ILNP und Frenzy Polish und im dek. Kosmetik-Bereich Colour Pop und NYX. Gerade letzteres hat mich sehr überrascht. Normalerweise haben mich die Theken nie interessiert... Das hat sich jetzt geändert :)

    AntwortenLöschen
  37. Dieses Jahr ist es bei meiner Liebe zu Trilogy, Pai und Antipodes geblieben, aber hinzugekommen sind Kjaer Weis und Und Gretel. Die Marken haben mir es einfach so angetan, dass ich nicht genug davon bekommen kann.

    AntwortenLöschen
  38. Bei mir kam auf jeden Fall MAC dazu. Anfang des Jahres hatte ich keinen Lippenstift, nun habe ich 4.

    AntwortenLöschen
  39. Meine Must Haves sind die Nagellacke von Catrice. DIe finde ich einfach total toll :)

    AntwortenLöschen
  40. Ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten!
    Mein Highlight des Jahres waren, wie eigentlich in den letzten Jahren auch schon, die Lacke von Essie, weil mich die Qualität jedes mal überzeugt. Insgesamt bin ich dieses Jahr eher bei meinen alten Favoriten geblieben und war nicht so experimentierfreudig.
    Schöne Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  41. Hey,

    ich bin dieses Jahr nur schlecht an Nagellacken vorbeigekommen :D Dabei bin ich aber nicht auf Marken fixiert.

    Ich hoffe du hattest schöne Feiertage

    AntwortenLöschen
  42. Meine Beauty Musthaves 2015 sind der The Balm Mary-Lou Manizer - Highlighter, L'Oreal Infallible Pro-Matte 24HR Foundation und Anastasia Beverly Hills Brow Wiz
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.
    anastasiaswelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  43. Haaaallo, L'Occitane gehört zu meinen Marken des Jahres. Vorbeigekommen bin ich außerdem nicht an Trockenshampoos, z.B. von Batiste und Mascara von Benefit. Ich freu mich aber schon aufs neue Jahr und neue Beautyprodukte. :) :) Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  44. Huhu,
    L'Occitane hat es mir definitiv angetan :)
    viele Grüße und guten Rutsch,
    FB-Fan und Bloglovin-Leserin Milena Wunderbar https://www.facebook.com/milena.wunderbar

    AntwortenLöschen
  45. Um nur einige zu nennen L'occitane (Handcreme),
    Batiste (Trockenshampoo), MAC (Lippenstifte) und viele mehr.
    Bezüglich der Hautpflege komme ich aber am besten mit der DM Eigenmarke Babylove Ultra Sensitive klar.
    Liebe Grüße und guten Rutsch ins neue Jahr!
    die Saskia (win15@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  46. Ich mochte sehr gerne die Produkte von Lush, vor allem die Badeprodukte.
    Außerdem liebe ich L'Occitane, besonders die Handcremes.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen