[Rezept] Knoblauch-Garnelen auf Anti-Pasti-Salat


Heute gibts mal wieder einen kleinen ''Healthy'' Tipp von mir - meine ersten zwei Wochen meines Abspeckvorhabens sind schon rum und mir geht es ganz gut. Mittlerweile sind die ersten 3,1 kg geschmolzen, nur das Sportprogramm lässt noch etwas zu wünschen übrig.

Ich muss sagen, das Essen fällt mir noch ausgesprochen leicht. Keine Süßigkeiten, keine Zuckersäfte und nur wenig Cola Light (mein Laster) funktioniert! Am Wochenende gabs bei uns einen leckeren Salat mit kleinen Partygarnelen, die ich ausgesprochen gerne mag, weil sie so schnell zubereitet sind und lange satt machen. Wenig Kohlehydrate, dafür viel Eiweiß!
KNOBLAUCH GARNELEN AUF ANTI-PASTI-SALAT

Für den Salat habe ich mich für einen kleinen Mix aus Rucola, normalen Salat und Feldsalat entschieden. Einfach eine handvoll Blätter waschen und in eine Schüssel geben. Dazu habe ich eine Tomate und eine viertelte Gurke für zwei Personen geschnippselt. Von unserem Lieblingstürken gabs dann noch ein paar Antipasti-Schmankerl - Champignons, Karotten, Paprika und Artischoken mit in den Salat. Wenn man sie schonmal da hat und damit das Ganze auch noch abgerundet ist, gabs noch ein Mozzarella Light Kügelchen dazu! Mit Essig, Öl und weißem Balsamiko anmachen und mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Das Highlight sind natürlich die Partygarnelen. Dazu habe ich eine Knoblauchzehe zerdrückt und mit etwas Zwiebel und Öl in einer Pfanne angebraten. Die Garnelen schmecken dadurch sehr intensiv und passen perfekt zu der Anti-Pasti-Salatgrundlage. Schnell zubereitet und dabei so lecker, ich konnte sogar meinen Freund überzeugen, der gar keine Garnelen mag ;)

Ich bin ganz begeistert, wie lange der Salat satt gemacht hat. 
Den gibts bei mir in nächster Zeit bestimmt öfter!

Share:

5 Kommentare zu diesem Post

  1. Alter Schwede sieht das lecker aus :) Da ich zur Zeit auch gerne Salat esse, danke ich dir für die tolle Inspiration. Werde ich definitiv einmal nach"kochen" :)
    Einen schönen Start in die Woche wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Oh yummy! Wahnsinn. Ich LIEBE Garnelen, ich könnte sie täglich in sämtlichen Variationen essen. Aber ungefähr so wie dein jetziges Rezept, mag ich sie auch am liebsten kombiniert!

    Sieht super lecker aus!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig gut aus! Garnelen hatte ich schon länger nicht mehr und im Salat habe ich das glaube ich sogar noch nie gegessen. Das muss demnächst unbedingt mal ausprobiert werden :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Salat sieht seeeehr gut aus. Der muss bald unbedingt nachgekocht werden. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm das sieht echt lecker aus!

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen