[Bloggeraktion] Damals vs. Heute - Daily vs. Xtravaganz - Runde 1


Vor kurzer Zeit wurde ich angeschrieben, ob ich nicht bei einer Blogparade zum Thema ''Damals vs. heute'' mitmachen möchte. Es geht darum, einen Look oder ein Nailart, das man mal schonmal für den Blog geschminkt oder gepinselt hat, nochmal aufleben zu lassen und dabei einen kleinen Vergleich ziehen zu können. Das Thema finde ich wirklich super spannend, so musste man mich natürlich nicht lange überzeugen! 

Da ich ja vor kurzem eine kleine Galerie mit allen meinen Looks eingerichtet habe, habe ich mich sowieso durch alle meine Blog-Schminkaktionen geklickt und mir sämtliche Makeups nochmal vor Augen geführt. Bei einem meiner ersten Looks zu Daily vs. Xtravaganz, quasi als die Idee geboren wurde, bin ich schon ein wenig nostalgisch geworden und dachte mir, da ich das lose Pigment Mephisto von Fyrinnae so toll fand, dass ich wirklich mal wieder einen Look damit schminken könnte. Wie passend, dass es also genau dieses Thema zu bearbeiten gibt und ich ja gerade sowieso eine Schwäche für Kupfer am Auge habe, war der Look schnell gewählt!


Witzigerweise muss ich sagen, dass ich die meisten der Produkte noch im Schrank hatte, so dass nur wenige Produkte durch neue Favoriten ersetzt wurden. Bei Mephisto von Fyrinnae und dem Kupferfarbigen Ton aus der Sleek Bohemian Palette ist es allerdings geblieben.



Beim direkten Vergleich muss ich sagen, ich würd jetzt nicht unbedingt sagen, dass mein Look von damals recht viel schlechter ist. Besonders ins Auge sticht natürlich die Augenbraue. Damals hatte ich ja noch keine! ;) Aber diese Veränderung finde ich sehr positiv, da ich meine neuen Augenbrauen sehr gerne mag. Damals habe ich vorallendingen meinen Liner anders gezogen, für meinen Geschmack heute ein wenig zu tief und zu ''traurig'', mittlerweile mache ich ihn bei meinen Looks eher spitzer und der Augenform angepasst. Beim Thema Verblenden habe ich natürlich im Gegensatz zu 2013 ein etwas feineres Gespür bekommen, aber ich muss sagen - hey, das hat auch schon damals ganz gut ausgesehen!

Ansonsten muss ich sagen, mag ich beide Looks sehr gerne. Ich wollte den Look von damals nicht 1:1 kopieren, sondern so nochmal schminken, wie ich ihn heute schminken würde! Gerade bei der Art der Fotos hat sich bei mir auch einiges getan, ich habe mich ja mittlerweile mit meiner Tageslichtlampe angefreundet und so kommen auch die Farben viel besser heraus und man ist nicht immer auf Tageslicht angewiesen (gerade im Winter sehr schwer für mich gewesen!).

Es ist schon schön so einen ''Klassiker'' aus alten Blogzeiten mal wieder aufleben zu lassen und zu sehen, was sich getan hat!


  

...weitere Looks findet ihr bei diesen Mädels, schaut unbedingt auf ihren Blogs vorbei!
Montagfraeulein-ungeschminkt, I can't nude
DienstagGlam Masqueradeisypisy als Gastbeitrag bei greedy-littlebaby valentina_lip als Gastbeitrag bei Bloggerheartsblog   
Mittwochkittys-trashtastische-weltPerlenstueckeKarinista
Donnerstaggreedy-littlebabyBlushes and moreBlushaholic
Freitag: makeuplovepolished-with-loveNailpolisa
SamstagBeautypecosmeticandcandlesA lion's world
SonntagMiss von XtravaganzI can't nudefrisch lackiert

... oder klickt euch einfach durch die Galerie! Gerne könnt ihr natürlich auch mitmachen, wir würden uns sehr über eure Teilnahme freuen!
 
Und was fällt euch im Vergleich ''Damals vs. heute'' besonders auf?
Was hat sich bei euch getan?

Share:

11 Kommentare zu diesem Post

  1. Wow, das ist so ein wunderschönes AMU - damals wie heute! Die Farben passen einfach perfekt zusammen!! lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide Versionen richtig schön und irgendwie hat jede etwas für sich. Die Farben die du verwendet hast sind jedenfalls wunderschön und so toll kombiniert :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das AMU ist wunderschön, keine Frage, aber einen Unterschied konnte ich tatsächlich erst auf den zweiten Blick erkennen. Mir gefällt sogar der Look mit der stärkeren Crease etwas mehr, da eben diese in meinen Augen den Look trägt und ihm die Form und stärke gibt. Aber so hat jeder wohl seine Meinung ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag beide Versionen sehr gerne ♥

    AntwortenLöschen
  5. Simply breathtaking again, such gorgeous shades! And the blending is amazing.

    AntwortenLöschen
  6. Ich fands damals schon geil und heute noch toller ^.^ die Augenbraue ist auch einfach super :D DAS AMU müsste ich auch nachschminken, weils so geil aussieht. Aber bei mir würde das eh nicht so werden, aber super spannende Kombi...man...ich würde so viel gerne nachschminken :D verdammt

    AntwortenLöschen
  7. Huch, ich hab erst mal gar keinen Unterschied gesehen ;) Deine Augenbrauen sind aber jetzt einfach so stimmig, ich mag es seeehr! Und deine "vorher" Variante schlägt definitiv trotzdem jedes einzelne meiner AMUs :D <3

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht damals wie heute toll aus! Ich mag deine Augenbraue sehr :-) Viiiiel besser, aber ansonsten fällt nur auf, die die dunkleren Farben überwiegten. Heute wirkt der Look softer, weniger traurig. Egal wie, du bist echt eine Künstlerin!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  9. Die Form beider Looks ist etwas anders, aber mir gefallen beide Ergebnisse. Ich bin vollkommen angetan von dieser Farbkombination *__* Wenn ich nur halb so gut verblenden könnte wie du... Wie machst du das nur?!

    AntwortenLöschen
  10. Was soll man da sagen? Damals HOT, heute HOTTER ;D

    Vielen Dank für deinen Beitrag! Ich freu mich sehr, dass du dabei warst und uns so einen tollen Beitrag beigesteuert hast!

    Lieben Gruß
    Kitty

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde beide sehr toll geworden. Damals wie heute. :)
    LG Skippi

    AntwortenLöschen