[Interior] Frühjahrsdeko 2016 - Beton + Clean


Alles neu macht der Mai? Nagut, Mai haben wir noch nicht ganz, aber trotzdem ist es schon Zeit geworden die Weihnachtsdeko wieder im Keller zu verstauen und langsam den Frühling wieder einziehen zu lassen! Bei mir war es dieses Jahr besonders extrem, weil ich viele meiner alten Dekostücke einfach nicht mehr sehen konnte. Schon zu Anfang des Jahres habe ich immer wieder angefangen sämtliche Schränke und Regale auszusortieren und mich von Dingen zu trennen, die mich einfach nicht mehr glücklich machen. Überall sammelt sich doch immer irgendetwas an, was man eigentlich schon gar nicht mehr braucht. Es wurde also Zeit irgendwo zu beginnen.

Gerade bei meinem Einrichtungsstil stand auch das Motto ''weniger ist mehr!'' im Vordergrund. Natürlich ist es passend zum Frühjahr - nicht pastellig - aber wieder schwarz weiß geworden! Gerade meine vielen silbernen und goldfarbigen Accessoires habe ich erstmal in den Schrank verbannt. Mir ist nach cleaner, simpler und eher matt als glänzend. 


Meine Fensterbank ist ganz trendig mit Facettenreichen Elementen ausgestattet worden, ich muss schon sagen, unsere TK Maxx Homeabteilung ist da eine wahre kleine Fundgrube. Dort habe ich den hübschen Glaskasten für meine Mini-Orchidee gefunden. Zu den geometrischen Elementen habe ich mich für kleine Akzente aus Beton entschieden. Die Sterne hatte ich ja bereits bei meiner Weihnachtsdeko gezeigt und ich finde, die können auch ruhig das ganze Jahr über stehen bleiben! Ebenfalls ein Schnapper für 5€ pro Stück. Dazu wollte ich noch unbedingt ein paar Teelichter in Diamant-Optik, wo ich für 4,00€ bei Ebay fündig geworden bin - super schneller Versand und perfekt für meine Fensterbank! 

Die Fensterhänger - auch Himmli genannt - habe ich zufällig im Bastelladen entdeckt. Kurzerhand umgestaltet, denn sie waren an einer Holzperlenkette befestigt, sind sie jetzt wohl das I-Tüpfelchen auf meiner Fensterbank.


Das letzte Jahr über habe ich auch fleißig an meiner VIP-Wall gebastelt und sie wurde um einige Rahmen und Bilder erweitert. Hoffentlich finde ich da mal wieder ein paar hübsche alte Rahmen auf dem Flohmarkt. Ich hätt schon noch ein paar Bilder, die sich dort ganz gut machen würden!


Auch auf der Wohnzimmerschrankwand hat sich das Thema mit Beton und Clean durchgezogen, die passende Laterne zu meinem Glaskasten auf der Fensterbank habe ich noch am Samstag aus unserem TK Maxx Store gezogen. Es ist zwar noch etwas ungewohnt, dass jetzt fast nichts mehr glänzt, aber ich fühl mich damit richtig wohl und zuhause!


Insgesamt habe ich wahrscheinlich zusammengerechnet knappe 100€ für meine dekolastige Wohnzimmerungestaltung bezahlt, dadurch, dass ich aber fast die komplette alte Dekoration über Ebay-Kleinanzeigen losgeworden bin. Bin ich sogar noch mit Gewinn aus der Umgestaltung gegangen! Und jedesmal, wenn ich den Wohnzimmerbereich betrete fühle ich mich großartig! Die Schränke sind auch innen alle leer und aufgeräumt. Alles ist sortiert und griffbereit und ich selbst fühle mich auch ein klein wenig entrümpelt!

Wie gefällt euch der neue Mix aus Clean & Beton? Was sind eure Frühjahrstrends
fürs Eigenheim? Seid ihr auch schon bereit für Frühling?

You Might Also Like

7 Kommentare zu diesem Post

  1. sehr Hübsches Wohnzimmer. Gefällt mir total gut! Da hast du echt ein paar tolle Stücke bei TKMaxx gefunden. Ich bin ja sehr froh, dass ab mitte März einer ganz in meiner Nähe eröffent. Bin schon gespannt was ich alles nach Hause schleppen werden.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. so schön dekoriert *-*
    dein wohnzimmer gefällt mir ^_^
    ich bin noch am überlegen wie ich mein zimmer dekoriert haben möchte
    x♥x♥

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr sehr hübsch aus. Habt ihr schon mal überlegt die Holzschräge zu lasieren? Ich liebe die Grau-Nuancen.

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir richtig gut dieses schlichte und aufgeräumte :)

    AntwortenLöschen
  5. wow, absolut tolle Einrichtung :) Gefällt mir sehr sehr gut. Und dein Hund ist einfach so zuckersüß :)

    AntwortenLöschen
  6. WOW da hast du wirklich stilvoll umdekoriert, absolut nach meinem Geschmack. Ich wünschte, ich hätte ein Händchen für Orchideen. Und ja TK Maxx ist auch so ein Laden mit Segen und Fluch... gefährlich gefährlich ;)
    Liebe Grüße an die schöne Stadt Regensburg (ich vermisse sie)
    *xoxo* mupshimallow

    AntwortenLöschen
  7. Deine Einrichtung ist exakt nach meinem Geschmack! :) Ich liebe cleanes Design, vor allem in schwarz und weiß. Das schaut richtig toll aus bei dir!
    Ich hab deinen Beitrag auch in meinem Monatsrückblick verlinkt, weil ich so begeistert war. :)

    AntwortenLöschen