[Preview/Review] Too Faced - Haul 2


Normalerweise schreibe ich ja eher selten eine Preview ohne Swatches oder Tragebilder, aber für meine kleinen Too Faced Haul habe ich soviele schöne Produktbilder gemacht, dass ich euch heute nur die Produkte vorstellen möchte und ein paar erste Eindrücke und dann die Tage mal Tragebilder mit Swatches kommen werden. 

Die Too Faced Leopard Love - Complexion Perfection Kit bestehend aus drei wundervollen Teint Produkten mit Leopardenoptik, hab ich zugegeben nur haben müssen, weil es so wundervoll aussieht! Leopardenoptik - hach! Absoluter Haben-Muss Blackout, als ich die Palette bei Talasias Sale entdeckt habe. Ich finde die Nuancen wunderschön, der Schimmer sieht toll aus .. und ja, ich habs bisher nicht übers Herz gebracht die einzelnen Nuancen zu Swatchen. Schande über mein Haupt, aber wahrscheinlich wird er noch länger ein Dasein in unberührtem Zustand in meiner Sammlung fristen. Hilft nicht...wenn man so hübsch anzusehen ist. Vielleicht bring ichs doch noch irgendwann übers Herz ;)


Die Romantic Eyes Palette ist zwar auch sehr schön anzusehen und war meine erste Too Faced Lidschattenpalette, ich muss aber sagen, dass mir die Farben nicht aussergewöhnlich genug sind. Die zwei schimmernden Nuancen sind ein Traum, buttrig weich und haben eine tolle Pigmentierung, während die matten Töne eher nicht überzeugen konnten. Für ein leichtes Tagesmakeup vielleicht aussreichend, ich muss aber sagen, ich hab zuviel ähnliche Lidschattentöne in meiner Sammlung, so dass sie mich wohl bald wieder verlassen wird.


Von der ''Better than sex'' Mascara gab es vorallendingen im letzten Jahr sehr viel zu lesen, denn sie zählte zu den Hype Produkten 2015! Also quasi konnte man gar nicht dran vorbeigehen. Ich bin bei Mascaras ja eher immer skeptisch und verwende schon seit Jahren die Bad Gal Lash von Benefit, mit der ich bisher sehr zufrieden war (aber leider neigte sie sich aktuell dem Ende zu). Also der perfekte Zeitpunkt einmal eine neue Mascara zu testen (nicht, dass ich nicht eh schon tausende zum Testen hier rumliegen hätte!), aber da kann man auch mal 29€ für eine Neue ausgeben! Ich war wirklich neugierig, wie die Mascara ist, wenn sie von sovielen gehyped wird! .... und ich muss sagen, ich bin mehr als schwer begeistert! Die Mascara verdichtet, trennt und verlängert. Es ist zwar kein ''falscher Wimperneffekt'' wie man ihn aus der Werbung gewöhnt ist (wobei da ja auch immer mit Fakelashes nachgeholfen wird), aber für meine Verhältnisse ist der Effekt einfach nur toll! Ich werd euch die Tage noch irgendwo einen kleinen Vorher-Nachher Vergleich damit einbauen! Von mir gibts auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

Einen minimalen Kritikpunkt habe ich aber auch, an den unteren Wimpern verwischt sie sehr schnell (wahrscheinlich, weil sie doch sehr lange Wimpern macht).


Ein weiteres Mitbringsel aus Prag war der Anti-Crease-Eyeshadow Primer, den ich dann nicht einfach so an der Kasse liegenlassen konnte. Erhältlich für 19€, also auch hier nicht gerade ein Schnäppchen. Die Textur ist sehr cremig und lässt sich leicht mit dem Finger aufs Augenlid auftragen. Die Lidschatten sind damit etwas kräftiger in der Farbe. Besonders gut gefällt mir, dass es sich hierbei um einen Primer in der Tube handelt. Ich bin kein großer Fan von Tigelchen, weil man mit dem Finger immer nicht richtig reinkommt und dann alles im Fingernagel hat. Und ich muss meine Eyeshadowbase / Primer einfach mit dem Finger auftragen. Insgesamt find ich den Primer zwar etwas teuer, aber ich bin gespannt, ob ich euch bald noch mehr dazu erzählen kann. Vielleicht überzeugt er mich ja noch gnadenlos!


Zu guter Letzt möchte ich euch noch mein Herzstück der Prag Shoppingtour zeigen - die Chocolate Bon Bon Palette. Während die meisten auf die Nude-Töne der Naked Paletten von Urban Decay Palette schwören, finde ich die Zusammenstellung der Chocolate Paletten doch um einiges spannender, weil sie immerhin noch ein paar Duochrome Effekte oder Highlightfarben enthalten haben. Gut, die Bon Bon Palette ist natürlich auch wieder rein optisch ein absolutes Schmuckstück. Lidschatten in Herzchenoptik, da kann man auch wirklich nur schwer nein sagen! Insgesamt finde ich die Zusammenstellung der Palette mehr als gelungen. Ein paar sehr dunkle Töne, ein paar matte und schimmernde Finishes und sogar ein paar Glitzerhighlights sind enthalten, gehüllt eine eine kitschige rosa Verpackung, dass lässt Beautyherzchen höher schlagen oder?

In den ein oder anderen Ton habe ich auch schon reingetatscht und bin sehr begeistert von der buttrig weichen Textur und der tollen Pigmentierung. Aber ohne Swatches ist das jetz fies zu schwärmen ;)

Ich hoffe, ich komme während der Osterfeiertage endlich dazu ein paar hübsche Looks damit zu schminken! Was sind eure Highlights bei Too Faced?

Share:

6 Kommentare zu diesem Post

  1. Die Fotos sind so unglaublich schön *_* sowas guckt man dann auch gerne mal ohne Tragebilder an!

    AntwortenLöschen
  2. Die Produkte von too Faced sind einfach eine Augenweide.
    Das Blush Trio ist ja ein Traum :O
    Auf die Mascara bin ich auch schon lange happig irgendwann besorge ich sie mir.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  3. Verpackungsopfer-Alarm ^^ Die Produkte sind alle soooo schön. Die schaue ich mir auch gerne ohne Swatches an :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackungen von Too Faced sind einfach zu schön! Ich besitze noch nichts von denen, weil ich die Produkte nicht im Laden swatchen kann.

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Ausbeute :) Wenn ich Too Faced sehe, bin ich immer mit begeistert. Das Too Faced Leopard Love - Complexion Perfection Kit schsut toll aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Too Faced ist einfach der Hit was Verpackung betrifft...schon alleine die ist immer so fotogen...
    Lieste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen