[Travel] Ein Wochenende am Chiemsee


Manchmal braucht man einfach nur einen Tapetenwechsel, Koffer packen, spontan etwas buchen, Hund ins Handgepäck und schon kanns losgehen! Wenn einem zuhause die Decke auf den Kopf fällt geht einfach nichts über ein Wochenende in vier anderen Wänden.

So haben wir letzte Woche einfach mal beschlossen unsere sieben Sachen zu packen und übers Wochenende an den Chiemsee zu fahren. Nicht allzu weit weg, aber trotzdem ein paar neue Eindrücke sammeln. Gebucht haben wir am Mittwoch und Freitag gings schon los. Da wir Sammy im Gepäck hatten haben wir uns spontan für Urlaub mit Hund in einer Ferienwohnung in Amerang entschieden. Zuerst wollten wir zwar in eine Pension, da Sammy aber gerne seine Kläffergene rauslässt, ist es doch besser seinen eigenen Eingang zu haben. Über das Internet sind wir schnell fündig geworden, eine kleine hübsche Galeriewohnung in Amerang (etwa 10 Minuten vom Chiemsee) wurde unser Zuhause für die drei Tage. Für mich war es das erste Mal in einer Ferienwohnung und ich war so begeistert von unserer Wahl - dass ich euch ganz ohne Schleichwerbung den Link hier reinsetzen möchte! Denn hübscher hätte das kleine Appartement nicht sein können. Alles nigelnagelneu, total schnucklig und sauberer wie so manches Hotel wo ich schon genächtigt habe. War sicherlich nicht das letzte Mal, dass wir dort übernachtet haben.


 Amerang selbst ist ein hübsches kleine Dörfchen mit netten Spazierwegen, vielen hübschen traditionellen Restaurants (Wirt am Amerang, Hofstüberl) und einigen Cafés, wo man auch super frühstücken kann. Sonntag haben wir vormittags noch das Automobilmuseum besucht, wenn man schonmal da ist und da wir ja eine kleine Schwäche für Oldtimer haben, kann ich euch das Museum nur ans Herz legen! Sehr groß, viel zu entdecken und viele tolle Schmuckstücke, die man am liebsten für ne Spritztour nehmen möchte.


Samstag haben wir erstmal mit einem Ausflug nach Gstadt begonnen, nicht sehr Touristen überlaufen und mit netten Biergärten. Hier haben wir erstmal einen kleinen Rundgang um den Chiemsee gestartet - aber die ganzen 64km haben wir natürlich nicht geschafft. Ausserdem war ich schon die ganze Zeit scharf aufs Schiffchen fahren! Ich liebe Schiffchen fahren und es gibt wohl nicht besseres als zu entspannen als mitten am See! Für eine Stunde (18€) haben wir uns ein kleines Motorbad ausgeliehen - den Admiral und sind ein wenig zwischen Fraueninsel und Herreninsel hin und hergetümpelt. Netten Sonnenbrand gabs natürlich gratis dazu - Beautybloggerin Miss von Xtravaganz hat natürlich die Sonnencreme zuhause vergessen, deshalb hat sies auch verdient!


Nach einem traditionellen bayrischen Essen im Biergarten gings dann noch nach Prien am Chiemsee - ungefähr nochmal 18km entfernt. Durchaus auch ein nettes Städtchen, allerdings sehr Touri-überlaufen. Einsame Zweisamkeit ist hier eher schwierig, deshalb hat es mir definitiv in Gstadt besser gefallen. 

Interessant hätte auch noch das Prienavera Erlebnisbad ausgesehen, aber mit Hund ist es leider nicht in Frage gekommen. Aber sehr cool, wenn man in so einem Freibad auch noch raus in den See schwimmen kann.


Sicherlich nicht unser letzter Kurzurlaub am Chiemsee. Gerade im Sommer will ich unbedingt nochmal zum baden hinfahren - und unsere kleine Ferienwohnung werden wir sicherlich nochmal buchen! Meine Kamera hatte ich eigentlich nur aus Spass mitgenommen und ich hätte nicht gedacht, dass doch soviele Bilder bei unseren kurzen Ausflügen rumgekommen sind. Ich hoffe euch gefallen die Urlaubseindrücke!

Wart ihr schonmal am Chiemsee? 
Habt ihr vielleicht gute Tipps für meinen nächsten Ausflug?

Share:

2 Kommentare zu diesem Post

  1. Spontan mal raus finde ich klasse! Ich kann gar nicht sagen, ob wir schon mal am Chiemsee waren, meine Eltern haben einige Ausflüge und Urlaube zu Seen mit uns gemacht :-) Ferienwohnungen haben uns dann eigentlich immer als Unterkunft gedient und es war schön, wesentlich schöner als in einem Hotel. Daher bin ich mittlerweile auch Fan von Selbstversorgerurlaub mit Strandanschluss :-)

    AntwortenLöschen
  2. Spontan iwohin zu fahren finde ich immer richtig klasse. Ich war noch nie am Chiemsee, aber iwann muss ich da auch mal hin!

    AntwortenLöschen