[Review & Look] Morphe Brushes Palette - Soul of Summer


Wer mir auf Instagram oder Facebook folgt, der hat das Makeup sicherlich schon entdeckt. Gestern habe ich mir endlich mal wieder einen Schminkabend gegönnt und ein schon längere Zeit gehortetes Schätzchen geswatched und für ein Makeup verbraten.

Vor kurzem erreichte mich die Soul of Summer Palette von Morphe Brushes. Die Palette selbst habe ich bei TheMakeupSpot.de im Online Shop entdeckt und fand sie ziemlich ansprechend. Überraschenderweise, denn eigentlich mag ich weder soviele warme Nuancen noch nur schimmernde Lidschatten. Aber ich glaube bei der Soul of Summer Palette ist es einfach die geballte Ladung an beidem, was sie so toll wirken lässt. Die Palette ist für 16,91 € und 12 Nuancen wirklich ein Schnäppchen, da ich schon viel positives über die Lidschatten von Morphe gelesen habe, musste ich sie natürlich auch testen!


Als die Palette bei mir ankam, war ich ziemlich überrascht, wie leicht sie doch ist. Für eine Farbpalette mit 12 Lidschatten. Sagen wir mal so, die Verpackung ist zwar klassisch schwarz, in der Handhabung fühlt sie sich aber ziemlich billig an. Schade, dafür dass die Lidschatten einen so hochwertigen Eindruck machen. Also die Verpackungsopfer kommen hier sicherlich nicht auf ihre Kosten.

Aber wie sagt man so schön, die inneren Werte zählen ja? ;)


Die Farben selbst sind alle aus einer ähnlichen Farbgruppe, einzig der leicht bläuliche Ton fällt etwas aus der Reihe. Ich denke für alle die gerne gedeckte Farben verwenden, ist sie definitiv eine Überlegung wert.

Die Lidschatten sind alle buttrig weich und lassen sich super auftragen und verblenden. Wer also bei der Verpackung enttäuscht ist, dem wird das Beautyherz beim Innenleben höher schlagen.


Die Pigmentierung der Lidschatten ist absolut überzeugend und bereits trocken und ohne Base bekommt ihr bei den Lidschatten dieses Ergebnis! Ich war echt verblüfft, dafür dass die Palette doch so günstig ist. Die Metallic Palette von Zoeva hatte z.b. nicht so eine tolle buttrig weiche Pigmentierung wie die Lidschatten von Morphe.

Für mein Augenmakeup habe ich mich für drei Lidschatte aus der Palette entschieden.
Im äußeren Augenwinkel der leicht bläuliche Ton, auf dem beweglichen Lid der dunkelste rote Ton und im Augeninnenwinkel der zweite leicht gold-rosegoldene Ton aus der untersten Reihe. Alle drei Nuancen haben sich kinderleicht verblenden lassen. Mit einem trockenen Pinsel lassen sie sich schon in einer Schicht auftragen, die sich leicht verblenden lässt. Danach habe ich noch etwas mit dem Finger Farbe aufgetragen, weil ich finde, dass das bei metallischen Nuancen einfach am besten klappt um sie einzuarbeiten.


Weitere verwendete Produkte für diesen Look:
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Ebony
Lidschatten: Morphe Palette
Eyeliner: Misslyn Nr. 10
Kajal - obere & untere Wasserlinie - Makeupfactory Smoky Liner
Mascara: Better than Sex - Too Faced
Unter der Augenbraue & Concealer: Catrice Camouflage Nr. 01
Wimpern: Tedi & Wimpernkleber: Grimas

Ein einfacher Look mit wenig Utensilien, dafür aber sehr wirkungsvoll!
Wie gefällt euch die Palette, zu eintönig oder genau richtig?
Lieber matte oder schimmernde Nuancen?

You Might Also Like

4 Kommentare zu diesem Post

  1. Was für ein schöner Look und Mama Mia, was für eine Pigmentierung – Wunderschön!!!

    xxx, Mia
    Mia's Little Corner

    AntwortenLöschen
  2. Wow, zu dem Preis sehen die Lidschatten wirklich grandios aus! Da muss ich gleich mal schauen...
    Und auch wenn die Farben nicht so spektakulär sind, hast du trotzdem wieder einen phantastischen Look gezaubert!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Toller Look. die Palette hat echt ein paar sehr schöne Farben :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sind echt schöne Farben und dir ist damit auch wieder ein tolles AMU gelungen *___* Ist natürlich umso besser, wenn die Lidschatten dann noch günstig sind :)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen