[Event] Catrice Cosmetics Bloggerevent Sortimentsupdate Neuheiten Herbst / Winter 2016


Wer mir auf Instagram folgt, der hat es wahrscheinlich schon mitbekommen, denn mein grandioses Wochenende startete diesen Freitag in München. Catrice Cosmetics hat mal wieder zum Sortimentsupdate für Herbst / Winter 2016 eingeladen. Mit vielen anderen Bloggern und Youtubern durften wir ein paar Stunden die wundervolle Atmosphäre des Skyloftes München genießen, unsere Seele auf der Dachterrasse baumeln lassen, die neuen Produkte on Location fotografieren und uns vom Catering Allamunde verwöhnen lassen. Wie immer ein absolutes Highlight. Mittlerweile schon mein viertes Catrice Event in Folge und jedes Mal ist es doch immer wieder eine kleine Steigerung!


Zu Beginn des Events wurden wir natürlich wieder über die neusten Herbst / Winter Trends informiert, die uns dieses Jahr erwarten und die natürlich auch mit Inspirationsquelle für die Collection waren. Das Sortimentsupdate ist zwar nicht so groß, dennoch sind viele hübsche Teile enthalten. Bei meinem ersten Eventbericht, möchte ich euch somit schonmal meine ''Highlights auf den ersten Blick'' verraten, die ich gleich vor Ort fotografiert habe. Die weiteren Neuheiten (aka die Swatchparade) gibts dann wie immer Schritt für Schritt über die kommenden Wochenen verteilt.

Mit den Modeeinschlägen tue ich mich persönlich ja immer ein wenig hart, denn zum einen ist mein Kleidungsstil nicht wirklich nach einem Trend orientiert und zum anderen finde ich, dass sowieso jeder das tragen und kombinieren sollte, was er gerne mag. Für diesen Herbst / Winter stehen trotzdem wieder große Blumenmuster, fließende Stoffe, geradlinige Formen, kleine Highlights wie Spitze, matte pudrige Farben sowie metallische Effekte auf der Trendliste ganz oben. Zum Glück kommt ja klassisches schwarz nie aus der Mode, somit kann auch ein Modemuffel wie ich nichts falsch machen!


Bereits nach kurzer Begrüßung und Modeexkurs ging es dann schon mit den Lippenprodukten los und wie ich finde, auch die Kategorie mit den meisten Neuheiten bei dieser Sortimentsumstellung. Als ''matt''-Liebhaberin habe ich mich besonders gefreut, dass sich gerade in diesem Bereich einiges tut und viele hübsche - auch dunkle Nuancen - in der Kategorie Lippen einziehen. Besonders gefreut habe ich mich auf den Velvet Matt Lip Creams, bei denen es sich um ein mattes cremiges Mousse handelt. Aktuell kommt man ja gar nicht weg von solchen Texturen (z.b. die Matt Lipcreams von Nyx Cosmetics oder die Velvet Cheek von P2 Cosmetics), deshalb durften sie auch bei Catrice nicht fehlen. Diese werden für 3,49€ in sechs verschiedenen Nuancen erhältlich sein. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie gerade in Punkto Austrocknen und Deckkraft sein werden. Die Farbauswahl finde ich auf jeden Fall schon mal sehr ansprechend - von dunkel bis nude ist wohl für jeden Beautyjunkie etwas dabei.


Die Velvet Matt Lipcreams sind aber nicht die einzigen Neuheiten, die im matten Bereich in das Sortiment einziehen. Sondern auch sechs Nuancen in Stiftform (erhältlich für je 4,99€) - die Matt Lip Artists, die gleich sechs Stunden halt versprechen ohne Auszutrocknen. Auch hier muss ich sagen, bin ich sehr gespannt, wie die Textur ist. Ich mag diese großen Malkastenstifte eigentlich nicht sonderlich gerne und bin auch bei den bekannten Chubby Sticks standhaft geblieben. Ich tue mich gerade beim Auftragen mit Pinselchen oder der klassischen Lippenstiftform einfach leichter, ihr merkt, die ersten Zweifel sind schon offen, ob die Teilchen das halten können, was sie versprechen!


Im Bereich der Augen gibt es für mich fast immer zwei Highlights, auf die ich mich besonders freue. Nachdem ich ja mittlerweile auch mit echten Augenbrauen überzeugen kann, machte es mir gerade sehr viel Freude mich durch die Produkte im Bereich Augenbrauen zu testen. Bereits beim letzten Catrice Update habe ich ganz groß auf meine Wunschliste geschrieben, dass ich mich hier über eine größere Auswahl (Produkt & Farbauswahl) freuen würde. Tatsächlich haben es auch ein paar Contouring Kits in das Update geschafft, die ich gerade als Travelkit sehr ansprechend finden würde. Leider ist das Farbspektrum nur sehr beschränkt mit zwei Nuancen und ich befürchte jetzt schon, dass mir beide mal wieder zu hell und zu warm sein werden. Nichts desto trotz gibts natürlich für euch die Swatches zu den kleinen Multitalenten aus Augenbrauenfarbe, Highlighter und Braunfarbnuancen (erhältlich für 4,49€).


Die nächsten 5 Bilder dürfen alle nicht-Foodblogger jetzt gerne überspringen, aber ein paar Worte möchte ich als so halber Foodblogger zum Catringservice Allamunde schon verlieren. Ein Mix aus leckerem Fingerfood, liebevoller Vintagedekoration und mehr als Liebe zum Details erwartete uns beim Buffet. Zugegeben, ich habe mich bei der Bildauswahl schon enorm eingeschränkt, denn das Buffet war wirklich ein Traum für jeden Foodblogger - wenn das Hauptaugenmerk nicht auf Kosmetik liegen würde, hätte man fast denken können, es ginge um ein Foodevent! Sollte ich jemals heiraten, würde ich mir das Catering wohl auch holen! Und ja, auf meiner Hochzeit würde es definitiv auch Miniburger geben!


Nach der Verkostung ging es dann gleich weiter im Bereich ''Face''. Auch hier ist die Auswahl nicht sonderlich groß, dafür aber sehr ansprechend. Highlights für mich waren hier bereits in der Pressemittelung die HD Liquid Coverage Foundation - zum einen, weil ich selbst im Alltag fast nur Catrice Produkte aus diesem Bereich verwende (ja, die Velvet Matt Foundation ist immernoch Alltime Favorit bei mir!) und ich mich gerade hier immer über Neuerungen freue. Die Foundation wird in 4 Nuancen in die Läden ziehen, die neben einem hübschen matten Farbfläschen nicht nur gut aussehen, sondern auch durch helle Nuancen für Blassnasen überzeugen. Mit 6,99€ muss das kleine Fläschen schon überzeugen, gerade hier muss ich sagen, freue ich mich schon sehr auf die Handhabung.

Das Prime and Fine Fixing Spray wird wohl in der Bloggerwelt wieder sehr großen Anklang finden, gerade ist ja das kleine Schwesterchen von Essence eines der meist vergriffenen Produkte in der Theke, deshalb durfte es wohl auch bei Catrice nicht fehlen. Das kleine Multitalent soll fixieren, primen und erfrischen - alles in einem. Ich muss zugeben, aktuell habe ich nur ein Fixingspray (Kiko Cosmetics), dass mich überzeugen konnte, dass aber eher von der Konsistenz wie ein Taft ist. Mit diesen wässrigen Nuancen konnte ich mich bisher noch nicht anfreunden (leider total durchgefallen: Das Fixingspray von P2 Cosmetics), deshalb wird es hier auf jeden Fall noch einen kleinen Vergleichspost geben. Mal schauen, wie dieses Produkt bei mir abschneiden wird! Erhältlich wird es für 4,49€ sein.


Ja sorry, ein bisschen Foodporn muss ich noch dazwischen Quetschen :D 
Dafür ohne weitere Worte....


Nach der kleinen Dessertrunde gabs es für uns dann noch eine ganz besondere Überraschung, denn von Catrice Cosmetics bekamen alle Blogger noch einen kleinen Reisetrolley geschenkt, der mit hübschen Prints selbst verziert werden konnte. Ich mag das bei Events immer besonders gerne, wenn man neben der Produktneuheiten auch noch selbst ein wenig kreativ werden kann in der Pause! Die Trolleys sind natürlich perfekt für uns Beautyblogger, denn wer schon ein wenig Eventerfahrung hat - ich zähl ja mittlerweile schon zu den alten Hasen - der hat immer einen Trolley für die PR-Samples dabei. Und wer schonmal mit 15 kleinen Tüten am Hauptbahnhof gestanden ist und auf den Zug gewartet hat, der lernt dazu! Die Trolley waren eine wundervolle Überraschung und meiner wird mich wohl sicherlich ab jetzt zu dem ein oder anderen Event begleiten!


Gerade bei den Blushes & Puderprodukten hatte ich mir gedacht, dass es bei der Herbstkollektion sicherlich viele Neuerungen geben wird, zählte aber definitiv zu den kleinsten Produktkategorien. Ein paar Bilder zu dem Healthy Look Mattifying Powder kann ich mir trotzdem nicht verkneifen. Dieser kleine Alleskönner soll sich jedem Hauttyp anpassen und dem Gesicht einen strahlenden mattierten Teint verleihen. Besonders hübsch anzusehen ist natürlich der vielfarbige Print - erhältlich für 4,49€ und sicherlich ein Herzstück, dass bei viele Beautyjunkies ins Körbchen hüpfen wird.


Auch im Bereich der Lacke, die ja bei meinen Lesern immer voll ins Schwarze trifft, gibt es ein paar hübsche dunkle Nuancen (sogar eine Serie, die geradezu von mir sein könnte!) Aber hierfür verlagere ich gleich alle Tragebilder in einen Extrapost! Besonders angetan haben mir es die zwei Effekttopper - der Frozen Crystal Matt Topcoat und der Broken Glass Topper (je 2,99€), die schon im Fläschen durch interessante Optik überzeugen konnten. Witizgerweise muss ich sagen, dass sich beim Event eine klare Tendenz zu den einfachen Farblacken herauskristallisiert hat, da bin ich wohl schon meinem Stil treu und freue mich immer mehr über die Effekt & Glitzerlacke!

Was es übrigens mit diesen Face Charts aufsich hat, werd ich euch auch noch in einem weiteren Post verraten! Wir dürfen kreativ werden!

Ich hoffe, ich konnte euch mal wieder ein paar Eindrücke schaffen, wie es für uns beim Event war. Ich habe mir dieses Mal fest vorgenommen, die Swatchbeiträge zügig abzuarbeiten, also dürft ihr euch schon in den kommenden Tage über viele Posts freuen ;) 

Deshalb bin ich natürlich gespannt, was euch am meisten interessiert?

Vielen Dank an das komplette Cosnova Team, für einen mehr als gelungen Eventtag! 
Es war mir wie immer eine große Freude - und das Fotografenherzchen lacht - dabei sein zu dürfen!


Share:

13 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich würd auch mal so gern auf so ein Event gehen. Einfach mal um zu sehen wie das so ist.

    Finde deine Bilder super schön und gelungen!
    Spannend finde ich zwar einiges, wobei die "Liquid Lipsticks" ja nicht so der knaller sein sollen.
    Was ich etwas seltsam finde ist dieses über's Knie brechen der Umstellung. Vor 2 Wochen die Email dass im Juli umgestellt wird und da denkt man sich im ersten Moment so "häää, herbst ist doch noch gar nicht?"
    Wenn man sich die Produkte anschaut kann man es aber etwas nachvollziehen. Catrice hinkt mit einigen Trends ja schon etwas nach (Fixierspray, Contour, Lipcreams) und da wollten sie wohl schnell handeln.
    Allgemein find ich die ganze Aktion doch ziemlich schnell. Man hat wenig mitbekommen.

    Trotzdem finde ich einiges Interessant. Wie z.B. die Foundation, die neuen Corrector, Highlighter, das Fixierspray, den Lipprimer und die Noir Lacke.
    Meine Wunschliste ist schon geschrieben und Ende Juli hab ich Urlaub, da kann ich richtig ausgiebig bummeln gehen.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, da kann ich dir jetzt leider nicht so ganz recht geben ;) Die Catrice Updates sind eigentlich jedes Jahr im Januar wie im Juli und dass die dementsprechenden Trends für Sommer oder für Herbst immer ein halbes Jahr davor vorgestellt werden, ist glaub ich in der Beauty sowie in der Modebranche gang und gäbe, das hat wohl eher weniger damit zutun, dass ''Catrice da etwas verpasst hat'' ;)

      Deshalb gibt es ja auch jetzt schon überall Sommersale, weil die Herbstklamotten schon in den Startlöchern stehen. Der Modebranche ist das z.b. ja auch ziemlich egal, ob wir noch gar keinen richtigen Sommer hatten. Denn jetzt sollen wir ja auch schon wieder entscheiden, welche Winterjacke wir wohl im Winter 2016 ausführen ;)

      Auch das ''wenig mitbekommen'' kann ich nicht wirklich nachvollziehen, denn es gibt genügend Beautyblogger, die mit den Pressemitteilungen schon umsich geworfen haben, deshalb trau ich mich ja als Eventblogger schon fast kaum noch - nur Produktbilder zu zeigen - denn der eigentliche Spannungsbogen liegt wohl aktuell eher bei den Swatches ;) Also zumindest in meinem Feed, gabs es mal wieder eine Pressemitteilungen Flut zu diesem Update...

      Löschen
    2. Wenn mich nicht alles täuscht wurde das Sortiment in den letzten Jahren immer erst mitte/ende August umgestellt und die Mitteilung kam im Ende Juni/Anfang Juli. Ich persönlich empfinde die Zeit, die dieses mal zwischen Mitteilung und tatsächlicher Umstellung liegt, einfach sehr kurz. Das war, meinem Empfinden nach, die letzten Jahre nicht so. Da waren eigentlich immer über 4 Wochen dazwischen. Und letzter Jahr war die Umstellung zwar im Juli aber die Mitteilung kam schon im Mai. Mir gehts nur um den Abstand zwischen Mitteilung und Umstellung, das find ich ein bisschen knapp, ist jetzt aber auch kein Weltuntergang. Hat mich nur gewundert.

      Ich folge wohl einfach den Falschen. *lach*

      Löschen
    3. Ich glaube, über sowas mach ich mir zu wenig Gedanken. Ich freue mich generell immer über neue Produkte auf dem Markt - egal von welcher Marke - da ich sowieso nur das kaufe, was mich wirklich interessiert. Deshalb finde ich eine vielfältige Auswahl generell gut ;)

      Löschen
  2. Vielen Dank für die schnelle Eindrücke. Ich lasse mich mal wieder überraschen, was ich dann interessant finde, wenn ich die Produkte in der Theke sehe.

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon so darauf, die Foundation und das Fixingspray zu testen!
    Auch wenn Catrice vielleicht in mancherlei Sparte noch nicht so viele Produkte anbietet, finde ich die angebotenen Produkte eigentlich fast immer toll. Gerade erst vor Kurzem habe ich mir den Sun Glow Bronzer geholt, der zwar schon einen leichten Orangestich hat, aber auf dem Gesicht einfahammernäßig bei mir aussieht.
    Mal sehen wie sehr ich den neuen Produkten diesmal wieder hinterher jagen muss :)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wort da oben sollte hammermäßig heißen ;)

      Löschen
  4. Das sieht nach einem gelungenen Event aus!

    Die Produkte finde ich diesmal leider nicht so spannend. Vielleicht liegt es an der Übersättigung, ich glaube aber einfach, dass Drogerie für mich mittlerweile nicht mehr so spannend ist, da es mir einfach zu lange dauert, bis auf Trends reagiert wird und die Produkte sich halt doch eher an die Ottonormalkundin richten und das bin ich als "Junkie" halt einfach nicht. Aaaaber auf die Liquid Foundation bin ich gespannt! Fand ich schon bei Maybelline und L'Oréal interessant, aber da war leider keine Farbe dabei, die für mich hell genug war. Hoffentlich hat CATRICE es geschafft!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Event, tolle Eindrücke festgehalten!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach einem klasse Event aus. Ich bin auf die neuen Produkte von Catrice echt total gespannt :)


    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wirklich tolle Fotos und Eindrücke, die du uns da vom Event mitgebracht hast. Wer würde da schon nicht gerne mal dabei sein?! ;-)

    Ich freue mich besonders auf die Lacke, die du uns noch vorstellen wirst. Die Topper sehen auf jeden Fall schon mal überaus interessant aus.

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich ja mal wieder nach einem absolut tollen Event an. In München wäre ich auch gerne mal dabei gewesen :) Die Fotos und Eindrücke sind richtig klasse. ICh bin schon total gespannt auf die Produkte!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Eindrücke vom Event und wieder mal tolle Fotos! Wäre ja gerne wieder dabei gewesen...

    Mir gefällt diese Sortimentsumstellung noch besser als die Letzte. Die matten Lippenprodukte, die neuen Einzellidschatten, Fixingsspray und die Foundation finde ich besonders spannend.

    AntwortenLöschen